User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

vwd up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
Firstfive Gala
10.02.2020
Frankfurt
Exhibitions and Congresses

For the sixth time, the firstfive Gala will take place in Frankfurt am Main. Please make a note of the date on Monday, 10 February 2020, starting at 18.30 hrs. You will receive your personal invitation by post at the end of January.

Mr. Roger Peeters, member of the DVFA board, has been appointed as speaker. He will present the "Development and Future of Share Analysis in the Age of Robo Advisors".

The festive setting will be provided by Ms. Liisa Randalu (viola) and Prof. Erik Schumann (violin), members of the award-winning Schumann Quartet, who will be supported on this evening by Prof. Jan Ickert (cello), founder of the internationally award-winning Chagall Quartet. We can once again look forward to top-class music. There will be 3 "firstfive-Awards" for the best asset management (consolidation of the results from three risk classes based on the Sharpe Ratio) for the evaluation periods 12, 36 and 60 months.

We will be represented on site by Udo Kersting (CSO) and Tilo Stolzenburg (Sales Director).

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

Every year BELLIN brings together treasurers and financial experts from all over the world: at the 1TC Treasury Convention! In 2020 it will run under the heading "Open Treasury". Be there when the BELLIN community, industry experts and representatives as well as BELLIN employees come together.

 

Infront and vwd will be represented on site by Catherine Hanek and Sebastian Ullrich.

 

Date
February 12/13, 2020

 

Place
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Read more...

 

konaktiva
12.05.2020
Darmstadt
Exhibitions and Congresses

Every year more than 11,000 students use konaktiva to get closer to an internship, a working student position and even their dream job.

Come by and get to know us! You are also welcome to make an appointment with us in advance. Please contact Stefanie Blasi by mail.

When?
12. May 2020, 09:30 - 16:30 o'clock

Where?
darmstadtium (Science and Congress Centre), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt, Germany

Who?
Students of all disciplines and universities

Visiting the fair is free of charge and does not require registration. The konaktiva is organised by a team of volunteer students.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

14.01.2020 BUSINESS WIRE: Temenos liefert die branchenweit ersten Banking-Vertriebsservices in Temenos Infinity - eine Reihe cloudbasierter Mikroservices

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Erweiterbar und API-gesteuert, ermöglichen sie den Vertrieb, die Betreuung und Vermarktung aller finanziellen und nichtfinanziellen Produkte, hyper-personalisiert durch erklärbare KI-Modelle und unabhängig von Kernsystemen und Anwendungen

Die Temenos Infinity Distribution Services lösen folgende grundlegenden Probleme für Banken, die im Zeitalter des offenen Bankwesens wettbewerbsfähig bleiben wollen:

  • Personalisierung und Erklärbarkeit: Ermöglicht eine erklärbare KI-basierte Personalisierung für Verkaufs-, Betreuungs- und Vermarktungsfunktionen für finanzielle und nichtfinanzielle Produkte, sodass Banken die Kunden-Journeys bereichern und wirksame Marktplätze werden können.
  • Bereitstellung und Betriebskosten: Diese API-gesteuerten Funktionen können je nach Strategie und Prioritäten der Bank nacheinander in beliebiger Reihenfolge als Mikroservices über einen, mehrere oder alle Kanäle bereitgestellt werden, um das operationelle Risiko zu senken. Temenos Infinity ist hochverfügbar und kann unabhängig erweitert werden. Die Temenos Experience APIs stellen all diese Funktionen bereit, sodass sie in Anwendungen von Temenos Infinity oder bankeigenen Anwendungen genutzt werden können.
  • Markteinführungszeit: Diese Funktionen können unternehmensweit und unabhängig von den Kernsystemen implementiert werden und erlauben den Banken die Markteinführung personalisierter Produkte in Rekordzeit: Die meisten Banken betreiben mehrere alte Kernsysteme, deren Modernisierung oder Austausch sehr aufwendig ist. Temenos Infinity kann daher unabhängig vor der Kerntransformation, während des Kerntransformationsprojekts oder danach implementiert werden. Diese API-Services sind vor Änderungen in der Kerninfrastruktur geschützt.
  • Skalierbarkeit und Verfügbarkeit: Temenos Infinity baut auf einer cloudnativen, cloudunabhängigen Technologie auf, die den Banken eine deutliche Senkung ihrer Gesamtbetriebskosten durch die elastische Skalierbarkeit der Cloud, dezentrale Datenbanktechnologie und Multi-Cloud-Resilienz ermöglicht und dabei vom Vorteil der Hersteller- und Plattformunabhängigkeit profitiert. Temenos Infinity kann die ununterbrochene Bereitstellung digitaler Dienste auch dann gewährleisten, wenn die Kernsysteme nicht verfügbar sind.
  • Einführung neuer Geschäftsmodelle: Die Entbündelung der Banking-Wertschöpfungskette und die Spaltung von Produktion und Vertrieb haben die Banken dazu veranlasst, neu über ihre Geschäftsmodelle nachzudenken und von den Kanälen des Kernbankgeschäfts Abstand zu nehmen. Temenos Infinity bietet verschiedene umfassende, skalierbare Bankingfunktionen, die als Servicepaket für jede Anwendung zur Verfügung stehen, ohne an einen bestimmten Kanal gebunden zu sein.

