User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

Infront up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
Infront Portfolio Manager | Currency Switching and Extended Restriction Monitoring
05.11.2020
Online
Product training

5 November 2020, 11:00 - 12:00

We cordially invite you to the webinar "Infront Portfolio Manager | Currency Switching and Extended Restriction Monitoring" on 05.11.2020 from 11.00 to 12.00 hrs.

The Portfolio Manager is the perfect portfolio management solution for Private Banking and Wealth Management. The software supports all process stages of portfolio management, extensive chart and securities analyses and flexible customer reporting. The event will be held in German language, please contact us, if you’re interested in an English version.

Agenda

An introduction is followed by demonstrations of the new "currency conversion" functionality and the improved "restriction monitoring" functionality. Finally, we will be available for questions.

Click here to register.

Price
There are no costs for participating the webinar.
17. Private Banking Gipfel
16.11.2020
Berlin
Exhibitions and Congresses

The FUCHS|RICHTER test authority is the first address in the German-speaking world for independent market tests in the areas of wealth and private banking. The "crowning glory" is the Private Banking Summit in November every year. There, the best asset managers in the German-speaking countries are awarded and honored.

Due to Corona, the summit concept has been consistently changed. This year, the Private Banking Summit will take place for the first time completely digitally on November 16 at 3 p.m. What else you can expect and how you can participate, you can find out in the following video.

 

Quantalys Inside 2020
01.12.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

Further information will be available shortly here or under Quantalys Inside 2020.

DKF 2021, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
04.05.2021
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2021 website.

19th COPS Usertreff
24.06.2021
Rust
Exhibitions and Congresses

As in previous years, COPS invites to their annual COPS user meeting this year from 24 to 25 June 2021 at the Seehotel Rust in Rust on Neusiedlersee.

The customers can expect a versatile and varied program, ranging from innovations in software solutions, successful project reports to practical application examples.

As a strategic partner, COPS gives us the opportunity to present our company and our solutions and show-case the cooperation with COPS.

On site, our colleagues Catherine Hanek, Achim Beisswenger and Sebastian Ullrich will be available for a lively exchange of ideas.

You can find further information here...

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

13.08.2020 GlobeNewswire: WISeKey investiert 5,5 Millionen USD in eine 5%ige Beteiligung an ARAGO, dem deutschen Marktführer für künstliche Intelligenz; KI-Technologie wird in IoT-Plattform des Unternehmens integriert

WISeKey investiert 5,5 Millionen USD in eine 5%ige Beteiligung an ARAGO, dem

deutschen Marktführer für künstliche Intelligenz; KI-Technologie wird in

IoT-Plattform des Unternehmens integriert

 

WISeKey investiert 5,5 Millionen USD in eine 5%ige Beteiligung an ARAGO, dem

deutschen Marktführer für

 

künstliche Intelligenz; KI-Technologie wird in IoT-Plattform des Unternehmens

integriert

 

KI-Integration bildet den Kern des Übergangs von WISeKey zu Technologien wie

Smarts Cars, Drohnen, Robotern und menschlicher KI

 

WISeKey und ARAGO gründen ein Joint Venture mit dem Namen WISeData.CH und

lizenzieren ihre jeweiligen Technologien an das Joint Venture. WISeData.CH JV

integriert Technologien von ARAGO und WISeKey zur Entwicklung von Lösungen, mit

denen Kunden die digitale Transformation in jedem industriellen Prozess

drastisch beschleunigen können, indem IoT und KI sofort integriert werden, um

Prozesse zu sichern und zu automatisieren, bei denen Mitarbeiter nicht mehr

verfügbar sind oder nicht mehr zusammenarbeiten können

 

Die kombinierte Plattform wird zu einem europäischen Marktführer im Bereich

IoT/KI und positioniert Europa als Hauptakteur in diesem wettbewerbsintensiven

Sektor neu

 

Die KI- und Datentechnologie von ARAGO wird ein völlig neues Umsatzmodell für

die digitale Transformation von WISeKey und dessen Wachstum beschleunigen

 

 

 

Genf (Schweiz) – 13. August 2020: WISeKey International Holding Ltd (NASDAQ:

