User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

Infront up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
FIX EMEA Trading Conference 2020
18.09.2020
London
Exhibitions and Congresses

The EMEA Trading Conferenceis Europe’s largest one-day electronic trading event. The event will cover the most pressing issues facing the institutional trading community and provide a neutral platform for buy-side, sell-side, exchanges, vendors and regulators to share their ideas on how the community can continue to collaborate. Designed to appeal to all asset classes, the agenda will maintain a great balance of topics across multiple asset classes.

The event will be held virtually. Further information will follow shortly.

11th AM Tech Day
13.10.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

AM TECH DAY is the European market event dedicated to the impact of technological innovation on the asset management industry, gathering asset managers, wealth managers, asset owners, insurers and FinTechs. For its 11th year, the event will be held on 13 October at the Palais Brongniart, Paris.

The health crisis has made it more vital than ever to communicate, talk and work online, effectively boosting the value of all tools that can do this in a fast and secure way. It has also spurred their adoption throughout the asset management industry with the early adopters effectively providing a stress test for the sector.

At the same time, technologies continue to improve, giving professional investors a better handle on the key issues affecting sustainable development and helping them adopt best practice in transparency, equity and security.


Now more than ever, the asset management industry has the means and the opportunity to reinvent itself.
 

Meet Infront there: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, at 10:00.

19th COPS Usertreff
22.10.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

As in previous years, COPS invites to their annual COPS user meeting this year from 22 to 23 October 2020 at the Seehotel Rust in Rust on Neusiedlersee.

The customers can expect a versatile and varied program, ranging from innovations in software solutions, successful project reports to practical application examples.

As a strategic partner, COPS gives us the opportunity to present our company and our solutions and show-case the cooperation with COPS.

On site, our colleagues Catherine Hanek, Achim Beisswenger and Sebastian Ullrich will be available for a lively exchange of ideas.

You can find further information here...

SIPUGday 2020
27.10.2020
Zurich
Exhibitions and Congresses

The SIPUGday focuses since the start on market data and related technologies, services and products in the front, back and middle office. Regulations and their impact on data are also a topic for our audience.

Infront and vwd will be represented on site by Ivo Bieri, Managing Director Switzerland. He will be happy to inform you about the advantages for you of the merger of the two companies in the future. We look forward to a lively exchange with you!


Date
October 27, 2020
 

Place
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zurich

Read more...

DKF 2020, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
02.12.2020
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2020 website.

Quantalys Inside 2020
18.12.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

Further information will be available shortly here or under Quantalys Inside 2020.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

01.06.2020 GlobeNewswire: ERYTECH kündigt Posterpräsentationen auf der Jahrestagung der ASCO 2020 an

ERYTECH kündigt Posterpräsentationen auf der Jahrestagung der ASCO 2020 an

 

LYON, Frankreich und CAMBRIDGE, Mass., June 01, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) --

ERYTECH Pharma (Nasdaq & Euronext: ERYP), ein biopharmazeutisches Unternehmen

im Bereich der klinischen Forschung, das innovative Therapien entwickelt, bei

denen Arzneimittelwirkstoffe in roten Blutkörperchen eingekapselt werden,

kündigt die Präsentation von zwei Postern auf der virtuellen Tagung der

American Society of Clinical Oncology (ASCO) 2020 an.

 

1. „Trial-in-Progress-Poster“ zur laufenden TRYbeCA1-Studie der Phase III

(Abstract Nr. TPS4666)

 

TRYbeCA-1 ist eine randomisierte, kontrollierte klinische Studie der Phase III

zur Beurteilung von Eryaspase bei der Zweitlinienbehandlung von metastasiertem

Bauchspeicheldrüsenkrebs. Für die Studie geplant ist eine Teilnehmerzahl von

ungefähr 500 Patienten an ungefähr 100 klinischen Standorten in Europa und den

USA. Geeignete Patienten werden 1:1 randomisiert, um Eryaspase in Kombination

mit einer Standardchemotherapie (Gemcitabin/Nab Paclitaxel oder ein auf

Irinotecan basierendes Behandlungsschema) oder nur eine Chemotherapie zu

erhalten. Der primäre Endpunkt der TRYbeCA1-Studie ist das Gesamtüberleben. Die

Studie soll einen Risikoquotienten in Bezug auf das Gesamtüberleben von 0,72

mit einer Leistung von nahezu 90 % ermitteln. Eine Zwischenanalyse in Bezug auf

die Wirksamkeit ist vorgesehen, wenn etwa zwei Drittel der Ereignisse

eingetreten sind. Bisher wurden ungefähr 80 % der Patienten aufgenommen.

