Länder- und Sprachwahl:

70.000 Fondsstammdaten in höchster Datenqualität

Seit mehr als 20 Jahre ist die vwd group kompetenter und erfahrener Partner der Fondsindustrie und verarbeitet Fondsdaten, die sie u. a. in ihren Softwarelösungen rund 50.000 professionellen Anwendern für unterschiedliche Zwecke bereitstellt.

Seit über sechs Monaten versorgt die vwd group ihre Kunden mit Fondsstammdaten aus erster Hand. Dabei hat sie rund um die Uhr direkten Primärzugang über die Kapitalverwaltungsgesellschaften zu Fondsdaten aus unterschiedlichen geografischen Zonen. Die Daten werden erfasst, veredelt und in den zahlreichen vwd group Produkten integriert.

Zum Vorteil der vwd-Kunden sind dadurch Übermittlungsfehler oder Verzögerungen durch Dritte von vornherein ausgeschlossen. Speziell geschulte Teams der vwd group überwachen den Sammel- und Verarbeitungsprozess der Daten aus Primärquellen. In enger Abstimmung mit den Kapitalverwaltungsgesellschaften ermöglicht die vwd group eine gleichbleibende Qualität der Daten und größtmögliche Transparenz.

„Nachdem Kunden aus der Fondsindustrie immer wieder über die Preisdaten hinaus auch Fondsstammdaten anfragten, fühlten wir uns in unseren Plänen umso mehr bestätigt, unser Datenspektrum in Deutschland, Österreich und der Schweiz auszubauen. Die positive Resonanz in den letzten Monaten hat uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, den wir konsequent weitergehen. Unser Ziel ist es, nicht nur eine umfassende Datenlieferung sicherzustellen, sondern unseren Kunden dauerhaft eine Datenqualität auf höchstem Niveau zu bieten“, sagt Domingo Santos Marañón, Director Product Management, vwd group.

Die vwd group stellt mehr Daten als je zuvor zur Verfügung. Sie beliefert ihre Kunden mit aktuellen und umfassenden Informationen zu über 70.000 Fonds von mehr als 500 Kapitalverwaltungsgesellschaften in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Luxemburg. Rund 1.500 Datenfelder pro Instrument gewährleisten eine umfassende Darstellung von Referenzdaten, Preisdaten, Portfoliostrukturen, Kennzahlen und Dokumenten.

Die vwd group kann flexibler auf Kunden-Anforderungen reagieren. Spezifische Konfigurationen des Datenuniversums können in einem weiter zu verarbeitenden Format in kundeneigene Systeme geliefert werden. Technische Lösungen wie Content Management Tools erlauben die Auswahl individueller, im Vertriebsfokus stehender Fonds zur Darstellung im Internetauftritt der Fonds- oder Vertriebsgesellschaften.

Kontakt

Unser Angebot im Überblick finden Sie hier.

Ihre Fragen zum Leistungsumfang des vwd data manager funds beantwortet Ihnen gern Herr Oliver Preisendörfer:

Tel.: +49 69 50701-357
opreisendoerfer@vwd.com