WKEY, SIX: WIHN), ein in der Schweiz ansässiges Cybersicherheits- und

IoT-Unternehmen, hat heute den Erwerb einer 5%igen Beteiligung an ARAGO, einem

deutschen privaten Technologieunternehmen, im Rahmen einer Transaktion in Höhe

von 5,5 Mio. USD bekanntgegeben. Die Investition zielt darauf ab,

Unternehmenskunden weltweit durch Automatisierungsfunktionen im Wissensbereich

die Vorteile der künstlichen Intelligenz anbieten zu können. ARAGO wurde 1995

in Frankfurt am Main gegründet und nutzt moderne Technologien wie Inferenz und

maschinelles Lernen, um jeden Geschäftsprozess automatisch betreiben zu

können. Die Investition in ARAGO erfolgt zunächst über eine Wandelanleihe

(„Wandelanleihe“), die WISeKey von August 2020 bis Ende Dezember 2020 in fünf

Raten zu je 1,1 Mio. USD an ARAGO zu zahlen hat.

 

Die von WISeKey für eine 5%ige Beteiligung an ARAGO getätigte Investition

basiert auf einer Bewertung von 110 Mio. USD unter Berücksichtigung der

Investition von KKR in ARAGO (

techcrunch.com/2014/10/16/arago-secures-55m-from-pe-firm-kkr-to-automate-enterprise-it/

) und die anschließende Übernahme von KKR durch den Gründer von ARAGO,

Hans-Christian Boos.

 

WISeKey stärkt als Folge der strategischen Investition in ARAGO seine

Technologie- und Marktposition im Bereich der künstlichen Intelligenz („KI“).

Die direkten Auswirkungen der KI- und Datentechnologie von ARAGO werden neue

Einnahmequellen für die Strategie von WISeKey zur digitalen Transformation

bringen: Menschliches Wissen ist normalerweise ohne UX-Probleme schwer in

digitale Prozesse zu integrieren. Mit der HIRO™-Problemlösungs-Engine wird die

Möglichkeit, menschliches Fachwissen zu erfassen und Entscheidungsprozesse zu

skalieren, für jede Anwendung verfügbar, die auf der Plattform basiert. Dies

ist die einzige Möglichkeit, Erfahrungen in IoT-Szenarien mit Milliarden

Geräten anzuwenden. Das Skalieren ist normalerweise ein großer Aufwand, nachdem

die Dinge zum Laufen gebracht wurden. Die ARAGO-Mikrodienstumgebung ermöglicht

die sofortige Bereitstellung individueller Dienste auf einer rund um die Uhr

automatisch skalierenden Plattform, so dass spezialisierte Dienste in kürzester

Zeit skalierbar sind. Die agile und zuverlässige Entwicklung eines

Geschäftsanwendungsfalls hängt von einer stabilen Umgebung ab. Die API-Schicht

von ARAGO verbirgt die Komplexität einer Datenverarbeitungsumgebung in PB-Größe

vor Entwicklern und Kunden, ermöglicht eine detaillierte Rechteverwaltung und

gewährleistet höchste Leistung. Ein skalierbares Daten-Backend ist der

Schlüssel zu jedem datengesteuerten Unternehmen. Der Wissenskern von ARAGO kann

semantische, Zeitreihen- und Blob-Daten im Petabyte-Bereich verarbeiten und

verfügt über die erforderlichen Compliance- und Sicherheitsfunktionen für

regulatorische und Unternehmensvorgänge. Das IoT-Geschäft von WISeKey wird

sofort auf datengesteuerte Lösungen erweitert.

 

WISeKey besitzt alles, was zur Authentifizierung von Benutzern und Geräten

erforderlich ist. Mit ARAGO wird die Authentifizierung auf Daten und Aktionen

erweitert. Die ARAGO-Plattform verfügt über eine oAuth-basierte Identität, mit

der der Zugriff auf Datenpunkte oder KI-Aktivitäten gesteuert wird, die

problemlos in die WISeKey-Dienste integriert werden können.

 

Die zunehmende Akzeptanz der Konvergenz von KI und IoT ist einer der

Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes. In den letzten fünf Jahren hat die

Einführung von KI-basierten IoT-Cloud-Diensten rapide zugenommen. Dies basiert

auf ihren Fähigkeiten, unternehmensweite Ressourcen bereitzustellen, die sie

zur Skalierung, Orchestrierung und Unterstützung ihrer Abläufe verwenden

können.