 

GENF --(BUSINESS WIRE)-- 14.01.2020 --

Der Bankingsoftware-Anbieter Temenos (SIX: TEMN) hat die Bereitstellung der branchenweit ersten Banking-Vertriebsservices bekannt gegeben, die Bestandteil des preisgekrönten digitalen Front-Office-Banking-Produkts Temenos Infinity sind. Temenos Infinity ist das erste von Kernsystemen unabhängige Produkt, das Banken eine skalierbare, kontinuierliche Transformation ermöglicht, um KI-gesteuerte Kundenerlebnisse zu schaffen. Durch erweiterbare, eigenständige Vertriebsservices können Banken ihre eigenen Anwendungen und digitalen Bankingverfahren beibehalten und gleichzeitig personalisierte Möglichkeiten für ein tieferes Kundenengagement anbieten. Als erster Anbieter eines Funktionspakets für das API-gesteuerte digitale Front-Office, mit dem Banken hyperpersonalisierte Erlebnisse schaffen und gleichzeitig an cloudnativen, cloudunabhängigen Mikroservices anknüpfen können, ermöglicht Temenos erstmals eine skalierbare, kontinuierliche Erneuerung der Vertriebs-, Betreuungs- und Vermarktungsfähigkeiten. Sowohl den weltweit größten Banken, die eine Architektur benötigen, die die zugrunde liegende Komplexität von der Bereitstellung personalisierter Services in verschiedenen Kanälen abstrahiert, als auch kleinen Banken, die Wettbewerbsvorteile durch Innovation und Serviceleistungen erzielen wollen, bietet Temenos Infinity mit seinem neuen Mikroservice-Vertrieb eine entsprechende Flexibilität und Erweiterbarkeit. Temenos Infinity ist sofort einsatzfähig mit Temenos Transact oder als Servicepaket für den Einsatz in allen Kernsystemen und Architekturen erhältlich.

Max Chuard, Chief Executive Officer, Temenos, sagte: „Wir haben bei Temenos erkannt, dass sich der Vertrieb als Ergebnis des offenen Bankwesens und anderer struktureller Veränderungen im Bankensektor von der Produktion abgespaltet hat. Im letzten Jahr haben wir Temenos Infinity und Temenos T24 Transact eingeführt, um Banken eine breitere Auswahl an Transformationskonzepten anzubieten, und heute führen wir mit Temenos Infinity und der Bereitstellung von API- und auf Mikroservices basierenden Vertriebsservices eine weitere Branchenneuheit ein. Dieser wichtige, im Segment der Digital-Banking-Lösungen einzigartige Meilenstein gibt Banken die Möglichkeit, personalisierte, erklärbare KI-gesteuerte Produkte anzubieten. Sie profitieren zudem von einer schnellen Entwicklung und Bereitstellung sowie der Senkung der Betriebskosten auf der gesamten Unternehmensebene. Während andere Digital-Banking-Produkte den größten Banken Grenzen setzen, weist Temenos Infinity den Weg in die Zukunft.“

