User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
vwd investment manager - Basic training (Webinar)
19.12.2019
Online
Product training

19.12.2019, 14.00.-15.00

The webinar will be held in German.

Agenda

Discover our cloud-based platform with comprehensive solutions for your investment process. The webinar is aimed at all vwd investment manager users who want to familiarise themselves with the basic functions.

  • Navigation

  • Dashboards

  • Widget Gallery

  • Working with Widgets

  • Search function

  • Screener module

  • Favourites

 

Registration

Click here to register.

Price
There are no costs for the webinar.
KARBV/IAS 39 compliant course determination, supply and control
22.01.2020
Vienna
vwd events

KARBV/IAS 39 compliant course determination, supply and control

Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten

Speaker:
Udo Kersting, CRO
Oliver Preisendörfer, Head of Pre-Sales
Mark Seeber, Vorstand EDG AG

The regulatory requirements regarding the valuation and valuation methods of liquid and illiquid financial products are increasing and the audit firms are exerting corresponding pressure to implement them. The connection to mostly different market data providers and suppliers makes the selection of the best valuation source cost-intensive and an audit-proof reporting often very difficult.

As one of only two providers in the D-A-CH region, vwd offers audit-proof, comprehensive and KARBV/IAS39-compliant evaluation of the entire instrument portfolio from a single source (one-stop shop solution). The expenses for market data processes are therefore consolidated and massively reduced. In addition to its many years of know-how, Infront also offers German-language support, in particular for OTC valuation support (reconciliation calls / pricing committees).

Firstfive Gala
10.02.2020
Frankfurt
Exhibitions and Congresses

For the sixth time, the firstfive Gala will take place in Frankfurt am Main. Please make a note of the date on Monday, 10 February 2020, starting at 18.30 hrs. You will receive your personal invitation by post at the end of January.

Mr. Roger Peeters, member of the DVFA board, has been appointed as speaker. He will present the "Development and Future of Share Analysis in the Age of Robo Advisors".

The festive setting will be provided by Ms. Liisa Randalu (viola) and Prof. Erik Schumann (violin), members of the award-winning Schumann Quartet, who will be supported on this evening by Prof. Jan Ickert (cello), founder of the internationally award-winning Chagall Quartet. We can once again look forward to top-class music. There will be 3 "firstfive-Awards" for the best asset management (consolidation of the results from three risk classes based on the Sharpe Ratio) for the evaluation periods 12, 36 and 60 months.

We will be represented on site by Udo Kersting (CSO) and Tilo Stolzenburg (Sales Director).

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

Every year BELLIN brings together treasurers and financial experts from all over the world: at the 1TC Treasury Convention! In 2020 it will run under the heading "Open Treasury". Be there when the BELLIN community, industry experts and representatives as well as BELLIN employees come together.

 

Infront and vwd will be represented on site by Catherine Hanek and Sebastian Ullrich.

 

Date
February 12/13, 2020

 

Place
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Read more...

 

konaktiva
12.05.2020
Darmstadt
Exhibitions and Congresses

Every year more than 11,000 students use konaktiva to get closer to an internship, a working student position and even their dream job.

Come by and get to know us! You are also welcome to make an appointment with us in advance. Please contact Stefanie Blasi by mail.

When?
12. May 2020, 09:30 - 16:30 o'clock

Where?
darmstadtium (Science and Congress Centre), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt, Germany

Who?
Students of all disciplines and universities

Visiting the fair is free of charge and does not require registration. The konaktiva is organised by a team of volunteer students.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

14.11.2019 GlobeNewswire: Automation Hero überwindet Hindernisse für die KI für Mainstream Intelligent Automation

Automation Hero überwindet Hindernisse für die KI für Mainstream Intelligent

Automation

 

Das branchenweit erste Point-and-Click-KI-Studio demokratisiert die KI für RPA

der nächsten Generation

 

SAN FRANCISCO und BERLIN und LONDON, Nov. 14, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) --

Unternehmen geben heute routinemäßig fünf- bis siebenmal so viel für

Dienstleistungen wie für Software für RPA-Produkte aus (Gartner).

 

 

Als eine weitere Herausforderung der herkömmlichen robotergesteuerten

Prozessautomatisierung (RPA) kündigte Automation Hero , das

Start-up-Unternehmen für intelligente Automatisierung, heute neue bahnbrechende

Funktionen für sein AI Studio an. Dies ist die erste Self-Service-Umgebung, die

eine No-Code-Grafikoberfläche für weniger technische Benutzer bietet, um einen

schnelleren und einfacheren Zugriff auf die KI zu ermöglichen.

 

Die herkömmliche RPA-Technologie beschränkt sich auf grundlegende

Bildschirmautomatisierungen – die zeitaufwändige Aufgabe, Informationen aus

einer Anwendung manuell zu extrahieren, zu validieren und dann in eine andere

Anwendung einzufügen. Diese Technologie ist zwar erfolgreich, aber spröde,

nicht skalierbar und erschließt nicht das Potenzial der KI. Um KI zu

integrieren, verlassen sich aktuelle RPA-Anbieter auf manuelle und

zeitintensive benutzerdefinierte Codierungen, die Kompromisse wie

Versionierung, Governance und Bereitstellung mit sich bringen.

