Länder- und Sprachwahl:

13.08.2014

Ass Compact: Hat die Maschine das Potenzial zum Berater?

Immer häufiger werden Beratungsprozesse von Maschinen gesteuert und Portfolios und Anlegerprofile entsprechend gestaltet. Der Mensch ist dennoch nicht ersetzbar: Er sollte die Möglichkeiten der „Roboberatung“ geschickt für sich nutzen.


Fast im Wochentakt wird in den Medien von neuen Angeboten der Anlageberatung im Internet berichtet. Unter dem Schlagwort „Robo Advice“ präsentieren sich diese Webangebote bärenstark und innovativ. Ihre meist jungen und sehr engagierten Teams haben nichts weniger im Sinn, als die traditionelle Anlageberatung kräftig durchzurütteln und für weite Marktsegmente zu ersetzen. Mittels ausgeklügelter Algorithmen soll jedem Anleger mit ein paar Klicks zu einem bedarfsgerechten Portfolio verholfen werden – und das auch noch konkurrenzlos bequem und kostengünstig.

Hier weiterlesen...