 

Zusätzlich wird WISeData.CH sichere KI-Cloud-Dienste aus der Schweiz in

Zusammenarbeit mit ARAGO hinzufügen, die mithilfe von Schweizer Rechenzentren

und Schweizer Alpengebirgsbunkern bereitgestellt werden, um die von Benutzern

und Unternehmen generierten personenbezogenen Daten zu speichern. WISeKey ist

das weltweit erste E-Security-Unternehmen, das dezentrale Vertrauensmodelle und

PKI-Architektur anbietet. Darüber hinaus ermöglicht WISeKey die Zusammenlegung

von Datenökosystemen über eine eindeutige digitale Identität, so dass Benutzer

interagieren und gleichzeitig die Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten

behalten können. Benutzer können frei wählen, wo sich ihre Daten befinden und

wer darauf zugreifen darf. Durch die Entkopplung von Inhalten von der Anwendung

und der digitalen Identität selbst können Benutzer ihre Daten als Währung

verwenden und auf Dividenden basierende Lösungen für digitale Daten entwickeln,

da Verbraucher das Recht haben, zu wissen und zu steuern, wie ihre Daten

verwendet werden, und ihre Daten monetarisieren können ( www.wiseid.com ) .

 

Aufgrund neuer persönlicher Cloud-Alternativen sind die Zeiten riesiger

zentralisierter Clouds und ID-Metasysteme ohne Rücksicht auf personenbezogene

Daten vorbei. Dieser Trend, den WISeKey anführt, motiviert Benutzer und

Unternehmen, persönliche Clouds zu entwickeln. Persönliche Clouds verlagern den

Schwerpunkt auf Benutzer und geben ihnen die Möglichkeit, die Kontrolle über

ihre personenbezogenen Daten zurückzugewinnen und von der Nutzung lokaler

Rechenzentren, erhöhten Sicherheits- und Vertrauensmodellen sowie von digitalen

Identifikationstechnologien zu profitieren, um Vertrauen zu schaffen, ohne die

Neutralität und Unabhängigkeit zu beeinträchtigen.

 

WISeData.CH wird vollständig in WISeID integriert, das einen sicheren Tresor

zum Schutz personenbezogener Daten bietet. Der Schutz personenbezogener Daten

ist wichtig, um Identitätswechsel und Identitätsdiebstahl zu vermeiden. Alle

mit WISeID gespeicherten personenbezogenen Daten werden kontrolliert,

verschlüsselt, passwortgeschützt und niemals an Dritte weitergegeben.

 

„Diese strategische Investition ermöglicht es WISeKey-Lösungen, KI in unsere

Plattform zu integrieren, um das Angebot von ARAGO bei den Unternehmenskunden

von WISeKey zu stärken und neue Einnahmequellen für beide Unternehmen zu

schaffen“, so Carlos Moreira, Gründer und CEO von WISeKey.

 

„Wir freuen uns über diese neue strategische Investition von WISeKey und sind

zuversichtlich, dass unsere kombinierten Kunden mit der vollständigen

Integration von ARAGO erstklassige Cybersicherheitslösungen erhalten“, so

Hans-Christian Boos, Gründer von ARAGO.

 

Der verwaltete Vertrauensanker von WISeKey dient als ein gemeinsamer

Vertrauensanker, der von allen Betriebssystemen und Anwendungen anerkannt wird,

um die Authentizität, Vertrauenswürdigkeit und Integrität von

Online-Transaktionen sicherzustellen. Mit dem in ein Gerät eingebetteten

kryptografischen Vertrauensanker können die IoT-Produkthersteller

Codesignaturzertifikate und eine cloudbasierte Signatur als Service verwenden,

um die Interaktion untereinander und zwischen Objekten und Personen zu sichern.

 

Über ARAGO

 

ARAGO GmbH , Eschersheimer Landstraße 526, 60433 Frankfurt am Main (AG

Frankfurt, HRB 100909), ist ein deutsches privates Technologieunternehmen,

dessen Ziel es ist, Unternehmenskunden weltweit durch

Automatisierungsfunktionen im Wissensbereich die Vorteile der künstlichen

Intelligenz anbieten zu können. Das Unternehmen wurde 1995 in Frankfurt am Main

gegründet und nutzt moderne Technologien wie Inferenz und maschinelles Lernen,

um jeden Geschäftsprozess automatisch betreiben zu können.

