User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

vwd up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
FISD Technology Forum
27.02.2020
London
Exhibitions and Congresses

Meet our colleagues Ricky Strachan and  Richard Burtsal at FISD Technology Forum! Click here for more information.

 

Branchentag IT
27.02.2020
Frankfurt
Exhibitions and Congresses

On Thursday, 27 February 2020 from 10:30 to 14:30, interested professionals have the opportunity to introduce themselves personally to us at the Career Information Centre - Main-BiZ. Please bring your complete, meaningful application documents with you.

You can get an overview of our open positions here.

 

FIX EMEA Trading Conference 2020
12.03.2020
London
Exhibitions and Congresses

The EMEA Trading Conferenceis Europe’s largest one-day electronic trading event. The event will cover the most pressing issues facing the institutional trading community and provide a neutral platform for buy-side, sell-side, exchanges, vendors and regulators to share their ideas on how the community can continue to collaborate. Designed to appeal to all asset classes, the agenda will maintain a great balance of topics across multiple asset classes.

Our colleagues Ricky Strachan, Ken Riggio and Richard Burtsal are looking forward to meeting you at booth D7!

BVI Fund Operations Conference
31.03.2020
Frankfurt
Exhibitions and Congresses

The BVI Fund Operations Conference will inform you about the trends in the securities and fund industry on 31 March 2020 in Cape Europe - with more than 40 presentations in parallel tracks.

In addition, you can expect interesting presentations on topics such as sustainability, digitization, information security, financial market data, trading, regulatory and investor reporting, real estate management and custodian issues.

Meet our colleagues Oliver Preisendörfer and Mark Seeber on site and take the opportunity to exchange experiences.

Further information about the event can be found here...

Amsterdam Tech Job Fair
23.04.2020
Amsterdam
Exhibitions and Congresses

When great people and great companies come together, amazing potential can be realized. Join the Tech Job Fair! Update your resume, and get ready for an interview with us. Here you'll find our current vacancies.

When?
23.04.2020, 18.00 - 21.00

Where?
Software Improvement Group
Fred. Roeskestraat 115
Amsterdam, 1076 EE Netherlands

konaktiva
12.05.2020
Darmstadt
Exhibitions and Congresses

Every year more than 11,000 students use konaktiva to get closer to an internship, a working student position and even their dream job.

Come by and get to know us! You are also welcome to make an appointment with us in advance. Please contact Stefanie Blasi by mail.

When?
12. May 2020, 09:30 - 16:30 o'clock

Where?
darmstadtium (Science and Congress Centre), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt, Germany

Who?
Students of all disciplines and universities

Visiting the fair is free of charge and does not require registration. The konaktiva is organised by a team of volunteer students.

Treffpunkt Kaiserslautern
13.05.2020
Kaiserslautern
Exhibitions and Congresses

Motivated graduates and students of all disciplines from universities and universities of applied sciences from all over southwest Germany have the opportunity to get to know what we have to offer and make their first contacts at the meeting point company contact fair in Kaiserslautern.

You will find us from 10.00 to 16.00 in building 42 of the TU Kaiserslautern. You are also welcome to arrange an appointment with us in advance. Please send an e-mail to Sandra Schintu.

 

 

 

DKF 2020, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
14.05.2020
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2020 website.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

13.01.2020 GlobeNewswire: BioNTech stärkt globale Wachstumsstrategie und beruft Ryan Richardson als Chief Strategy Officer in den Vorstand

BioNTech stärkt globale Wachstumsstrategie und beruft Ryan Richardson als

Chief Strategy Officer in den Vorstand

 

MAINZ, Deutschland, Jan. 13, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- BioNTech SE (NASDAQ:

BNTX, „BioNTech“ oder „das Unternehmen“) gab heute bekannt, dass der

Aufsichtsrat Ryan Richardson als Chief Strategy Officer (CSO) und

Geschäftsführer in den Vorstand berufen hat. In seiner neuen Rolle wird er zu

der Entwicklung und Implementierung der langfristigen Wachstumsstrategie des

Unternehmens beitragen. Herr Richardson war seit 2018 als Senior Vice President

Corporate Development & Strategy für das Unternehmen tätig. Seine Ernennung in

den Vorstand trat am 12. Januar 2020 in Kraft.

 

 

„Seit Ryan Richardson 2018 zu BioNTech gestoßen ist, hat er wesentlich zu

verschiedenen zentralen strategischen Initiativen des Unternehmens beigetragen.

Er war außerdem maßgeblich am erfolgreichen US-Börsengang von BioNTech in einem

schwierigen Marktumfeld beteiligt. Mit seiner Erfahrung in der globalen Finanz-

und Gesundheitsindustrie, die er auf beiden Seiten des Atlantiks gesammelt hat,

ergänzt er zudem den bestehenden Vorstand. Er wird wertvolle Beiträge dazu

leisten BioNTech langfristig erfolgreich auszurichten“, sagte Helmut Jeggle,

Aufsichtsratsvorsitzender von BioNTech.

 

In seiner neuen Rolle wird Ryan Richardson eng mit den anderen

Vorstandsmitgliedern zusammenarbeiten, um BioNTechs globale Wachstumsstrategie

zu entwickeln und umzusetzen. Als Chief Strategy Officer wird er für die

Bewertung neuer Geschäftsmöglichkeiten sowie die Entwicklung des

Produktportfolios zuständig sein, das eine Pipeline von über 20

Produktkandidaten umfasst. Außerdem wird Herr Richardson weiterhin eine

wichtige Führungsrolle in der Entwicklung und Umsetzung von BioNTechs

Kapitalmarktstrategie spielen und die Verantwortung für die Bereiche Investor

Relations und externe Kommunikation übernehmen.