 

Prof. Dr. Pascal Hammel, Gastroenterologe/Onkologe am Beaujon-Krankenhaus in

Paris und Ko-Leiter der klinischen Studie, kommentierte dies wie folgt:

„Patienten mit fortgeschrittenem Bauchspeicheldrüsenkrebs benötigen neue

Behandlungsoptionen, insbesondere bei Zweitlinienbehandlungen nach dem Versagen

von Gemcitabin/Nab Paclitaxel oder FOLFIRINOX-Kombinationen. Das

Trial-in-Progress-Poster zeigt, dass wir auf dem Weg zum Abschluss der

Rekrutierung für diese wichtige internationale Studie hervorragende

Fortschritte erzielen, und ich freue mich auf das Ergebnis der geplanten

Zwischenanalyse in Bezug auf die Überlegenheit gegen Ende 2020.“

 

2. ctDNA ist prognostisch und möglicherweise prädiktiv für die Wirksamkeit

von Eryaspase bei Patienten mit fortgeschrittenem

Bauchspeicheldrüsen-Adenokarzinom (Abstract Nr. 4617)

 

Eryaspase besteht aus L-Asparaginase, die in Erythrozyten eingekapselt ist,

und hat in einer randomisierten Studie der Phase II eine signifikante

Wirksamkeit gezeigt 1 . In dieser Studie wurden der prognostische und

prädiktive Wert der zirkulierenden Tumor-DNA (ctDNA) untersucht.

 

Die Analyse aus dieser prospektiven randomisierten Studie bestätigte, dass das

Vorhandensein von ctDNA zu Studienbeginn ein starker Prognosefaktor ist und

dass die frühe Veränderung der ctDNA mit dem Behandlungsergebnis korreliert.

ctDNA könnte daher ein potenzieller prädiktiver Biomarker für die Wirksamkeit

von Eryaspase sein.

 

Dr. Bachet von der Sorbonne Université, UPMC Université, IUC, Paris,

Frankreich, kommentierte dies wie folgt: „ Die Umsetzbarkeit dieses Ansatzes

und sein potenzieller prognostischer Wert liefern eine Begründung für die

Stratifizierung von Patienten in zukünftigen klinischen Studien. Unsere

Ergebnisse legen nahe, dass das Vorhandensein von ctDNA ein prädiktiver

Biomarker für die Wirksamkeit von Eryaspase sein könnte, was in der laufenden

klinischen Studie der Phase III bestätigt werden muss.“

 

„ Wir freuen uns über diese hochmoderne ctDNA-Analyse. Wir werden unser

Bestreben fortsetzen, ctDNA und andere Biomarker-Plattformen in der laufenden

Studie der Phase III zu untersuchen, um die Wirksamkeit von Eryaspase in

verschiedenen Patientengruppen besser zu verstehen,“ so Dr. Iman El-Hariry,

Chief Medical Officer von ERYTECH Pharma. „Wir sind trotz der unvergleichlichen

Zeiten aufgrund von COVID-19 weiterhin vom Fortschritt unserer Studie der Phase

III ermutigt. Wir sind allen unseren Prüfärzten dankbar, die weiterhin

Patienten in die Studie aufgenommen haben und unsere Richtlinien zu den

möglichen Auswirkungen von COVID-19 einhalten.“

 

Beide Poster können online auf der Website zur virtuellen Tagung der ASCO

angeschaut werden: meetings.asco.org/am/virtual-format

 

Über Bauchspeicheldrüsenkrebs

 

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine Erkrankung, bei der bösartige (Krebs-)

Zellen im Gewebe der Bauchspeicheldrüse vorkommen. Jedes Jahr werden in Europa

und den Vereinigten Staaten etwa 150.000 neue Fälle von

Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Bauchspeicheldrüsenkrebs ist ein

besonders aggressiver Krebs mit einer 5-Jahres-Überlebensrate von weniger als

10 % und derzeit die vierthäufigste krebsbedingte Todesursache bei Männern und

Frauen in der EU.

