User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
vwd investment manager - Basic training (Webinar)
19.12.2019
Online
Product training

19.12.2019, 14.00.-15.00

The webinar will be held in German.

Agenda

Discover our cloud-based platform with comprehensive solutions for your investment process. The webinar is aimed at all vwd investment manager users who want to familiarise themselves with the basic functions.

  • Navigation

  • Dashboards

  • Widget Gallery

  • Working with Widgets

  • Search function

  • Screener module

  • Favourites

 

Registration

Click here to register.

Price
There are no costs for the webinar.
KARBV/IAS 39 compliant course determination, supply and control
22.01.2020
Vienna
vwd events

KARBV/IAS 39 compliant course determination, supply and control

Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten

Speaker:
Udo Kersting, CRO
Oliver Preisendörfer, Head of Pre-Sales
Mark Seeber, Vorstand EDG AG

The regulatory requirements regarding the valuation and valuation methods of liquid and illiquid financial products are increasing and the audit firms are exerting corresponding pressure to implement them. The connection to mostly different market data providers and suppliers makes the selection of the best valuation source cost-intensive and an audit-proof reporting often very difficult.

As one of only two providers in the D-A-CH region, vwd offers audit-proof, comprehensive and KARBV/IAS39-compliant evaluation of the entire instrument portfolio from a single source (one-stop shop solution). The expenses for market data processes are therefore consolidated and massively reduced. In addition to its many years of know-how, Infront also offers German-language support, in particular for OTC valuation support (reconciliation calls / pricing committees).

Firstfive Gala
10.02.2020
Frankfurt
Exhibitions and Congresses

For the sixth time, the firstfive Gala will take place in Frankfurt am Main. Please make a note of the date on Monday, 10 February 2020, starting at 18.30 hrs. You will receive your personal invitation by post at the end of January.

Mr. Roger Peeters, member of the DVFA board, has been appointed as speaker. He will present the "Development and Future of Share Analysis in the Age of Robo Advisors".

The festive setting will be provided by Ms. Liisa Randalu (viola) and Prof. Erik Schumann (violin), members of the award-winning Schumann Quartet, who will be supported on this evening by Prof. Jan Ickert (cello), founder of the internationally award-winning Chagall Quartet. We can once again look forward to top-class music. There will be 3 "firstfive-Awards" for the best asset management (consolidation of the results from three risk classes based on the Sharpe Ratio) for the evaluation periods 12, 36 and 60 months.

We will be represented on site by Udo Kersting (CSO) and Tilo Stolzenburg (Sales Director).

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

Every year BELLIN brings together treasurers and financial experts from all over the world: at the 1TC Treasury Convention! In 2020 it will run under the heading "Open Treasury". Be there when the BELLIN community, industry experts and representatives as well as BELLIN employees come together.

 

Infront and vwd will be represented on site by Catherine Hanek and Sebastian Ullrich.

 

Date
February 12/13, 2020

 

Place
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Read more...

 

konaktiva
12.05.2020
Darmstadt
Exhibitions and Congresses

Every year more than 11,000 students use konaktiva to get closer to an internship, a working student position and even their dream job.

Come by and get to know us! You are also welcome to make an appointment with us in advance. Please contact Stefanie Blasi by mail.

When?
12. May 2020, 09:30 - 16:30 o'clock

Where?
darmstadtium (Science and Congress Centre), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt, Germany

Who?
Students of all disciplines and universities

Visiting the fair is free of charge and does not require registration. The konaktiva is organised by a team of volunteer students.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

14.08.2019 BUSINESS WIRE: Mit 100.000 globalen ehrenamtlichen Einsatzstunden, zugunsten des 50. Jubiläums zugesichert, übertrifft Project Management Institute das gesteckte Ziel

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Verband erkennt globale Bestrebungen durch Unterstützung von Pro-Bono-Projektmanagement für soziale Projekte an

PHILADELPHIA --(BUSINESS WIRE)-- 13.08.2019 --

Das Project Management Institute (PMI) gibt mit Stolz bekannt, dass es sein ursprünglich gestecktes Ziel verdoppeln konnte, indem sich seine Mitglieder verpflichtet haben, 100.000 ehrenamtliche Einsatzstunden zur Unterstützung von Projekten gemäß der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen zu leisten. Im Rahmen der für ein Jahr geplanten Initiative „Global Celebration of Service“ des Verbandes unterstützen Fachleute aus aller Welt Organisationen vor Ort mit ihrem Know-how im Projektmanagement und stärken ihre Gemeinschaften.

Das für sein 50. Jubiläum und die Initiative „Global Celebration of Service“ gesetzte Ziel von PMI ist Teil der allgemeinen Erweiterung der Made Possible-Kampagne des Verbandes mit dem Ziel, die Leidenschaft von Projektexperten überall auf der Welt für soziale Veränderungen zu nutzen. Seit ihrem Start im Herbst 2018 konzentriert sich die Made Possible-Kampagne darauf, die verschiedenen PMI-Interessengruppen – von Mitgliedern und Zertifikatinhabern bis hin zu Chapter Leaders und Freiwilligen – und alle, die etwas bewegen wollen, auf die gemeinsame Vision einzuschwören, die Gesellschaft positiv zu verändern.