Anknüpfend an das bereits umfangreiche Angebot an eigenständigen Temenos Infinity Services bietet Temenos Banken nun auch folgende neue Vertriebsservices an:

  • Originations und Onboarding. Es ist außerordentlich wichtig, dass Kunden-Onboarding- und Produkt-Origination-Prozesse kohärent und reibungsarm ablaufen. Wenn Banken unterschiedliche Produkte in verschiedenen Systemen mit unterschiedlichen Anforderungen anbieten, ist dies außerordentlich schwierig. Der Originations Distribution Service verwaltet die Geschäftsprozesse im Zusammenhang mit Kunden-Onboarding und Produkt-Origination, einschließlich der damit verbundenen Arbeitsabläufe und Regeln, Aufgabenzuweisung, Persistenz der eingesetzten Anwendungen sowie Abwicklung an einem zentralen Ort. Dieser Vertriebsservice bietet eine Optimierung der Kunden-Journeys durch Journey-Analysen – unabhängig von der Plattform, auf der die Anwendungen entwickelt werden. Vollständig eingebettet in diesen Service ist eine intelligente Kreditwürdigkeitsprüfung mit KI-basierten Anwendungen bei vollständiger Nachverfolgbarkeit der Entscheidungen, sodass eine hohe Genauigkeit, Transparenz und Automatisierung bei der Annahme/Ablehnung der Anträge gewährleistet sind.
  • Marketing-Katalog. In der Regel bieten Banken 50 bis 500 Produkte gleichzeitig zum Verkauf an. Woher weiß der Kunde der Bank, welches Produkt für ihn am besten geeignet ist? Der Temenos Infinity Distribution Service ist eine umfassende, systemunabhängige Datenquelle für Produktmerkmale und Marketinginhalte für die gesamte Produktpalette der Bank, wobei auch Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern eingesetzt werden können. Beispiele sind von Fintechs angebotene Produkte (beispielsweise Zahlungsgeräte) oder eigentliche Bankingprodukte, die im Auftrag anderer Banken verkauft und vermarktet werden können. Die KI-basierte Kundenbedarfsanalyse von Temenos erlernt und entschlüsselt Modelle, um bessere Produkte und ein verstärktes Cross-Selling über das gesamte Spektrum der von den Banken gewünschten Produktplatzierungen und Marketingstrategien zu ermöglichen.
  • Engagement in Echtzeit für die Vermarktung. Das kontextbezogene Bankwesen versteht den Kunden in dem Moment, in dem er Kontakt mit der Bank aufnimmt. So könnte beispielsweise ein großer Einkauf sofortige zielorientierte Entscheidungen anbieten, ob die Bezahlung mit Bargeld, Karte oder einer persönlichen kurzfristigen Finanzierung erfolgen soll. Dieser Vertriebsservice erfasst Angebote und ermöglicht Banken die Nutzung von KI mit Input aus verschiedenen Quellen, um Engagementkampagnen in Echtzeit umzusetzen. Diese werden mit Echtzeitanalysen und KI-Modellen verknüpft, die die Kundenabwanderung, den Customer Lifetime Value, das nächstbeste Produkt und die Erkennung von Ausreißern bei Transaktionen abdecken.