 

Über ERYTECH und Eryaspase

 

ERYTECH ist ein in der klinischen Entwicklungsphase tätiges

Biopharma-Unternehmen, das innovative, auf roten Blutkörperchen (Erythrozyten)

basierende Therapeutika gegen schwere Krebserkrankungen und seltene Krankheiten

entwickelt. Durch die Nutzung der unternehmenseigenen ERYCAPS ® -Plattform, die

eine neuartige Technologie zur Einkapselung therapeutischer Wirkstoffe in roten

Blutkörperchen nutzt, entwickelt ERYTECH eine Pipeline von Produktkandidaten

für Patienten mit hohem ungedeckten medizinischem Bedarf. Der Schwerpunkt von

ERYTECH liegt auf der Entwicklung von Produktkandidaten, die auf den

veränderten Stoffwechsel von Krebszellen abzielen, indem sie ihnen die für ihr

Wachstum und Überleben notwendigen Aminosäuren entziehen.

 

Der Hauptproduktkandidat des Unternehmens, Eryaspase – L-Asparaginase, das in

von Blutspendern zur Verfügung gestellten roten Blutkörperchen eingekapselt ist

– zielt auf den veränderten Asparagin- und Glutaminstoffwechsel der Krebszellen

ab. Eryaspase befindet sich in Phase III der klinischen Entwicklung zur

Zweitlinienbehandlung von Pankreaskarzinomen und in Phase II zur Behandlung von

zuvor unbehandeltem dreifach negativem Brustkrebs. In den nordischen Ländern

Europas läuft derzeit eine von Forschern gesponserte Studie der Phase II zu

zweitlinienbehandelter akuten lymphoblastischer Leukämie.

 

ERYTECH produziert seine Produktkandidaten für die Behandlung von Patienten in

Europa an seinem GMP-zertifizierten Produktionsstandort in Lyon, Frankreich,

und für Patienten in den USA an seinem GMP-Produktionsstandort in Princeton,

New Jersey, USA.

 

ERYTECH ist am Nasdaq Global Select Market in den USA (Ticker: ERYP) und auf

dem regulierten Markt von Euronext in Paris (ISIN-Code: FR0011471135, Ticker:

ERYP) notiert. ERYTECH ist Teil der CAC Healthcare-, CAC Pharma & Bio-, CAC Mid

& Small-, CAC All Tradeable-, EnterNext PEA-PME 150- und Next Biotech-Indizes.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erytech.com .

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich,

aber nicht beschränkt auf Aussagen in Bezug auf die klinischen

Entwicklungspläne von Eryaspase, die möglichen Indikationen und Vorteile von

Eryaspase, Aussagen in Bezug auf die klinische Studie TRYbeCA-1, einschließlich

des Zeitplans für die Patientenrekrutierung sowie des erwarteten Zeitpunkts für

die Verfügbarkeit der Ergebnisse und der vorläufigen Überlegenheitsanalyse,

mögliche Auswirkungen auf die klinischen Studien des Unternehmens,

einschließlich der klinischen Studie TRYbeCA-1, aufgrund der

Coronavirus-Pandemie (COVID-19), wie Verzögerungen bei der Überprüfung der

Vorschriften, der Herstellung und Unterbrechungen der Lieferkette, und die

allgemeinen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das globale

Gesundheitssystem sowie die Geschäfts-, Finanz- und Ertragslage des

Unternehmens. Einige dieser Aussagen, Prognosen und Schätzungen sind an der

Verwendung von Wörtern wie unter anderem „glauben“, „voraussehen“, „erwarten“,

„beabsichtigen“, „planen“, „bestrebt sein“, „schätzen“, „können“, „werden“ und

„fortsetzen“ sowie ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Solche Aussagen, Prognosen

und Schätzungen basieren auf verschiedenen Annahmen und Einschätzungen

bekannter und unbekannter Risiken, Unwägbarkeiten und anderer Faktoren, die zum

Zeitpunkt der Bekanntgabe als angemessen erachtet wurden, sich aber als richtig

erweisen können oder nicht. Tatsächliche Ereignisse sind schwer vorherzusagen

und können von Faktoren abhängen, die außerhalb der Kontrolle von ERYTECH

liegen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Kandidaten für die

Pipeline-Produkte die erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten oder

dass sie sich als kommerziell erfolgreich erweisen. Daher können sich die

tatsächlichen Ergebnisse und der Zeitrahmen wesentlich von den erwarteten

zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in

solchen Aussagen, Prognosen und Schätzungen ausgedrückt oder impliziert werden.

