User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd up-to-date–
news, dates, events

Events

Title
Date
Location
Category
Treffpunkt Kaiserslautern
29.05.2019
Kaiserslautern
Exhibitions and Congresses

Motivated graduates and students of all disciplines from universities and universities of applied sciences from all over southwest Germany have the opportunity to get to know what the vwd has to offer and make their first contacts at the meeting point company contact fair in Kaiserslautern.

You will find us from 10.00 to 16.00 in building 42 of the TU Kaiserslautern. You are also welcome to arrange an appointment with us in advance. Please send an e-mail to Sandra Schintu.

Webinar "Automation in the vwd portfolio manager"
04.06.2019
Online
Product training

 

June 4, 2019 10.00 - 11.00 a.m.

 

The webinar will be held in German language.

Content

In this webinar we would like to show you how you can automate your internal processes with the vwd portfolio manager and thus efficiently map your daily work processes.

We will show you how:

  • set up the job control of the vwd Portfolio Sync Interface,
  • perform an MMASCI import of user-defined fields using Excel and the vwd Portfolio Sync Interface,
  • configure a batch export for csv files and reports,
  • draw up alert definitions to monitor the "loss threshold", the "risk" and the "asset value change ab", and
  • set up job control for automating these evaluations and processes based on the batch exports and alerts configured.

Registration

Please register here.

Price
Für das Webinar fallen keine Kosten an.

All dates

 

 

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

16.05.2019 BUSINESS WIRE: Silicon Mobility und Valeo bringen gemeinsames „GMG-EHL“-Projekt zu Mildhybrid-Elektrofahrzeugen erfolgreich zum Abschluss

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

SOPHIA ANTIPOLIS, Frankreich --(BUSINESS WIRE)-- 16.05.2019 --

Silicon Mobility, der Technologieführer in Lösungen für saubere, sichere und intelligente Mobilität, meldete heute den erfolgreichen Abschluss des GMG-EHL-Projekts zur Automobilantriebs-Elektrifizierung, das mit Unterstützung von Valeo durchgeführt wurde. Die Ergebnisse des Projekts zeigen, dass die OLEA® Lösung von Silicon Mobility die Energieeffizienz verbessert, CO2-Emissionen reduziert, die Funktionssicherheit verstärkt und die Kosten der Elektroniksystemsteuerung von Mildhybrid-Elektrofahrzeugungen reduziert.

Zur dringend notwendigen Reduzierung der negativen Auswirkungen von im Straßenverkehr emittiertem Kohlendioxid reagierte Silicon Mobility mit Unterstützung von Valeo auf ein 2015 von ADEME (Französische Agentur für Umwelt und Energie) ausgeschriebenes Projekt. Das Projekt stützt sich auf das Technologieprogramm „2l/100 km-Fahrzeug“ der PFA (Vereinigung französischer Automobilzulieferer) zur Umsetztung des GMG-EHL-Projekts (Integrierte Steuerung für Getriebemotor-betriebene Generatoren – Elektronik für Mildhybrid-Fahrzeuge).

Nach drei Jahren der Entwicklung begrüßt Silicon Mobility heute die erzielten Ergebnisse. GMG-EHL ermöglichte die Entwicklung und industrielle Umsetzung der OLEA® FPCU (Field Programmable Control Unit), einer halbleiterbasierten Lösung, die einzigartige Echtzeit- und Funktionssicherheitsmerkmale bietet. OLEA® FPCU umfasst OLEA® COMPOSER als Entwicklungs- und Kalibrierungs-Rahmenwerk. Die OLEA® Lösung wurde auf einem Mildhybrid-Teststand von Valeo validiert. Dabei zeigte sich die Verbesserung des Energieertrags des Elektromotors/Wechselrichters, wodurch eine weitere Reduzierung der CO2-Emissionen um 5 % ermöglicht wird. Die Entwicklungsaktivitäten zeigten auch eine mögliche Reduzierung der Material- und Arbeitskosten für die Steuerelektronik um 50 % sowie des Software-Entwicklungsaufwands.

„Silicon Mobility hat die Anforderungen von Hybridisierungssystemen perfekt angesprochen, indem das Unternehmen eine effiziente Steuerlösung entwickelt hat“, so Guillaume Devauchelle, Vice President der Gruppe für Innovation und wissenschaftliche Entwicklung bei Valeo.

„Die Zusammenarbeit mit Valeo, dem weltweiten Marktführer für Hybridisierungssysteme, bedeutete eine enorme Beschleunigung der industriellen Umsetzung von OLEA® und des Nachweises der Energie- und ökonomischen Vorteile der Lösung“, sagte Bruno Paucard, CEO von Silicon Mobility. „Wir fühlen uns mehr denn je verpflichtet, unsere Beziehung zu vertiefen, um aktiv zum Erfolg der Produkte von Valeo beizutragen.“

Eine Zusammenfassung der Projektergebnisse ist auf der ADEME-Website verfügbar.

Über Silicon Mobility:
Silicon Mobility ist Technologieführer für sauberere, sicherere und intelligentere Mobilität.
Das Unternehmen entwirft, entwickelt und vermarktet flexible, sichere und offene Lösungen, die harte Echtzeitanforderungen erfüllen, welche von der Automobilindustrie zur Steigerung der Energieeffizienz, zur Reduzierung von Schadstoffemissionen und zur Gewährleistung der Sicherheit der Fahrgäste eingesetzt werden.
Die Produkte von Silicon Mobility steuern sowohl Elektromotoren als auch Batterien und Energiemanagementsysteme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Durch den Einsatz von Silicon Mobility-basierter Technologien verbessern Hersteller die Effizienz, reduzieren Größe, Gewicht und Kosten von Elektromotoren und erhöhen die Reichweite von Fahrzeugen und die Lebensdauer der Batterie. Die Technologien und Produkte von Silicon Mobility beschleunigen die Elektrifizierung von Fahrzeugen und den Einsatz autonomer Fahrzeuge. Silicon Mobility hat seinen Sitz in Sophia-Antipolis, Frankreich, und Niederlassungen in Deutschland, im Silicon Valley, in China und Japan.

Weitere Informationen: www.silicon-mobility.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kommunikation/Ansprechpartner für die Presse:
Silicon Mobility
David Fresneau
Tel.: +1 415 513 2426
david.fresneau@silicon-mobility.com

Mynewsdesk

GlobeNewswire

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

Subscribe

 

 

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com

Xing  LinkedIn  facebook  Twitter