 

Automation Hero löst dieses Problem auf einzigartige Weise, indem es die

Fähigkeiten der KI in eine durchgängige, hochskalierbare und webbasierte

Plattform integriert, die intelligente Automatisierung für das gesamte

Unternehmen ermöglicht. Dies wirkt sich direkt auf die Fähigkeit von

Unternehmen aus, die Vorteile der intelligenten Ergänzung von Automatisierungen

für komplexere Geschäftsprozesse voll auszuschöpfen.

 

Brückenschlag zwischen Technologie und Unternehmen

 

Datenwissenschaftler sind teuer und stehen nur begrenzt zu Verfügung.

Infolgedessen ist die Zahl der datenzentrierten Benutzer gestiegen, die einen

schnelleren und einfacheren Zugriff fordern, um die Möglichkeiten der KI für

die Geschäftsanforderungen zu nutzen.

 

Um diese Anforderungen zu erfüllen, bietet AI Studio eine visuell ansprechende

Umgebung, in der Sie KI-Modelle mithilfe einer Point-and-Click-Erfahrung

erstellen, einstellen und validieren können. Benutzer benötigen keine

Programmierkenntnisse, um die Vorteile zu nutzen.

 

„RPA-Anbieter versprechen KI, liefern sie aber nicht“, sagte Stefan Groschupf,

Gründer und CEO von Automation Hero. „Wir sind auf dem Weg zur Demokratisierung

von KI und End-to-End-Automatisierung. Durch die Vereinfachung der

Benutzerfreundlichkeit unserer voll ausgestatteten intelligenten

Automatisierungsplattform ermöglichen wir es unseren Kunden, ihre

Automatisierungsprojekte zu beschleunigen und die Abhängigkeit von

Dienstleistern zu reduzieren.“

 

Vorteile der nativen KI

 

Durch die direkte Kontrolle der Benutzer über die KI und die Automatisierung

aus einer Hand haben Unternehmen die volle Kontrolle über Unternehmensanliegen

wie Sicherheit, Compliance, Governance und Versionskontrolle.

 

KI-Modelle sind relevanter und nützlicher, wenn sie auf aktuelle und

anwendbare Daten eingestellt werden und nicht auf vorgefertigten Datensätze.

Und eine End-to-End-Plattform ermöglicht es den Benutzern, die neueste und

beste Version mit einem einzigen Klick einzustellen und zu nutzen.

 

AI Studio bietet auch eine „Bring your own“-Option, die es

Datenwissenschaftlern ermöglicht, ihre eigenen Modelle schnell und einfach über

ein API oder GUI hochzuladen. Datenwissenschaftler sind oft nicht mit den

Systemen verbunden, die Geschäftswert liefern, und ihre Plattformen stützen

sich auf eine spröde Integration und haben keine Transparenz und Governance.

Mit AI Studio können diese fortschrittlichen Modelle nun für zusätzliche

Intelligenz nativ in komplexere Geschäftsprozesse integriert werden.

 

Fallbeispiele für echten KI-Geschäftseinsatz

 

Mit der neuesten Version von Automation Hero können Unternehmen komplexere

Prozesse in kürzerer Zeit, in der Cloud oder vor Ort und mit mehr Intelligenz

automatisieren.

 

Erstellung, Einstellung, Validierung und Implementierung von KI-Modellen, die

es ermöglichen: die Absicht einer eingehenden Anfrage zu erkennen, unabhängig

von der Quelle (E-Mail, Fax, Post usw.) und an die richtige Person zu richten

komplexe Behördenformulare in erschließbare Daten zu übersetzen

(kundenspezifische OCR) ungenutzte Daten aus E-Mails zur Automatisierung von

Kundenanfragen zu extrahieren Dokumente für das Schadenmanagement in den

entsprechenden Kategorien zu klassifizieren handgeschriebenen Text in

erschließbare Daten für Medikamentenrezepte zu übersetzen

 

Über Automation Hero

 

Automation Hero kombiniert RPA mit KI zu einer intelligenten

Prozessautomatisierungsplattform, die KI mit den menschlichen Arbeitskräften

vereint. Durch die Automatisierung sich wiederholender und zeit­auf­wen­diger

Aufgaben verbessert Automation Hero die Produktivität und führt zu

erfolgreicheren, optimierten Geschäftsergebnissen.

 

Folgen Sie Automation Hero

 

Website: automationhero.ai

Twitter: @automationHERO_

LinkedIn: www.linkedin.com/company/automationhero

 

Kontakt

Monique Sherman

Head of Marketing, Automation Hero

monique.sherman@automationhero.ai

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com