Länder- und Sprachwahl:

06.05.2014

Pressemitteilung: vwd erweitert Marktdatensystem um elektronischen Börsenplatz QUOTRIX

Die vwd group, einer der führenden europäischen Anbieter von maßgeschneiderten Informations-, Kommunikations- und Technologielösungen für das strategische Wertpapiergeschäft, erweitert das vwd Marktdatensystem: Neu ist der elektronische Börsenplatz QUOTRIX, das innovative Handelssystem der Börse Düsseldorf.


• Neuer Börsenplatz mit zusätzlich kostenlosen Realtime-Daten
• Länger als bisher: Realtime-Kurse von 8.00 bis 23.00 Uhr
• Überwachte Preisbildung und Referenzmarktgarantie durch die Börse Düsseldorf

Frankfurt, den 05.05.2014. Die vwd group, einer der führenden europäischen Anbieter von maßgeschneiderten Informations-, Kommunikations- und Technologielösungen für das strategische Wertpapiergeschäft, erweitert das vwd Marktdatensystem: Neu ist der elektronische Börsenplatz QUOTRIX, das innovative Handelssystem der Börse Düsseldorf.

Die Kunden des vwd market manager haben Zugriff auf den neuen Handelsplatz und erhalten darüber kostenlos zusätzliche Realtime-Daten über ihr abonniertes Datenbasispaket.

Alle Aktien der wichtigsten Indizes wie z. B. DAX, MDAX und TecDAX sowie eine große Auswahl an weiteren in- und ausländischen Titeln sind verfügbar. Die Qualität der Preisbildung wird durch das Regelwerk QUOTRIX abgesichert und von der Handelsüberwachungsstelle der Börse Düsseldorf überwacht. Die Ordergeber haben so die Garantie, dass die Preise in QUOTRIX mindestens so gut sind wie die aktuellen Preise an den fest definierten Referenzmärkten wie z. B. Xetra.

vwd-Kunden stehen über diesen neuen Handelsplatz – länger als bisher – Realtime-Kurse in der Zeit von 8.00 bis 23.00 Uhr zur Verfügung.

"Die Nachfrage nach QUOTRIX-Daten von Seiten der vwd market manager Nutzer war so groß, dass wir innerhalb kürzester Zeit diese Daten in unsere Backends aufgenommen haben. Dieser wichtige Handelsplatz ist auch über unsere Datenfeedlösung vwd data manager in Form von Rohdaten verfügbar", betont Domingo Santos Marañón, Director Product Management, vwd group.

„Wir begrüßen es sehr, dass die Quotrix-Daten aus unserem elektronischen Börsenhandelssystem nun auch im vwd Marktdatensystem integriert sind. Derzeit sind fast alle Sparkassen, der sbroker sowie die 1822direkt über QUOTRIX erreichbar. Im Laufe des Jahres werden weitere über die dwpbank angebundene Institute ihren Kunden den Handel über QUOTRIX anbieten“, sagt Thomas Dierkes, Mitglied des Vorstands der Börse Düsseldorf.