 

Über WISeKey

 

WISeKey (NASDAQ: WKEY; SIX Swiss Exchange: WIHN) ist ein weltweit führendes

Unternehmen im Bereich der Cybersicherheit, das derzeit umfassende digitale

Identitäts-Ökosysteme für Menschen und Objekte mithilfe der Blockchain, KI und

dem IoT errichtet und dabei den Menschen als Dreh- und Angelpunkt des Internets

respektiert. Mikroprozessoren von WISeKey sichern den allumfassenden

Computereinsatz, der das heute vorherrschende Internet von Allem prägt. WISeKey

IoT verfügt über eine Installationsbasis von über 1,5 Milliarden Mikrochips in

nahezu allen IoT-Sektoren (vernetzte Autos, Smart Cities, Drohnen,

landwirtschaftliche Sensoren, Fälschungssicherheit, intelligente Beleuchtung,

Server, Computer, Mobiltelefone, Krypto-Token usw.). WISeKey ist einzigartig

positioniert, um am Rande des IoT tätig zu sein, da unsere Halbleiter eine

riesige Menge an Massendaten produzieren. Wenn diese Daten mit künstlicher

Intelligenz (KI) analysiert werden, können sie industrielle Anwendungen dabei

unterstützen, den Ausfall ihrer Geräte vorherzusagen, bevor dieser eintritt.

 

Unsere Technologie wird vom kryptografischen Vertrauensanker (Root of Trust,

„RoT“) von OISTE/WISeKey gestützt, der in der Schweiz angesiedelt ist und

sichere Authentifizierung und Identifizierung in sowohl physischen als auch

virtuellen Umfeldern für das Internet der Dinge, die Blockchain und künstliche

Intelligenz bietet. Der WISeKey-RoT dient als gemeinsamer Vertrauensanker, um

die Integrität von Transaktionen zwischen Objekten sowie zwischen Objekten und

Personen zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter

www.wisekey.com .

 

Presse- und Investorenkontakte: WISeKey International Holding Ltd

Unternehmenskontakt: Carlos Moreira

Chairman & CEO

Tel.: +41 22 594 3000

info@wisekey.com WISeKey Investor Relations (USA)

Kontakt: Lena Cati

The Equity Group Inc.

Tel.: +1 212 836-9611

lcati@equityny.com

 

Haftungsausschluss:

 

Diese Mitteilung enthält gewisse ausdrückliche oder implizite

zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die WISeKey International Holding Ltd

und deren Geschäftstätigkeit. Solche Aussagen enthalten gewisse bekannte und

unbekannte Risiken, Unsicherheiten und sonstige Faktoren, die dazu führen

können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die tatsächliche finanzielle

Stellung, Performance oder die tatsächlichen Leistungen der WISeKey

International Holding Ltd erheblich von in den zukunftsgerichteten Aussagen

ausdrücklich oder implizit enthaltenen Angaben zu künftigen Ergebnissen,

künftiger Performance oder künftigen Leistungen abweichen. WISeKey

International Holding Ltd veröffentlicht diese Mitteilung gemäß dem Stand am

heutigen Tag und verpflichtet sich nicht, aufgrund neuer Informationen,

künftiger Ereignisse oder anderer Faktoren etwaige darin enthaltene

zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

 

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung

zur Abgabe eines Kaufangebots für Wertpapiere dar und stellt keinen

Angebotsprospekt im Sinne des Schweizerischen Finanzdienstleistungsgesetzes

(„FinSA“), der Vorgängergesetzgebung der FInSa oder Werbung im Sinne der FinSA

oder im Sinne einer anderen Wertpapierverordnung dar. Anleger müssen sich auf

ihre eigene Beurteilung von WISeKey und ihren Wertpapieren, einschließlich

dazugehöriger Vorteile und Risiken, verlassen. Nichts, was hierin enthalten

ist, darf als Versprechen oder Darstellung der künftigen Performance von

WISeKey verstanden werden.

 

Die angebotenen Wertpapiere werden und wurden nicht gemäß dem United States of

America Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und

dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika ohne eine Registrierung oder eine

anwendbare Ausnahme von der Registrierung gemäß den Anforderungen des genannten

Gesetzes nicht angeboten oder verkauft werden.

Newsletter

 

Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.