„Wir konnten uns keine bessere Methode zur Feier unseres 50. Jahrestages vorstellen, als Menschen die Möglichkeit zu bieten, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen im Bereich Projektmanagement einzusetzen, um einige der brennendsten sozialen Probleme der Gesellschaft zu lösen“, so Sunil Prashara, President und CEO des PMI. „Wir wissen, dass Projektmanagement entscheidend ist, wenn es darum geht, Veränderungen zu bewirken, strategische Ergebnisse zu erzielen und Ideen Wirklichkeit werden zu lassen – und wir freuen uns sehr darauf zu demonstrieren, wie diese Fähigkeiten auch durch Stärkung der Gesellschaft viel bewegen können.“

Alle PMI-Interessengruppen sind eingeladen, teilzunehmen und sich zu verpflichten, ihr Know-how im Projektmanagement zugunsten eines Projekts gemäß der Ziele für nachhaltige Entwicklung einzusetzen. Dazu steht ihnen die Website Global Celebration of Service des PMI zur Verfügung.

Made Possible – Projektmanagement

Das Konzept der Stärkung der Gesellschaft ist für PMI-Interessengruppen nicht neu. So setzte beispielsweise das PMI Ecuador Chapter seine Expertise im Bereich Projektmanagement ein, um Gemeinden bei dem Wiederaufbau nach einem verheerenden Erdbeben der Stärke 7,8 im Jahr 2016 zu helfen, bei dem mindestens 676 Menschen starben, mehr als 16.000 verletzt wurden, 700.000 Menschen Soforthilfen benötigten und 90 Prozent der Infrastruktur in vielen Gebieten zerstört wurden.

Santiago Cartagena, Projektmanager Manager des PMI Ecuador Chapter, schloss sich einer nichtstaatlichen Organisation als Partner an, die bereits Outreach-Netzwerke in Esmeraldas, einer der am schwersten betroffenen Provinzen in Ecuador, eingerichtet hatte. Santiago und seine Chapter-Kollegen veranstalteten Projektmanagementschulungen und boten Sachunterstützung sowohl für die Organisation vor Ort als auch direkt für Unternehmerinnen in der Region an.

„Wir alle haben die Pflicht, etwas von dem zurückzugeben, was uns das Leben geschenkt hat“, sagte Santiago. „Mit unseren Maßnahmen haben wir über 200 Frauen in der Provinz unterstützt und geschult, und das ist erst der Anfang. Für mich geht Projektmanagement weit über die reinen Hilfsmittel hinaus: Es bedeutet Unterstützung, Rückhalt und Interaktion mit den Menschen.“

Das PMI ist stolz, ehrenamtliche Projekte wie dieses zu unterstützen und wird weiterhin den Einfluss globaler Projekte und ihre Auswirkungen auf Gemeinschaften vor Ort durch Made Possible und seine Initiative „Global Celebration of Service“ publik machen.

Unterstützung der Ziele für nachhaltige Entwicklung

Neben ehrenamtlichen Einsatzstunden und der Anerkennung der Einsätze, die etwas bewegen, ergreift das PMI als Organisation Maßnahmen, um ihr engagiertes Wirken für das Wohl der Gesellschaft zu formalisieren. Dazu hat das PMI kürzlich den Global Compact der Vereinten Nationen (UN) unterzeichnet, in dem sich über 9.500 Organisationen aus mehr als 160 Ländern und nahezu jeder Branche zu einem Netzwerk zusammengeschlossen haben. Partner des UN Global Compact richten ihre Strategien und Aktivitäten an den allgemeinen Grundsätzen in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsstandards, Umweltschutz und Antikorruption aus und verpflichten sich Maßnahmen zu ergreifen, die gesellschaftliche Ziele fördern. Im Rahmen dieser Partnerschaft sucht das PMI nach Wegen, um Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement so einzusetzen, dass die Ziele für nachhaltige Entwicklung bis 2030 erreicht werden können.

„Jede Organisation, die die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN verfolgt, benötigt sorgfältige Planung und sorgfältiges Projektmanagement“, erklärte Prashara. „Viele SDGs können nur durch komplexe, branchenübergreifende und wahrhaft globale Zusammenarbeit erreicht werden. Deshalb hat sich das PMI öffentlich verpflichtet, Organisationen mit seinem Know-how dabei zu unterstützen, diese Ziele effizient zu verfolgen.“

Um mehr über das 50. Jubiläum von PMI zu erfahren, Ihre Unterstützung verbindlich zuzusichern, den Fortschritt von Made Possible zu beobachten und Geschichten rund um die Kampagne zu lesen, besuchen Sie PMI.org/Anniversary.

Begleiten Sie das PMI auf seiner Reise bei der Umsetzung der UN SDGs und folgen Sie dem @PMInstitute auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Über Project Management Institute (PMI)

Das Project Management Institute (PMI) ist der weltweit führende gemeinnützige Berufsverband für Projekt-, Programm- und Portfoliomanager. Das PMI wurde 1969 gegründet und unterstützt mehr als drei Millionen Fachleute in fast allen Ländern der Welt durch weltweite Interessenvertretung, Zusammenarbeit, Fortbildung und Forschungsarbeit. Das PMI fördert Berufslaufbahnen, verbessert Unternehmenserfolge und dient der Weiterentwicklung des Berufsstandes Projektmanagement durch weltweit anerkannte Standards, Zertifizierungen, Gemeinschaften, Ressourcen, Hilfsmittel, akademische Forschung, Publikationen, Fortbildungskurse und Networking-Chancen. Als Mitglied der PMI-Familie schafft ProjectManagement.com ein Forum für globale Online-Gemeinschaften, die mehr Ressourcen, bessere Hilfsmittel, größere Netzwerke und breitere Perspektiven bereitstellen. Besuchen Sie uns unter www.PMI.org, www.projectmanagement.com, www.facebook.com/PMInstitute und auf Twitter unter @PMInstitute.

Mary Ortega, +1 610 356 4600 X7030
mary.ortega@pmi.org

Mynewsdesk

GlobeNewswire

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com