User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

Infront up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
FIX EMEA Trading Conference 2020
18.09.2020
London
Exhibitions and Congresses

The EMEA Trading Conferenceis Europe’s largest one-day electronic trading event. The event will cover the most pressing issues facing the institutional trading community and provide a neutral platform for buy-side, sell-side, exchanges, vendors and regulators to share their ideas on how the community can continue to collaborate. Designed to appeal to all asset classes, the agenda will maintain a great balance of topics across multiple asset classes.

The event will be held virtually. Further information will follow shortly.

11th AM Tech Day
13.10.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

AM TECH DAY is the European market event dedicated to the impact of technological innovation on the asset management industry, gathering asset managers, wealth managers, asset owners, insurers and FinTechs. For its 11th year, the event will be held on 13 October at the Palais Brongniart, Paris.

The health crisis has made it more vital than ever to communicate, talk and work online, effectively boosting the value of all tools that can do this in a fast and secure way. It has also spurred their adoption throughout the asset management industry with the early adopters effectively providing a stress test for the sector.

At the same time, technologies continue to improve, giving professional investors a better handle on the key issues affecting sustainable development and helping them adopt best practice in transparency, equity and security.


Now more than ever, the asset management industry has the means and the opportunity to reinvent itself.
 

Meet Infront there: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, at 10:00.

19th COPS Usertreff
22.10.2020
Rust
Exhibitions and Congresses

As in previous years, COPS invites to their annual COPS user meeting this year from 22 to 23 October 2020 at the Seehotel Rust in Rust on Neusiedlersee.

The customers can expect a versatile and varied program, ranging from innovations in software solutions, successful project reports to practical application examples.

As a strategic partner, COPS gives us the opportunity to present our company and our solutions and show-case the cooperation with COPS.

On site, our colleagues Catherine Hanek, Achim Beisswenger and Sebastian Ullrich will be available for a lively exchange of ideas.

You can find further information here...

SIPUGday 2020
27.10.2020
Zurich
Exhibitions and Congresses

The SIPUGday focuses since the start on market data and related technologies, services and products in the front, back and middle office. Regulations and their impact on data are also a topic for our audience.

Infront and vwd will be represented on site by Ivo Bieri, Managing Director Switzerland. He will be happy to inform you about the advantages for you of the merger of the two companies in the future. We look forward to a lively exchange with you!


Date
October 27, 2020
 

Place
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zurich

Read more...

DKF 2020, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
02.12.2020
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2020 website.

Quantalys Inside 2020
18.12.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

Further information will be available shortly here or under Quantalys Inside 2020.

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

30.06.2020 BUSINESS WIRE: ALPEGA UND SHIPPEO MELDEN STRATEGISCHE GLOBALE PARTNERSCHAFT

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

ZIEL DIESER PARTNERSCHAFT IST DIE KOMBINATION DER ECHTZEIT-TRACKING-MÖGLICHKEITEN VON SHIPPEO UND DER TRANSPORTMANAGEMENT-LÖSUNG VON ALPEGA

PARIS & BRÜSSEL --(BUSINESS WIRE)-- 30.06.2020 --

Shippeo, europäischer Marktführer im Bereich Lieferkettentransparenz und Alpega, ein weltweit führendes Logistik-Softwareunternehmen, bieten im Rahmen einer strategischen, globalen Partnerschaft Logistik-Unternehmen ab sofort eine neue Lösung, die das Transportmanagement-System (TMS) von Alpega mit den Möglichkeiten der Shippeo-Plattform kombiniert. Transporteure profitieren dadurch von einer hohen Transparenz ihrer Lieferkette und einer damit einhergehenden Optimierung ihrer Logistikabläufe.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: www.businesswire.com/news/home/20200630005484/de/

Lieferkettentransparenz spielt eine immer wichtigere Rolle im Transportmanagement. Mit der Partner-Lösung von Alpega TMS und Shippeo gewinnen Transporteure ein hohes Maß an operativer Exzellenz. Sie bietet ihnen dazu Informationen zu kritischen Tracking-Milestones sowie Möglichkeiten zur genaueren Messung und Verbesserung ihrer Transportmanagement-Prozesse.

Die Shippeo-Plattform ergänzt dabei das Alpega TMS mit Echtzeit-Informationen über multimodale Transportströme. Datensätze stehen für mehr als 60 Ländern mit Fokus auf den Straßen- und Seeverkehr zur Verfügung. Shippeo bietet dabei die höchste derzeit auf dem Markt erhältliche Genauigkeit und Zuverlässigkeit in Bezug auf die geschätzte Ankunftszeit (Estimated Time of Arrival, ETA). Basis dafür bilden die hochentwickelten Shippeo-Algorithmen, die vollständig in die Alpega-Lösung integriert sind.