  • Mehrparteien-Services. Mehrere Systeme, mehrere Kundendatensätze und widersprüchliche Daten sind Routinefälle aller Banken. Da das Onboarding automatisiert ist, erwartet der Kunde der Bank, dass alle entsprechenden Daten an einer Stelle geändert werden können. Diese Daten müssen für Vorschriften wie dem KYC für das Steuerwesen und gegebenenfalls sogar für Gruppen und Unternehmensstrukturen auf dem neuesten Stand sein. Der Vertriebsservice enthält die erforderlichen Daten und Strukturen aller Parteien zur nahtlosen Unterstützung von Vertrieb, Betreuung und Vermarktung der Bank. Er stellt ein zentrales Repository für wertvolle Daten zu Privat-, KMU-, Firmen- und Vermögenskunden zur Verfügung. Beispiele für Informationen, die in diesem zentralen Repository bereitgestellt werden, sind KYC-Aktualisierungen, Besteuerung, Gruppen und Hierarchien zwischen den Parteien.
  • Services rund um Beteiligungen und Vereinbarungen. Äußerst leistungsfähig, jederzeit verfügbar und schreibgeschützt, bieten diese Vertriebsservices Salden- und Transaktionsdetails aller Vereinbarungen, die der Kunde mit einer Bank auf allen digitalen Kanälen über APIs getroffen hat. Diese einzigartige Funktion von Temenos bietet Möglichkeiten für offenes Banking und die PSD2-Aggregation externer Konten und entsprechender Kontotransaktionen. Sie ermöglicht es Banken, leistungsstarke Services für das offene Bankwesen anzubieten. Die Salden- und Transaktionsdaten werden weiter klassifiziert und aggregiert. Wenn möglich, werden sie durch KI-gesteuerte Automatisierung und Lernprozesse auf einer granularen Ebene eingeordnet. Die Möglichkeit der manuellen Einordnung verbessert diesen Prozess noch weiter. All dies führt zu einer fundierteren und sinnvolleren Personalisierungsmöglichkeit der Daten für den Vertrieb und das Engagement in Echtzeit.
  • Zahlungsinitiierung. Dieser Vertriebsservice konzentriert sich auf Erfassung, Validierung und Einreichung von internationalen, nationalen und sofortigen Zahlungen verschiedener Regionen unabhängig vom Kern- und Zahlungsausführungssystem. Die Services bieten die Möglichkeit zur Reservierung von Geldmitteln und beraten im Hinblick auf den schnellsten, besten und/oder günstigsten Weg für den Geldfluss, sodass ein überragendes Kundenerlebnis gewährleistet wird. Der Kunde kann den Zahlungsweg vor der Ausführung annehmen oder bei Bedarf ändern. Basierend auf KI-gesteuerten Transaktionsprognosen und intelligenten Zahlungsverkehrsmodellen bietet dieser Vertriebsservice personalisierte Zahlungsdienste auf Kontoebene an, die auf Lern- und Zusatzmodellen basieren.
  • Service rund um die Genehmigung von Finanzmitteln: Dieser Service bietet die Möglichkeit, die Geldmittel auf einem Konto für alle in einer Bank veranlassten Zahlungen zu prüfen und zu reservieren, bevor die Zahlung im entsprechenden Kern-/Zahlungssystem ausgeführt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass digitale Zahlungsdienste ohne Unterbrechung bereitstehen, auch wenn die Zahlungssysteme nicht verfügbar sind. Da Banken manchmal mit veralteten Kernsystemen im Bereich des „akzeptablen Risikos“ arbeiten, wenn die Kerninfrastruktur für die Verarbeitung nicht zur Verfügung steht, wird das Risiko für die Banken stark minimiert.

