User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

vwd up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
FIX EMEA Trading Conference 2020
12.03.2020
London
Exhibitions and Congresses

The EMEA Trading Conferenceis Europe’s largest one-day electronic trading event. The event will cover the most pressing issues facing the institutional trading community and provide a neutral platform for buy-side, sell-side, exchanges, vendors and regulators to share their ideas on how the community can continue to collaborate. Designed to appeal to all asset classes, the agenda will maintain a great balance of topics across multiple asset classes.

Our colleagues Ricky Strachan, Ken Riggio and Richard Burtsal are looking forward to meeting you at booth D7!

BVI Fund Operations Conference
31.03.2020
Frankfurt
Exhibitions and Congresses

The BVI Fund Operations Conference will inform you about the trends in the securities and fund industry on 31 March 2020 in Cape Europe - with more than 40 presentations in parallel tracks.

In addition, you can expect interesting presentations on topics such as sustainability, digitization, information security, financial market data, trading, regulatory and investor reporting, real estate management and custodian issues.

Meet our colleagues Oliver Preisendörfer and Mark Seeber on site and take the opportunity to exchange experiences.

Further information about the event can be found here...

Amsterdam Tech Job Fair
23.04.2020
Amsterdam
Exhibitions and Congresses

When great people and great companies come together, amazing potential can be realized. Join the Tech Job Fair! Update your resume, and get ready for an interview with us. Here you'll find our current vacancies.

When?
23.04.2020, 18.00 - 21.00

Where?
Software Improvement Group
Fred. Roeskestraat 115
Amsterdam, 1076 EE Netherlands

konaktiva
12.05.2020
Darmstadt
Exhibitions and Congresses

Every year more than 11,000 students use konaktiva to get closer to an internship, a working student position and even their dream job.

Come by and get to know us! You are also welcome to make an appointment with us in advance. Please contact Stefanie Blasi by mail.

When?
12. May 2020, 09:30 - 16:30 o'clock

Where?
darmstadtium (Science and Congress Centre), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt, Germany

Who?
Students of all disciplines and universities

Visiting the fair is free of charge and does not require registration. The konaktiva is organised by a team of volunteer students.

Treffpunkt Kaiserslautern
13.05.2020
Kaiserslautern
Exhibitions and Congresses

Motivated graduates and students of all disciplines from universities and universities of applied sciences from all over southwest Germany have the opportunity to get to know what we have to offer and make their first contacts at the meeting point company contact fair in Kaiserslautern.

You will find us from 10.00 to 16.00 in building 42 of the TU Kaiserslautern. You are also welcome to arrange an appointment with us in advance. Please send an e-mail to Sandra Schintu.

 

 

 

DKF 2020, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
14.05.2020
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2020 website.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

25.10.2019 GlobeNewswire: D-Wave kündigt den ersten europäischen Leap-Quanten-Computing-Standort an

D-Wave kündigt den ersten europäischen Leap-Quanten-Computing-Standort an

 

Das Jülich Supercomputing Center gewinnt eine Platzierung im ersten

Leap™-System außerhalb von Nordamerika, während das Quantensystem Advantage™

auf das Release Mitte 2020 vorbereitet wird.

 

JÜLICH, Deutschland, Oct. 25, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- D-Wave Systems Inc.,

das führende Unternehmen für Quantencomputer-Systeme, -Software und -Services

gab heute bekannt, dass es das erste Cloud-basierte Leap-Quantencomputer-System

außerhalb von Nordamerika im Supercomputing Center des Forschungszentrums

Jülich in Deutschland unterbringen wird. Das System ist die tragende Säule des

Jülicher Labors mit Unified Infrastructure for Quantum Computing (JUNIQ), das

dafür entworfen wurde, praxisnah einsetzbare Quantencomputer für Forscher in

Deutschland und ganz Europa bereitzustellen. Das Forschungszentrum Jülich und

seine staatlichen und institutionellen Kunden werden über den

Leap-Cloud-Service auf D-Wave zugreifen. Auch europäische Geschäftskunden

können Zugang zum Leap-Service und den Systemen von D-Wave kaufen,

einschließlich für das Leap-System, das sich in Jülich befindet.

 

 

Das Forschungszentrum Jülich, das seit langem für seinen multidisziplinären

Ansatz und seinen Einsatz für praxisnahe Anwendungen bekannt ist, ist eine groß

angelegte nationale Forschungseinrichtung in der Helmholtz-Gemeinschaft

Deutscher Forschungszentren. Bei der Forschung an globalen Herausforderungen,

die sich der Gesellschaft zurzeit stellen, ist das Forschungszentrum inspiriert

von der Idee der Nutzbarmachung mit einem Hinblick auf Anwendungsentwicklung. 

