Länder- und Sprachwahl:

23.07.2007

Ad-hoc-Mitteilung

Firmenzusammenschluss / Wechsel im Aufsichtsrat und im Vorstand.


Wie das Handelsregister des Amtsgerichts Würzburg mitgeteilt hat, ist heute die Verschmelzung der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH mit der b.i.s. börsen-informations-systeme AG in das Handelsregister der b.i.s. börsen-informations-systeme AG eingetragen worden, wodurch die Verschmelzung wirksam wurde. Die Eintragung der Umfirmierung der b.i.s. börsen-informations-systeme AG in vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG erfolgt in Kürze. Im Geschäftsjahr 2006 wurde im Konzern der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH bei Umsatzerlösen von TEUR 53.950 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von TEUR 7.479 erzielt. Das Konzernergebnis (nach Steuern) betrug TEUR 4.370.

Darüber hinaus haben der bisherige Vorstand, Jürgen Schrollinger und Carmen Weiß, sowie zwei Mitglieder des Aufsichtsrates der b.i.s. börsen-informations-systeme AG ihre Ämter auf den Zeitpunkt der Eintragung der Verschmelzung in das Handelsregister der b.i.s. börsen-informations-systeme AG niedergelegt. Für die ausgeschiedenen Aufsichtsratsmitglieder Edmund J. Keferstein und Spencer Bosse wurden die Herren Klaus Nieding und Pieter van Halem bereits von der am 9./10. August 2006 stattgefundenen Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt. Der sich neu zusammensetzende Aufsichtsrat wird umgehend einen neuen Vorstand bestellen.