Die Zusammenarbeit mit Shippeo bereichert als Teil des Partner-Ökosystems das wachsende Portfolio an innovativen Lösungen für aktuelle Herausforderungen im Transportmanagement von Alpega. Mit der Integration des europäischen Marktführers für Echtzeit-Lieferkettentransparenz kombiniert Alpega die Stärken zweier führender Lösungen nun in einem Angebot.

„Wir freuen uns sehr über die globale Partnerschaft mit Alpega. Shippeo erlebt hier in Europa gerade ein substanzielles und sehr dynamisches Wachstum. Wir sind davon überzeugt, dass die Zukunft des Transports in einer tieferen und besseren Integration von TMS-Systemen und Lösungen für die Echtzeit-Lieferkettentransparenz liegt. Alpega ist ein wichtiger Akteur im europäischen Markt, in dem wir bereits gemeinsam Erfolge für eine Vielzahl von Kunden erzielen konnten. Diese Zusammenarbeit heben wir jetzt auf die nächste Stufe“, kommentiert Lucien Besse, Mitbegründer und COO von Shippeo.

Alpega Group CEO Todd DeLaughter ergänzt: „Wir möchten unseren Kunden immer die beste Lösung für ihre Anforderungen anbieten. Wir arbeiten deshalb im Rahmen strategischer Partnerschaften mit anderen führenden Anbietern zusammen, deren Lösungen unser TMS perfekt ergänzen und verbessern. Durch die Zusammenarbeit mit einem verlässlichen und etablierten Partner wie Shippeo bringen wir unser TMS auf das nächste Level und freuen uns, dass wir unseren Kunden damit einen weiteren Mehrwert bieten können.“

Über Shippeo
Shippeo, der führende europäische Anbieter von Echtzeit-Transporttransparenz, hilft großen Spediteuren und Logistikdienstleistern dabei, durch Transportdienste einen außergewöhnlichen Kundenservice zu bieten und operative Exzellenz zu erreichen. Das multimodale Visibility-Netzwerk verbindet FTL-, LTL-, Paket- und Containertransport und integriert über eine einzigartige API mehr als 500 TMS-,Telematik- und ELD-Systeme. Die Shippeo-Plattform bietet sofortigen Zugang zur

Echtzeit-Lieferungsverfolgung, automatisiert Kundenprozesse und bietet dank eines proprietären und branchenführenden, intern entwickelten Algorithmus eine unübertroffene ETA-Genauigkeit. Globale Marken wie Carrefour, Schneider Electric, Faurecia, Saint-Gobain und Eckes Granini vertrauen Shippeo bei der Verfolgung von mehr als 5 Millionen Sendungen jährlich in 62 Ländern. Erfahren Sie mehr unter www.shippeo.com

Über Alpega:
Die Alpega Gruppe ist ein weltweit führendes Logistik-Softwareunternehmen, das modu-lare Lösungen für jede Transportanforderung und logistische Komplexität anbietet. Durch die Verbindung aus besten Lösungen und Marktkompetenz ist es der Alpega Gruppe gelungen, die branchenweit einzige skalierbare End-to-End-Softwaresuite zu entwickeln.

Alpega TMS versetzt Transportprofis in die Lage, Logistik und Supply-Chain-Prozesse zu managen, und verwandelt globale und lokale Lieferketten in kollaborative Ökosys-teme, in denen alle beteiligten Parteien zusammenkommen. Die einzigartig skalierba-ren, eigenständigen Best-of-Breed-Lösungen von Alpega TMS stellen sicher, dass Verlader von einem System profitieren, das sich mit ihren Anforderungen weiterentwi-ckelt, und zwar unabhängig von der Komplexität ihrer Logistikprozesse. TenderEasy ist eine erstklassige Lösung für den Frachteinkauf und ermöglicht Transportanbietern die Beschaffung von Luft-, Straßen- und Seetransporten. Die Frachtenbörsen 123cargo, Teleroute und Wtransnet sind führende europäische Marktplätze, auf denen Spot-Lieferungen und freie Lkw-Kapazitäten zusammentreffen.

Weitere Informationen unter www.alpegagroup.com

Alpega Group
Yamille Meléndez
Brand & Strategy Director
yamille.m.rodriguez@alpegagroup.com

Mynewsdesk

GlobeNewswire

Newsletter

 

Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.