Im offenen Banksektor trennen die Banken zunehmend den Produktvertrieb von der Produktion, um von den Möglichkeiten des Vertriebs über verschiedene Kanäle zu profitieren, neue Geschäftsmodelle zu etablieren und den Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden. All dies wird von den Vertriebsservices von Temenos Infinity unterstützt.

Mit der Bündelung dieser Vertriebsservices getrennt von der Kernproduktion bietet Temenos Infinity die erste moderne, mehrschichtige Bankingarchitektur, in die alle Bankingfunktionen, die verkäuflichen Produkte und die Vermarktungsfunktionen integriert sind. Große Banken, die ihre eigenen KI-gesteuerten, personalisierten Erlebnisse für das offene Bankwesen entwickeln möchten, können die gebündelten Mikroservices für eine schnellere Bereitstellung nutzen, die mehr Flexibiltät bietet und sich besser an das offene Bankwesen, Regulierungen und Chancen durch Marktveränderungen anpassen kann.

Eine weitere Neuerung von Temenos Infinity ist die Trennung der Anwendungen von den API-gesteuerten Vertriebsservices. Dies gibt jeder Bank die Möglichkeit an die Hand, die Produkte von Temenos Infinity im gewünschten Umfang zu nutzen. Für Banken, die im Rahmen der Kunden-Journeys eine Paketlösung für das Privatkunden-, Geschäfts- oder Firmenkundenbanking bzw. Vermögensmanagement benötigen, bieten die Temenos Infinity Apps eine erweiterbare Geschäftslösung. Banken, die ihren Geschäftsverlauf stärker selbst steuern möchten und ihre eigenen Anwendungen aus einer Reihe bewährter, API-basierter Vertriebsservices erstellen möchten, bietet Temenos Infinity eine risikoarme, kurzfristig vermarktungsfähige, erweiterbare Option, die der Bank eine schnelle Anpassung und Einführung neuer oder erweiterter Vertriebsservices mit zusätzlichen Möglichkeiten bietet. Dabei basieren die ständig lernenden KI-Funktionsmodelle auf einer weltweiten Zielgruppe.

Temenos Infinity bietet den Banken erstmals eine API-gesteuerte Produktbereitstellung, bei der die Bankingplattform als ein Satz API-basierter Dienste implementiert wird und die sichtbaren Kunden-Journeys von der Bank mit deren bevorzugten Design-Tools erstellt werden. Die cloudnativen, cloudunabhängigen, eigenständigen Vertriebsmikroservices helfen Banken, sich verstärkt der Entwicklung differenzierter Kundenerlebnisse zu widmen, während sie von einem Servicepaket für die schwierige Datenerfassung, Sicherheit, KI-basierte Personalisierung und Integration von Finanztechnologie im Hintergrund profitieren. Dies wird den tatsächlichen Bedürfnisse von Banken, die eine heterogene Umgebung von Kernsystemen kontinuierlich erneuern, optimal gerecht.

Temenos Infinity ermöglicht Banken eine einfache Verknüpfung mit traditionellen und neuartigen Drittanbietern von Banking-Lösungen über offene APIs und erschließt somit die Vorteile eines offenen Bankwesens. Es ist das offenste und flexibelste SaaS-Produkt auf dem Markt, das Banken dabei unterstützt, die digitalen Verfahren für den gesamten Kundenlebenszyklus kontinuierlich zu erweitern und auszubauen. Temenos Infinity ist als Standort-, SaaS- oder Cloud-Lösung über Microsoft Azure, AWS und Google Cloud verfügbar. Temenos Infinity kann zusammen mit jedem Kern-Bankingsystem implementiert oder mit Temenos T24 Transact, dem marktführenden Kern-Bankingprodukt, vorab verknüpft werden.

– Ende –

Über Temenos

Die in Genf ansässige Temenos AG (SIX: TEMN) ist weltweit führender Anbieter von Bankingsoftware und engagiert sich als Partner von Banken und anderen Finanzinstituten für die Transformation ihres Geschäfts und Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in einem sich schnell ändernden Markt. Temenos verarbeitet die täglichen Transaktionen von über 3.000 Banken aus aller Welt, darunter 41 der Top-50-Banken, sowie die Interaktionen von mehr als 500 Millionen Bankkunden. Temenos liefert cloudnative, cloudagnostische Softwareprodukte für Frontoffice- und Kernbanking-Funktionen, Zahlungsverkehr sowie Fonds- und Vermögensverwaltung, damit Banken durchgängige, reibungslose Kundenerfahrungen bieten und operative Bestleistungen erzielen können.

Mit der Software von Temenos können die erstklassigen Kunden des Unternehmens nachweislich branchenführende Aufwand-Ertrag-Verhältnisse von 25,2 % und Eigenkapitalrenditen von 25,0 % erzielen, 2x mehr als der Branchendurchschnitt. Diese Kunden investieren außerdem über 53 % ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der 2,5x besser ist als der Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die Investitionen dieser Banken in IT einen echten Mehrwert für sie schaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Medienvertreter
Jessica Wolfe und Grace Collins
Temenos Global Public Relations
Tel: +1 610 232 2793 & + 44 20 7423 3969
E-Mail : press@temenos.com

Alistair Kellie und Andrew Adie
Newgate Communications im Namen von Temenos
Tel: +44 20 7680 6550
E-Mail: allnewgatetemenos@newgatecomms.com

Mynewsdesk

GlobeNewswire

Newsletter



Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.

 

Contact

 

Headquarter

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstrasse 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Phone: +49 69 50701-0
E-mail: dialogue(at)vwd.com

 

Press

Your questions will be answered by
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Phone: +49 69 50701-286
E-mail: ckaczmarek(at)vwd.com