Jülich wird von dem Release Mitte 2020 des Quantensystems Advantage profitieren

, das seine Arbeit beschleunigen wird, indem es

Leap-Quantencomputer-Cloud-Zugang zu einem Prozessor mit der neuen,

hochvernetzten Pegasus-Topologie , geringer Geräuschentwicklung und einer

höheren Qubit-Zählung bereitstellt. Der Leap-Cloud-Service von D-Wave wird

außerdem über erweiterte Hybrid-Software und Tools verfügen, die im Ocean™-SDK

von Leap enthalten sind.

 

Geschäftskunden in Europa können heute auf D-Wave 2000Q über Leap zugreifen

und werden von den fortlaufenden Innovationen profitieren, die D-Wave

kontinuierlich in die Cloud stellt, während sich das Unternehmen dem Release

von Advantage Mitte 2020 nähert. Mit dem neuen europäischen Leap-Standort

werden Kunden in der Lage sein, seine Quanten- und Hybridanwendungen auf jedem

Leap-System auszuführen, einschließlich des Quantensystems Leap Advantage, das

sich in Jülich befindet. Darüber hinaus werden staatliche und akademische

Kunden zwischen einem direkten Zugang zu Leap über D-Wave oder dem Vorteil der

Anleitung durch Jülicher Experten wählen können, während diese

Quantenalgorithmen und -anwendungen entwickeln.

 

„Am Forschungszentrum helfen wir dabei, hochkomplexe Fragen aus Wissenschaft

und Industrie mit hoher gesellschaftlicher Relevanz zu lösen. Wir sind führend

beim Einsatz von Supercomputern in Simulation, Big Data und KI“, erklärt Prof.

Wolfgang Marquardt, CEO, Forschungszentrum Jülich. „Die Entwicklung und der

Einsatz von Quantencomputern ist ein vollständig neuer und großer Schritt in

die Zukunft der Informationstechnologie, den wir jetzt mit der Eröffnung

unserer neuen serviceorientierten Infrastruktur JUNIQ vornehmen.“

 

„Das Supercomputing Center am Forschungszentrum Jülich ist ein neuer Kunde für

D-Wave und die Organisation ist hochangesehen für ihre tiefe Fachkenntnis im

Bereich Quantencomputer und bekannt für ihre umfassende Arbeit an der

Technologiebereitschaftsbewertung von Quantencomputerplattformen “, so Vern

Brownell, CEO, D-Wave. „Kunden aus der ganzen Welt haben uns gebeten, die

D-Wave-Technologie in ihre Region zu bringen. Diese Ankündigung treibt unsere

Ausweitung in Europa voran und kommt der Industrie und Wissenschaft zugute,

indem sie das Neuste der Quantencomputertechnologien mit dem tiefen Fachwissen

von Jülich kombiniert. Zusammen werden wir die Entwicklung praxisorientierter

Quantencomputeranwendungen nach Europa bringen.“

 

Bis heute haben Kunden von D-Wave mehr als 150 frühe Anwendungen in so

vielfältigen Bereichen wie etwa Finanzmodellierung, Luftfahrtzeitplanung,

Wahlmodelle, Quantenchemiesimulationen, Automobildesign, Gesundheitsvorsorge

und Logistik entwickelt. Viele Benutzer haben außerdem Software-Tools

entwickelt, die die Anwendungsentwicklung vereinfachen. Diese bestehenden

Anwendungen und Tools sowie die lebhafte Anwendergemeinschaft gibt Entwicklern

eine Fülle von Beispielen, von denen sie lernen und auf denen sie aufbauen

können.

 

Über D-Wave Systems Inc.

D-Wave ist das führende Unternehmen in der Entwicklung und Bereitstellung von

Quantencomputersystemen, -software und -services und ist der weltweit erste

kommerzielle Lieferant von Quantencomputern. Unsere Mission ist es, die

Möglichkeiten des Quantencomputings für die Welt zu erschließen. Wir glauben,

dass Quantencomputing Lösungen für die schwierigsten Probleme in der nationalen

Sicherheit, der Technik und des Handels möglich machen wird. Die Systeme von

D-Wave werden von einigen der fortschrittlichsten Unternehmen der Welt

eingesetzt, einschließlich Lockheed Martin, Volkswagen, DENSO, USRA, USC, Los

Alamos National Laboratory und Oak Ridge National Laboratory. D-Wave hat seinen

Hauptsitz in der Nähe von Vancouver, Kanada, und sein US-Betrieb ist in Palo

Alto, CA und Bellevue, WA ansässig. D-Wave hat einen Bluechip-Investorenstamm,

dem PSP Investments, Goldman Sachs, BDC Capital, DFJ, In-Q-Tel, PenderFund

Capital, 180 Degree Capital Corp. und Kensington Capital Partners Limited

angehören. Weitere Informationen: www.dwavesys.com .

 

Kontakt

dwave@launchsquad.com

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com