Länder- und Sprachwahl:

27.04.2012

Ad-hoc-Mitteilung

Bedingter Bestätigungsvermerk für Konzernabschluss der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste Aktiengesellschaft.


Frankfurt am Main, den 27. April 2012 – Der Konzernabschluss und der Konzernlagebericht der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste Aktiengesellschaft für das Geschäftsjahr 2011 sind vom Abschlussprüfer mit einem bedingten Bestätigungsvermerk versehen worden. Der Bestätigungsvermerk steht unter der Bedingung, dass eine in den „Sonstigen Verbindlichkeiten“ berücksichtigte Tantieme-Leistung an die Vorstände der EDG AG, Schäftlarn, noch durch den Aufsichtsrat der EDG AG, Schäftlarn, in der im Konzernabschluss berücksichtigten Höhe von EUR 400.000,00 beschlossen wird.

Die Veröffentlichung des Konzernabschlusses und Konzernlageberichts wird, wie berichtet, am 30. April 2012 erfolgen. Insgesamt bewegt sich das Finanzergebnis für den Konzern für das Geschäftsjahr 2011 im Rahmen der bereits vorläufig veröffentlichten Zahlen.

Der Vorstand

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG