Länder- und Sprachwahl:

21.09.2007

Ad-hoc-Mitteilung

vwd AG plant Übernahme von Kunden der Infobolsa Deutschland GmbH.


Die vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG und die Infobolsa Deutschland GmbH haben heute einen Vorvertrag unterschrieben, nach dem beabsichtigt ist, dass die vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG nach einem noch gesondert zu unterzeichnenden endgültigen Vertrag die Vertragsverhältnisse der Kunden der Infobolsa Deutschland GmbH übernimmt, die von der Infobolsa Deutschland GmbH Real-Time-Daten über eine Windows-basierte Applikation beziehen (Ausnahme: Kunden, die die Real-Time-Daten über Browser Technologie oder Datenfeed-Lösungen beziehen). Als Kaufpreis ist ein Betrag in Höhe von Euro 700.000,-- vorgesehen. Der endgültige Übergang der einzelnen Kundenverträge hängt von der Zustimmung des jeweiligen Kunden ab. Es ist vorgesehen, dass sämtliche dieser Vertragsverhältnisse bis spätestens zum 31. Dezember 2008 auf die vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG übergegangen sind. Sollte dies nicht erfolgen, soll eine Anpassung des Kaufpreises vorgenommen werden.