User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
vwd investment manager - Basic training (Webinar)
19.12.2019
Online
Product training

19.12.2019, 14.00.-15.00

The webinar will be held in German.

Agenda

Discover our cloud-based platform with comprehensive solutions for your investment process. The webinar is aimed at all vwd investment manager users who want to familiarise themselves with the basic functions.

  • Navigation

  • Dashboards

  • Widget Gallery

  • Working with Widgets

  • Search function

  • Screener module

  • Favourites

 

Registration

Click here to register.

Price
There are no costs for the webinar.
KARBV/IAS 39 compliant course determination, supply and control
22.01.2020
Vienna
vwd events

KARBV/IAS 39 compliant course determination, supply and control

Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten

Speaker:
Udo Kersting, CRO
Oliver Preisendörfer, Head of Pre-Sales
Mark Seeber, Vorstand EDG AG

The regulatory requirements regarding the valuation and valuation methods of liquid and illiquid financial products are increasing and the audit firms are exerting corresponding pressure to implement them. The connection to mostly different market data providers and suppliers makes the selection of the best valuation source cost-intensive and an audit-proof reporting often very difficult.

As one of only two providers in the D-A-CH region, vwd offers audit-proof, comprehensive and KARBV/IAS39-compliant evaluation of the entire instrument portfolio from a single source (one-stop shop solution). The expenses for market data processes are therefore consolidated and massively reduced. In addition to its many years of know-how, Infront also offers German-language support, in particular for OTC valuation support (reconciliation calls / pricing committees).

Firstfive Gala
10.02.2020
Frankfurt
Exhibitions and Congresses

For the sixth time, the firstfive Gala will take place in Frankfurt am Main. Please make a note of the date on Monday, 10 February 2020, starting at 18.30 hrs. You will receive your personal invitation by post at the end of January.

Mr. Roger Peeters, member of the DVFA board, has been appointed as speaker. He will present the "Development and Future of Share Analysis in the Age of Robo Advisors".

The festive setting will be provided by Ms. Liisa Randalu (viola) and Prof. Erik Schumann (violin), members of the award-winning Schumann Quartet, who will be supported on this evening by Prof. Jan Ickert (cello), founder of the internationally award-winning Chagall Quartet. We can once again look forward to top-class music. There will be 3 "firstfive-Awards" for the best asset management (consolidation of the results from three risk classes based on the Sharpe Ratio) for the evaluation periods 12, 36 and 60 months.

We will be represented on site by Udo Kersting (CSO) and Tilo Stolzenburg (Sales Director).

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

Every year BELLIN brings together treasurers and financial experts from all over the world: at the 1TC Treasury Convention! In 2020 it will run under the heading "Open Treasury". Be there when the BELLIN community, industry experts and representatives as well as BELLIN employees come together.

 

Infront and vwd will be represented on site by Catherine Hanek and Sebastian Ullrich.

 

Date
February 12/13, 2020

 

Place
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Read more...

 

konaktiva
12.05.2020
Darmstadt
Exhibitions and Congresses

Every year more than 11,000 students use konaktiva to get closer to an internship, a working student position and even their dream job.

Come by and get to know us! You are also welcome to make an appointment with us in advance. Please contact Stefanie Blasi by mail.

When?
12. May 2020, 09:30 - 16:30 o'clock

Where?
darmstadtium (Science and Congress Centre), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt, Germany

Who?
Students of all disciplines and universities

Visiting the fair is free of charge and does not require registration. The konaktiva is organised by a team of volunteer students.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

29.11.2019 Mynewsdesk: Mal eben Hunde, Rassekatzen oder Pferde pfänden? First Debit pflegt fairen Umgang mit Schuldnern

Hamm, im November 2019 - Für Loriot stand fest: „Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos.“ Der berühmte Humorist wäre auf die Barrikaden gegangen, hätte er miterleben müssen, wie jüngst die Stadt Ahlen die Mopsdame Edda pfändet und auf einem Kleinanzeigenportal verkauft. Wie der Stern berichtet, läuft aktuell ein Prozess, bei dem es aber um die Klage der Mops-Käuferin geht. Auch auf Abipartys nehmen die Behörden keine Rücksicht: Schlagzeilen in der Essener WAZ machte ein Vorgang, bei dem rund 60 Einsatzkräfte von Zoll, Polizei, Ordnungs- und Finanzamt die Abiparty in einem Essener Club lahmlegt, um Steuerschulden des Clubbetreibers einzutreiben. Generell sind Stadtsteuer- oder Finanzämter schnell bei der Hand, wenn es um Pfändungen geht - und machen dabei auch vor Rassekatzen oder Reitpferden keinen Halt.

