User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

Infront up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
FIX EMEA Trading Conference 2020
18.09.2020
London
Exhibitions and Congresses

The EMEA Trading Conferenceis Europe’s largest one-day electronic trading event. The event will cover the most pressing issues facing the institutional trading community and provide a neutral platform for buy-side, sell-side, exchanges, vendors and regulators to share their ideas on how the community can continue to collaborate. Designed to appeal to all asset classes, the agenda will maintain a great balance of topics across multiple asset classes.

The event will be held virtually. Further information will follow shortly.

11th AM Tech Day
13.10.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

AM TECH DAY is the European market event dedicated to the impact of technological innovation on the asset management industry, gathering asset managers, wealth managers, asset owners, insurers and FinTechs. For its 11th year, the event will be held on 13 October at the Palais Brongniart, Paris.

The health crisis has made it more vital than ever to communicate, talk and work online, effectively boosting the value of all tools that can do this in a fast and secure way. It has also spurred their adoption throughout the asset management industry with the early adopters effectively providing a stress test for the sector.

At the same time, technologies continue to improve, giving professional investors a better handle on the key issues affecting sustainable development and helping them adopt best practice in transparency, equity and security.


Now more than ever, the asset management industry has the means and the opportunity to reinvent itself.
 

Meet Infront there: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, at 10:00.

19th COPS Usertreff
22.10.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

As in previous years, COPS invites to their annual COPS user meeting this year from 22 to 23 October 2020 at the Seehotel Rust in Rust on Neusiedlersee.

The customers can expect a versatile and varied program, ranging from innovations in software solutions, successful project reports to practical application examples.

As a strategic partner, COPS gives us the opportunity to present our company and our solutions and show-case the cooperation with COPS.

On site, our colleagues Catherine Hanek, Achim Beisswenger and Sebastian Ullrich will be available for a lively exchange of ideas.

You can find further information here...

SIPUGday 2020
27.10.2020
Zurich
Exhibitions and Congresses

The SIPUGday focuses since the start on market data and related technologies, services and products in the front, back and middle office. Regulations and their impact on data are also a topic for our audience.

Infront and vwd will be represented on site by Ivo Bieri, Managing Director Switzerland. He will be happy to inform you about the advantages for you of the merger of the two companies in the future. We look forward to a lively exchange with you!


Date
October 27, 2020
 

Place
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zurich

Read more...

DKF 2020, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
02.12.2020
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2020 website.

Quantalys Inside 2020
18.12.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

Further information will be available shortly here or under Quantalys Inside 2020.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

31.10.2019 Mynewsdesk: SYZYGY Trust Tech Studie: Nur 25% der Deutschen halten ihre Bank für vertrauenswürdig

Die deutschen Banken haben laut einer aktuellen Studie von SYZYGY: WWW.SYZYGY.DE ein massives Vertrauensproblem: Bei 52% der Deutschen hat das Vertrauen in Banken in den letzten drei Jahren abgenommen. Wie kritisch die Lage ist zeigt sich auch daran, dass nur 25% der deutschen Verbraucher ihre Banken heute noch für vertrauenswürdig halten. Und nur 13% sind überzeugt, von ihrer Bank unabhängig beraten zu werden. Das fehlende Vertrauen hat natürlich negative Folgen für das Geschäft. Je niedriger das Vertrauen der Verbraucher in ihre Bank ist, desto niedriger ist die Weiterempfehlungsrate. Dies sind Kernergebnisse des repräsentativen Trust Tech Insight Reports von SYZYGY: www.syzygy.net/germany/de/news/digital-insight-report-2019-trust-tech-die-zukunft-des-digital-banking-in-deutschland, einem der führenden Beratungs- und Umsetzungspartner für die Transformation in Marketing und Vertrieb. Um Vertrauen zurückzugewinnen, müssen deutsche Banken also dringend Gegenmaßnahmen ergreifen. Neben einer kompetenten und transparenten Beratung kann der Einsatz von Trust Tech helfen verlorenes Vertrauen wiederherzustellen. Unter Trust Tech wird digitale Technologie verstanden, die konsequent den Kunden und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Im Finanzensektor bedeutet das, dem Makrotrend nach finanziellem Wohlbefinden Rechnung zu tragen - so eine zentrale Empfehlung der Studie.

 

Die Lage bei den deutschen Banken ist alles andere als rosig, das zeigt sich schon lange am rückläufigen Geschäft. Wie dramatisch sie jedoch im Privatkundensektor ist, macht das Misstrauen der Deutschen gegenüber hiesigen Finanzinstituten deutlich. Nur 5% der Deutschen finden, dass sich die Vertrauenswürdigkeit von Banken in letzter Zeit verbessert hat. Und dieses Misstrauen hat knallharte Konsequenzen. 90% der Kunden mit geringem Vertrauen in ihre Bank empfehlen diese mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht weiter. Die Wiederherstellung des Vertrauens ist also Dreh- und Angelpunkt für deutsche Banken, ihr Geschäft positiv zu entwickeln.