 

„Ich glaube, dass sich BioNTech in der außergewöhnlichen Position befindet,

die zukünftige Behandlung von Krebs und anderen schweren Erkrankungen spürbar

zu verändern. Ich freue mich deshalb besonders, in dieser spannenden Zeitpunkt

Mitglied des Vorstands zu werden“, sagte Ryan Richardson, Chief Strategy

Officer von BioNTech. „Gemeinsam mit einem ausgezeichneten Team ist es unser

Ziel, unsere Produktkandidaten im Onkologiebereich, welche die ersten Vertreter

in ihren Therapieklassen sein könnten, zügig in Richtung Marktreife zu

entwickeln. Mein Fokus wird darauf liegen, ein vollintegriertes, globales

Unternehmen aufzubauen, welches seine Produkte nicht nur selbst herstellt,

sondern auch zügig zu den Patienten bringt, die sie am meisten brauchen“.

 

Ryan Richardson hat über 15 Jahre Erfahrung in der Finanz- und

Gesundheitsbranche. Bevor er zu BioNTech kam, war Herr Richardson als Executive

Director im Global Healthcare Investment Banking Team bei J.P. Morgan in London

tätig, wo er Unternehmen aus der Biotech- und Life Science Industrie bei M&A-,

Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen beriet. Zu Beginn seiner Karriere war

Ryan Richardson fünf Jahre als Managementberater für biopharmazeutische

Unternehmen in den USA und Europa tätig, wo er an einer Vielzahl strategischer

und operativer Projekte in den Bereichen Geschäftsstrategie, Preisgestaltung

und Market Access sowie der Planung neuer Produkte und Forschungs- und

Entwicklungstätigkeiten arbeitete. Herr Richardson hat einen MBA der University

of Chicago Booth School of Business, einen Master of Science von der London

School of Economics und einen Bachelor of Science in Biologie von der

University of Kansas.

 

Über BioNTech

 

BioNTech wurde 2008 auf dem fundamentalen Verständnis gegründet, dass jeder

Tumor einzigartig ist und daher auch die Behandlung eines jeden Patienten

individuell gestaltet werden sollte. Die führenden Technologien des

Unternehmens reichen von individualisierten Wirkstoffkandidaten auf mRNA-Basis

und Therapien, die auf innovativen chimären Antigen- oder T-Zell-Rezeptoren

beruhen, bis zu neuartigen Checkpoint-Immunmodulatoren, zielgerichteter

Krebsantikörper und niedermolekularen Wirkstoffen. BioNTech hat etablierte

Kollaborationspartnerschaften mit sieben großen Pharmaunternehmen wie Eli Lilly

and Company, Genmab, Sanofi, Bayer Animal Health, Genentech, einer

Tochtergesellschaft der Roche Gruppe, Genevant und Pfizer und hat über 150

Fachpublikationen zum wissenschaftlichen Ansatz veröffentlicht.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen im

Rahmen des angepassten Private Securities Litigation Reform Act von 1995. In

manchen Fällen können die zukunftsgerichteten Aussagen durch Verwendung von

Begriffen wie 'wird', 'kann', 'sollte', 'erwartet', 'beabsichtigt', 'plant',

'strebt', 'schätzt', 'glaubt', 'potenziell', 'prognostiziert', 'fortsetzen'

oder die negative Form dieser Begriffe oder einer anderen vergleichbaren

Terminologie identifiziert werden, allerdings müssen nicht alle

zukunftsgerichteten Aussagen diese Wörter enthalten. Die zukunftsgerichteten

Aussagen in dieser Pressemitteilung sind weder Versprechungen noch Garantien

und sollten nicht als solche angesehen werden, da sie einer Reihe von bekannten

und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, von

denen viele außerhalb der Kontrolle von BioNTech liegen und die dazu führen

könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die

in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck

gebracht werden. Dem Leser wird empfohlen die Risiken und Unsicherheiten unter

„Risk Factors“ und dem am 11. Oktober 2019 bei der U.S. Securities and Exchange

Commission (SEC) eingereichten Prospekt sowie allen folgenden von BioNTech

eingereichten Unterlagen bei der SEC (SEC-filings) zu sichten. Diese sind auf

der SEC Webseite unter www.sec.gov verfügbar. Außerhalb rechtlicher

Verpflichtungen übernimmt BioNTech keinerlei Verpflichtung, solche in die

Zukunft gerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Mitteilung zu aktualisieren,

um sie an die tatsächlichen Ergebnisse oder Änderungen der Erwartungen

anzupassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen

Erwartungen von BioNTech und gelten nur zum jetzigen Zeitpunkt.

 

Kontakte für weitere Informationen:

 

BioNTech SE

 

Dr. Michael Boehler, Head of Global External Communications

Tel: +49 (0)6131 9084 1640

Email: Media@biontech.de

 

Für Presseanfragen:

 

Trophic Communications

Gretchen Schweitzer / Dr. Stephanie May

Tel: +49 (0)89 23 88 77 30 oder +49 (0)171 185 5682

Email: May@trophic.eu

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com