User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
vwd market manager treasury - Risk Assessment (Webinar)
18.10.2019
Online
Product training

18.10.2019, 10.00 - 11.00

The webinar will be held in German.

Agenda

The webinar is aimed at vwd market manager users with a focus on Treasury and Depot A.

Main topics

  • vwd Pages CDS (Markit, S&P)

  • Detailed search CDS

  • vwd Pages Ratings (Moodys, Fitch, S&P)

  • Alerts on Ratings

  • Detail search Issuer Ratings

  • Bond Spread Analysis

  • Display spreads and key figures in your own quote lists

  • Display Broken Date Syntax for FX Forwards in Quotelists

     

Registration

Click here to register.

Price
There are no costs for the webinar.
Trading Online Expo
23.10.2019
Milan
vwd events

TOL Expo opens its doors for two days and offers its guests events, meetings and trainings on all aspects of online trading.

Infront and vwd will be represented on site by Gianmarco Milani. Our colleagues will be happy to inform you about the advantages for you of the merger of the two companies in the future. We look forward to a lively exchange with you!


Date
October 23/24, 2019
 

Place
Palazzo Mezzanotte
Piazza degli Affari 6
20123 Milan

Read more...

vwd data analytics XL - Treasury (Webinar)
25.10.2019
Online
Product training

25.10.2019, 10.00-11.00

The webinar will be held in German.

Agenda

  • Broken Dates (FX Forwards)
  • Retrieve Chains
  • Retrieve monthly averages
  • Practical examples

Target group

Treasury and custody account A. The webinar addresses vwd market manager users with vwd data analytics XL Add-on.

Registration

Click here to register.

 

Price
There are no costs for participating the webinar.
SIPUGday 2019
29.10.2019
Zurich
Exhibitions and Congresses

The SIPUGday focuses since the start on market data and related technologies, services and products in the front, back and middle office. Regulations and their impact on data are also a topic for our audience.

Infront and vwd will be represented on site by Ivo Bieri, Managing Director Switzerland. He will be happy to inform you about the advantages for you of the merger of the two companies in the future. We look forward to a lively exchange with you!


Date
October 29, 2019
08.30 - 18.30

Place
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zurich

Read more...

Informatics Practice Day 2019
15.11.2019
Kaiserslautern
Exhibitions and Congresses

Also in 2019 the FIT Informatik Praxistag will take place at the TU Kaiserslautern. On Friday, 15.11.2019, we will inform you about the varied tasks and career opportunities in our Europe-wide operating company.

You are welcome to arrange an appointment with us in advance. Please send an e-mail to Sandra Schintu.

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

Every year BELLIN brings together treasurers and financial experts from all over the world: at the 1TC Treasury Convention! In 2020 it will run under the heading "Open Treasury". Be there when the BELLIN community, industry experts and representatives as well as BELLIN employees come together.

 

Infront and vwd will be represented on site by Catherine Hanek and Sebastian Ullrich.

 

Date
February 12/13, 2020

 

Place
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Read more...

 

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

15.09.2019 BUSINESS WIRE: Velodyne zeigt Velarray Lidar in Sleek Car Designs bei der IAA Conference 2019

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Der kleine Formfaktor und die hohe Leistungsfähigkeit machen Velodyne Lidar zur ersten Wahl in Bezug auf Sicherheit

SAN JOSE, Kalifornien --(BUSINESS WIRE)-- 15.09.2019 --

Im Rahmen der IAA Conference 2019 präsentiert Velodyne Lidar, Inc. (Halle 8.0, Stand A13) die nahtlose Integration von Velarray Lidar-Sensoren in Kraftfahrzeuge, die die Sicherheit der derzeit erhältlichen High-End-Elektrofahrzeuge erhöhen. Velodyne hat sich mit den Anforderungen des Marktes in Bezug auf Lidar-Technologie befasst, damit hochwertige Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems – ADAS) mit kompaktem Formfaktor eine sichere Navigation und Kollisionsverhütung gewährleisten können. Das Lidar ist hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeugs installiert und ist damit optimal und perfekt integriert.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: www.businesswire.com/news/home/20190915005028/de/

Besucher am Stand von Velodyne können sehen, wie Velodyne Velarray™-Sensoren organisch in stromlinienförmige High-End-Fahrzeuge, die dabei ihr aerodynamisches Design beibehalten, integriert sind. Der kleine, einen bündigen Einbau begünstigende Formfaktor von Velarray ist eine effiziente Lösung, die die automatisierte Sicherheit erheblich verbessert.