 

Apple Card setzt Bankenbranche mit zukunftsorientierter Kreditkarte mächtig unter Druck

 

 

 

Dabei fällt Trust Tech eine Schlüsselrolle zu, um verloren gegangenes Terrain wiedergutzumachen. Vorreiter könnte dabei der US-Konzern Apple sein. Mit der im Sommer in den USA eingeführten Apple Card gelang Goldman Sachs als herausgebender Bank der erfolgreichste Kreditkarten-Launch aller Zeiten. Denn die Apple Card begeistert Nutzer vor allem durch intelligente Features, die Verbrauchern zu einem gesunden finanziellen Lifestyle verhelfen. Mit intelligenten Zusatzfunktionen wie dem Anzeigen von Ausgaben in Echtzeit, einem Zinsring, der Nutzer dabei unterstützt, weniger Zinsen zu zahlen und einer Cashback-Funktion, die ebenfalls dazu dient, Zinsen zu reduzieren, zielt die Apple Card klar darauf ab, Kundenvertrauen zu stärken. Der Mensch und ein gesünderer finanzieller Lebensstil stehen dabei klar im Mittelpunkt.Mit diesem Angebot sorgt Apple für eine klare Disruption der Finanzindustrie. Und hat somit eine Vorbildfunktion, wie man Vertrauen von Kunden mit Hilfe von Trust Tech aufbaut, indem man nicht aus Industriesicht denkt und handelt, sondern Technologie zum Wohlergehen der Kunden einsetzt.

 

„Die deutschen Banken stehen mit dem Rücken zur Wand. Moderne und clever eingesetzte digitale Technologie kann jedoch Vertrauen wiederaufbauen. Voraussetzung dafür ist jedoch, vom Menschen und seinen Bedürfnissen her Konzepte zu entwickeln und nicht aus Bankensicht. Gerade im Hinblick auf die Orientierung an den Bedürfnissen von Verbrauchern kann die Finanzindustrie von der Apple Card viel lernen. Transparenz, Datensicherheit und Features mit klarem Mehrwert für den Kunden sind Schlüsselelemente von Trust Tech“, kommentiert Lars Lehne, Vorstandsvorsitzender SYZYGY AG.

 

 

 

Steckbrief:

 

Die repräsentative Studie wurde im August 2019 mit einer nationalen Stichprobe von 1.000 erwachsenen deutschen Verbrauchern über die Plattform Google Survey durchgeführt. Die Daten wurden einer Qualitätskontrolle unterzogen und basierend auf Antwortmustern und Antwortgeschwindigkeit auf ungültige und unaufmerksame Antworten geprüft.

 

 

Diese Pressemitteilung: www.mynewsdesk.com/de/syzygygroup/pressreleases/syzygy-trust-tech-studie-nur-25-prozent-der-deutschen-halten-ihre-bank-fuer-vertrauenswuerdig-2938247 wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SYZYGY Gruppe: www.mynewsdesk.com/de/syzygygroup

 

=== Pressekontakt ===

 

Susan Wallenborn

 

SYZYGY Gruppe

Horexstraße 28

61352

Bad Homburg

 

EMail: presse@syzygy.de

Telefon: 0 61 72 / 94 88 252

 

 

=== SYZYGY Gruppe ===

 

SYZYGY ist einer der führenden Beratungs- und Umsetzungspartner für die digitale Transformation in Marketing und Vertrieb und gehört zur WPP-Gruppe. SYZYGY kreiert, orchestriert und gestaltet digitale Erlebnisse und Produkte für Marken, Unternehmen und Menschen. Strategie, Produkte und Aktivierung sind die zentralen Services der Gruppe. Technologie ist dabei das verbindende und skalierende Element.

 

Die 1995 gegründete SYZYGY Gruppe beschäftigt rund 600 Mitarbeiterinnen in vier Ländern. Sie ist mit Niederlassungen in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, London, New York und Warschau vertreten.

 

Zur Gruppe gehören neben der Hauptmarke SYZYGY und der Strategieberatung diffferent, das polnische Designstudio Ars Thanea sowie die aufCustomer Centricityspezialisierte Beratung USEEDS°. Zu den Kunden gehören renommierte Marken wie AVIS, BMW, comdirect Bank, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, Lufthansa, Mazda, Miles & More, o2 und die Techniker Krankenkasse.

 

 

 

 

(Mynewsdesk)

GlobeNewswire

Newsletter

 

Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.