Eine weitere Beschreibung dieser Risiken, Unwägbarkeiten und anderer Risiken

finden Sie in den Zulassungsanträgen der Gesellschaft bei der französischen

Autorité des Marchés Financiers (AMF), den Einreichungen und Berichten der

Gesellschaft bei der Securities and Exchange Commission (SEC), einschließlich

im Document d’Enregistrement Universel 2019 des Unternehmens, das bei der AMF

am 18. März 2020 eingereicht wurde, und im Jahresbericht der Gesellschaft auf

Formblatt 20-F (eingereicht am 18. März 2020 bei der SEC) sowie in zukünftigen

Einreichungen und Berichten der Gesellschaft. Angesichts dieser Unwägbarkeiten

werden keine Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit oder Fairness solcher

zukunftsgerichteter Aussagen, Prognosen und Schätzungen abgegeben. Die

zukunftsgerichteten Aussagen. Prognosen und Schätzungen in dieser Pressemeldung

gelten darüber hinaus ausschließlich zum Datum dieser Pressemeldung. Die Leser

werden darauf hingewiesen, sich nicht übermäßig auf diese zukunftsgerichteten

Aussagen zu verlassen. ERYTECH lehnt jede Verpflichtung ab, solche

zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen oder Schätzungen zu aktualisieren, um

Änderungen der Erwartungen von ERYTECH in Bezug darauf oder Änderungen von

Ereignissen, Bedingungen oder Umständen, auf denen solche Aussagen, Prognosen

oder Schätzungen basieren, zu berücksichtigen, außer dies ist gesetzlich

erforderlich. Darüber hinaus hatten die COVID-19-Pandemie und die damit

verbundenen Eindämmungsbemühungen schwerwiegende nachteilige Auswirkungen auf

die Wirtschaft, deren Schwere und Dauer ungewiss sind. Die

Stabilisierungsbemühungen der Regierung werden die Folgen nur teilweise

abmildern. Das Ausmaß und die Dauer der Auswirkungen auf das Geschäft und den

Betrieb des Unternehmens sind höchst ungewiss. Diese Auswirkungen umfassen

Auswirkungen auf die Durchführung von klinischen Studien und die Lieferkette

des Unternehmens. Zu den Faktoren, die die Auswirkungen auf das Geschäft und

den Betrieb des Unternehmens beeinflussen, gehören die Dauer und das Ausmaß der

Pandemie, das Ausmaß der auferlegten oder empfohlenen Eindämmungs- und

Minderungsmaßnahmen sowie die allgemeinen wirtschaftlichen Folgen der Pandemie.

Die Pandemie könnte sich über einen längeren Zeitraum erheblich nachteilig auf

das Geschäft, den Betrieb und die Finanzergebnisse des Unternehmens auswirken.

 

KONTAKTE ERYTECH

Eric Soyer

CFO & COO LifeSci Advisors, LLC

Anlegerbeziehungen

Corey Davis, Ph.D. NewCap

Mathilde Bohin /

Louis-Victor Delouvrier

Anlegerbeziehungen

Nicolas Merigeau

Medienarbeit +33 4 78 74 44 38

investors@ERYTECH.com +1 (212) 915 - 2577

cdavis@lifesciadvisors.com +33 1 44 71 94 94

ERYTECH@newcap.eu

 

1. Hammel P, Fabienne P, Mineur L, et al. Erythrocyte-encapsulated

asparaginase (eryaspase) combined with chemotherapy in second-line treatment of

advanced pancreatic cancer: An open-label, randomized Phase IIb trial. Eur J

Cancer. 2019;124:91- 101

Newsletter

 

Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.