Länder- und Sprachwahl:

18.10.2007

Ad-hoc-Mitteilung

Kapitalerhöhung bis zu EUR 8.208.192,-.


Durch Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG vom 12. September 2007 ist der Vorstand im Wege der Satzungsänderung ermächtigt worden, mit Zustimmung des Aufsichtsrats bis zum 11. September 2012 das Grundkapital der Gesellschaft um insgesamt bis zu EUR 9.851.267,- durch Ausgabe von bis zu 9.851.267 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen und/oder Sacheinlagen einmalig oder mehrmalig zu erhöhen (Genehmigtes Kapital II). Die Satzungsänderung ist am 5. Oktober 2007 ins Handelsregister eingetragen worden.

Der Vorstand der Gesellschaft hat auf dieser Grundlage am 18. Oktober 2007 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 24.624.577,- durch Ausgabe von bis zu 8.208.192 auf den Inhaber lautende Stückaktien um bis zu EUR 8.208.192,- auf bis zu EUR 32.832.769,- gegen Bareinlagen zu erhöhen.

Die neuen Aktien sind ab dem 01. Januar 2007 gewinnberechtigt.

Das Bezugsrecht der Aktionäre wird für Spitzenbeträge ausgeschlossen.

Die neuen Aktien werden von einem Bankenkonsortium unter Führung der DZ BANK AG zum Ausgabebetrag gezeichnet und mit der Verpflichtung übernommen, sie den Aktionären mit einer Bezugsfrist von 2 Wochen im Verhältnis 3:1 zum Bezug anzubieten. Da alle Großaktionäre beabsichtigen, ihr Bezugsrecht nicht auszuüben, sollen die nicht bezogenen neuen Aktien im Rahmen eines öffentlichen Angebots nach noch näher festzulegenden Bedingungen und zu einem noch festzulegenden Platzierungspreis in breiten Anlegerkreisen platziert werden. Darüber hinaus werden lediglich die Großaktionäre Cornerstone Capital Beteiligungen GmbH und DAH Beteiligungs GmbH einen Teil ihrer Aktien im Rahmen einer dem Bankenkonsortium eingeräumten Greenshoe-Option zur Umplatzierung zur Verfügung stellen.Der VorstandHinweis: Diese Veröffentlichung dient Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein mögliches Angebot wird ausschließlich auf Basis eines von der Gesellschaft im Zusammenhang mit diesem Angebot zu veröffentlichenden und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zu hinterlegenden Wertpapierprospektes erfolgen. Ein solcher Wertpapierprospekt wird zu einem noch zu bestimmenden Zeitpunkt bei der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG und dem Bankenkonsortium kostenfrei erhältlich sein.

Weitere Informationen:
vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG
Tilsiter Straße 1
60487 Frankfurt am Main
Geregelter Markt Frankfurt, General Standard
ISIN: DE 000 520470 5 sowie DE 000 A0TGM4 3 (bisher zum Handel noch nicht zugelassene Aktien)

Investor Relations: Julia Lopez
Tel: +49 (0) 69-50701-270
Fax: +49 (0) 69-50701-114
E-Mail: investorrelationsvwdcom
www.vwd.com