Länder- und Sprachwahl:

16.05.2013

Bessere Vertriebschancen durch Awards, Ratings und andere Gütesiegel

Florian M. Roebbeling, Geschäftsführer, IZA Institut für ZertifikateAnalyse GmbH für den vwd group Newsletter.


Startschuss für die Award-Saison ist jedes Jahr der letzte Freitag im Januar, wenn in München vom Finanzen Verlag die "Goldenen Bullen" vergeben werden. Ausgezeichnet werden der beste Fondsmanager (jeweils in seiner Kategorie), der beste Vertriebsmitarbeiter, das beste Versicherungsprodukt, das innovativste Zertifikat und weitere. Ein großes Fest mit viel Pomp, einigen Stars und vielen Sternchen. Danach folgen jährlich weitere Awards in der Finanzindustrie – einige sehr renommiert, andere weniger, manche schillernd, viele eher nüchtern. Doch sie alle haben eines gemeinsam: Sie wollen und sollen die Vertriebschancen der "Ausgezeichneten" verbessern.

Egal ob Ratingagentur oder Verlag, ob Stiftung Warentest oder Öko-Firma, der Herausgeber eines Gütesiegels will eine außergewöhnliche Leistung auszeichnen und in manchen Fällen mit negativen Siegeln auch vor schlechten Produkten warnen...

Hier weiterlesen: http://bit.ly/12wIPah