'Unsere Besucher waren fasziniert, als sie die Vorführungen an unserem IAA-Stand miterleben konnten. Sie haben beobachtet, dass die Sensoren in den gezeigten Fahrzeugen nahezu unsichtbar waren und wie durch unsere Sensoren die Sicherheit im realen Fahrbetrieb gesteigert werden kann. Die Fahrzeughersteller können die Wirksamkeit und Effizienz von Fahrassistenzsystemen durch den Einbau zentraler Wahrnehmungskomponenten von Velarray erheblich verstärken', sagte Marta Hall, President und Chief Business Development Officer von Velodyne Lidar. 'Die Velarray-Lidar-Technologie ist in Bezug auf Leistungsanforderungen, die der Vermeidung von Frontalkollisionen und anderer gefährlicher Situationen, zum Beispiel, wenn das Fahrzeug von der Seite geschnitten wird, dienen, Kameras und Radargeräten grundsätzlich überlegen. Mit Velarray sind Lidar-fähige Fahrerassistenzsysteme sofort verfügbar.'

Velarray bietet hochauflösende dreidimensionale Daten, wodurch Fahrzeuge auf eine genauere Abbildung ihres Umfeldes zugreifen können, um die Sicherheit auf der Straße zu maximieren. Durch Velarray können Fahrzeughersteller bessere ADAS-Systeme herstellen, mit denen sich auch schwierige Bedingungen, wie kurvige Straßenverläufe, Schlaglöcher, Kreuzungen, Auf- und Abfahrten, Wohnbereiche und undeutliche Fahrbahnmarkierungen, beherrschen lassen. Dieser Sensor ist auch für Nachtfahrten geeignet und erkennt Fußgänger, Fahrrad- und Motorradfahrer, mit denen die derzeit üblichen Kameras bei Dunkelheit nur schwer zurechtkommen.

Das Velarray-Produkt verfügt über die derzeit beste Reichweite und Auflösung auf dem Markt, wodurch Objekte schneller identifiziert werden können und damit bei höheren Geschwindigkeiten mehr Zeit für den Bremsvorgang zur Verfügung steht. Es erkennt Bereiche in einem Horizontalwinkel von 120 Grad, einem Vertikalwinkel von rund 35 Grad und einer Reichweite bis zu 200 Metern. Mit seinem modernen, Fahrzeugen angepassten Design unterstützt der Sensor sowohl völlig autonomes Fahren als auch ADAS-Systeme.

Über Velodyne Lidar

Velodyne bietet die intelligentesten und leistungsfähigsten Lidar-Lösungen für Autonomie und Fahrerassistenz. Velodyne mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, ist weltweit bekannt für sein Portfolio an bahnbrechenden Lidarsensorik-Technologien. David Hall, Gründer und CEO von Velodyne, erfand 2005 die Echtzeit-Rundumsicht-Lidarsysteme während seiner Tätigkeit bei Velodyne Acoustics. Mr. Halls Erfindung revolutionierte die Sichtweise und Autonomie in den Bereichen Automotive, neue Mobilität, Mapping, Robotik und Sicherheit. Die leistungsstarke Produktlinie von Velodyne umfasst eine Vielzahl von Sensorlösungen, darunter der kostengünstige Puck™, der vielseitige Ultra Puck™, der fortschrittliche Alpha Puck™, der ADAS-optimierte Velarray™ sowie die bahnbrechende Software Vella™ für Fahrerassistenzsysteme.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Sean Dowdall
Landis Communications Inc. für Velodyne Lidar, Inc.
+1 415 286 7121
velodyne@landispr.com

Mynewsdesk

GlobeNewswire

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com