 

 

 

„Bei seriösen Inkasso-Unternehmen haben säumige Schuldner bessere Chancen, derartig rigorose Pfändungsmaßnahmen zu verhindern“, betont Tobias Domnowski, Geschäftsführer von First Debit, dem Spezialisten für digitales Forderungsmanagement. Für Domnowski steht der faire Umgang mit Schuldnern in seinem Unternehmen schon immer im Mittelpunkt. Genau deshalb wundert er sich immer wieder über die beschriebenen und ähnliche Fälle: „Gerade jetzt, wo die Politik die Inkasso-Gesetzgebung noch verbraucherfreundlicher gestalten will, stellt sich die Frage, ob Behörden endlich auch ihr eigenes Vorgehen gegenüber Schuldnern überdenken. Wir bei First Debit legen großen Wert darauf, als Mittler zwischen Auftraggeber und Schuldner gemeinsam passende Lösungen zu finden, um die Interessen aller Beteiligten zu berücksichtigen. Dabei vereinen wir als inhabergeführtes Familienunternehmen Menschlichkeit und Erfahrung mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl. Daher sprechen wir mit den Schuldnern auf Augenhöhe und zeigen Verständnis für deren individuelle Situation. Wir berechnen aus Überzeugung keine Auskunftspauschalen und orientieren uns nicht am Maximum der gesetzlichen Gebührenordnung!“

 

: www.firstdebit.de

 

„Gerade jetzt, wo die Politik die Inkasso-Gesetzgebung noch verbraucherfreundlicher gestalten will, stellt sich die Frage, ob Behörden endlich auch ihr eigenes Vorgehen gegenüber Schuldnern überdenken“, meint First Debit-Geschäftsführer Tobias Domnowski.

 

 

 

Seriös, modern und digital

 

Um besagte gemeinsame Lösungen kümmern sich bei First Debit bestens ausgebildete Mitarbeiter mit weitgehender Entscheidungsbefugnis. Sie sind die stets freundlichen Ansprechpartner der Schuldner, erreichbar nicht nur telefonisch, per Post oder per E-Mail, sondern modern und digital auch über ein Onlineportal. Dort erhalten die Betreffenden alle wesentlichen Informationen zu ihrer laufenden Akte und kommunizieren kostenfrei. Tobias Domnowski ergänzt: „Oft genug hat jemand eine überfällige Zahlung nur verschlafen und möchte die Summe schnellstmöglich ausgleichen. Kein Problem - über unser Online-Schuldnerportal kann jeder ganz einfach per SEPA-Lastschrift, Sofortüberweisung oder sogar per PayPal zahlen. Ist der Schuldner in einer schwierigen Situation, kann er im Portal auch eine verbindliche Ratenzahlungsvereinbarung abschließen.“

 

Das Hammer Unternehmen ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e. V. Diese Mitgliedschaft verpflichtet First Debit dazu, sensibler mit Schuldnern vorzugehen, als es das Gesetz vorschreibt. Mehrfach zertifizierte Prozesse garantieren zudem einen sicheren Umgang mit den Daten von Auftraggebern und Schuldnern.

 

: www.firstdebit.de

 

 

Stadtsteuer- oder Finanzämter sind schnell bei der Hand, wenn es um Pfändungen geht und machen dabei auch vor Tieren keinen Halt. Die Forderungsmanager bei First Debit pflegen dagegen einen fairen Umgang mit Schuldnern.

 

 

Diese Pressemitteilung: www.mynewsdesk.com/de/comfact/pressreleases/mal-eben-hunde-rassekatzen-oder-pferde-pfaenden-first-debit-pflegt-fairen-umgang-mit-schuldnern-2948620 wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro: www.mynewsdesk.com/de/comfact

 

=== Pressekontakt ===

 

Nicolai Jereb

 

Comfact Pressebüro

Gustavstraße 4

45219

Essen-Kettwig

 

EMail: nicolai.jereb@comfact.de

Telefon: 020549391277

 

 

=== Comfact Pressebüro ===

 

First Debit - digitale Transformation im Forderungsmanagement

 

Deep Learning, Algorithmen und Künstliche Intelligenz sind die Kernbegriffe der Digitalen Transformation. Aber ohne Erfahrung und tiefes Branchen Know-how bleiben sie nur leere Worthülsen. Bei First Debit, dem inhabergeführten und unabhängigen Spezialisten für digitales Forderungsmanagement, entstehen Lösungen aus der Symbiose von Erfahrung, Kompetenz und Innovationsfähigkeit. Das schätzen Auftraggeber aller Branchen und vertrauen den Fachleuten von First Debitbei der Nutzung von Wirtschafts- und Bonitätsauskünften, Risikomanagement im E-Commerce sowie Forderungsmanagement und Inkasso.

 

First Debit ist Partner aller führenden Auskunfteien (u. a. SCHUFA, Infoscore) sowie wissenschaftlicher Einrichtungen wie der Technischen Universität Dortmund und dem Fraunhofer Institut.

 

First Debit ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso Unternehmen e. V. (http://www.inkasso.de) und der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V. (http://www.gdd.de).

 

 

 

 

(Mynewsdesk)

GlobeNewswire

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com