Länder- und Sprachwahl:

22.09.2015

Größtes Wirtschaftslernspiel für Schüler und Studenten aus Deutschland und Europa startet in neue Spielrunde

Die vwd group und finanztreff.de unterstützen Sparkassen beim Planspiel Börse


Deutschlands beliebtes Planspiel Börse startet in die 33. Spielrunde. Schüler, Auszubildende und Studierende haben ab dem 7. Oktober bis 16. Dezember Zeit, ihr fiktives Kapital an der Börse zu handeln und Strategien zu testen. Es gewinnen die Teams, die durch den Kauf und Verkauf von konventionellen und nachhaltigen Aktien den größten Wertzuwachs in ihrem virtuellen Depot erzielen.

Für die Versorgung der Teilnehmer mit zeitnahen Nachrichten und Kursinformationen ist die vwd group und das von ihr betriebene Finanzportal finanztreff.de verantwortlich. Als bedeutender technischer Dienstleister stellt die vwd group für das Planspiel Börse außerdem ihre Portfoliomanagementlösung für die Portfolioverwaltung zur Verfügung. Die Kooperation zwischen finanztreff.de und dem Planspiel Börse, das von der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassen Verlag GmbH) inhaltlich und technisch betreut wird, besteht bereits seit 2003.

Soziales Engagement und ökologisches Handeln werden auch in der Wirtschaft immer wichtiger. Nachhaltige Anlagestrategien stehen deshalb mit einer eigenen Bewertungskategorie – der Nachhaltigkeitsbewertung – im Fokus.  Für den Nachhaltigkeitsschwerpunkt wurde das Planspiel Börse von der Deutschen UNESCO-Kommission als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

„Über sechs Millionen junge Menschen haben in den letzten 32 Jahren am Planspiel Börse teilgenommen und es zum größten europaweiten Wirtschaftsplanspiel mit der längsten Historie gemacht. Dies ist ein Erfolg, auf den die teilnehmenden Sparkassen gemeinsam mit dem Planspiel Börse-Team sehr stolz sind. Auch in diesem Jahr unterstützt der Deutsche Sparkassen- und Giroverband das Planspiel Börse mit attraktiven Preisen für die Gewinnerteams in den Bereichen Depotgesamtwertung und Nachhaltigkeitswertung“, sagt Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV)

„Seit 12 Jahren unterstützt die vwd group mit Finanzinformationen das Planspiel Börse. Wir freuen uns, dass wir damit Schüler und Studenten spielerisch dazu ermuntern können, sich aktiv mit den Kapitalmärkten und dem aktuellen Wirtschaftsgeschehen auseinander zu setzen und so die Jugendlichen an das Thema Geldanlage heranführen, betont Lutz Victor Wengorz, Geschäftsführer, vwd netsolutions GmbH.


Weitere Informationen zum Planspiel Börse finden Sie unter: www.finanztreff.de oder www.planspiel-boerse.de