User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

Infront up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
Quantalys Inside 2020
01.12.2020
Paris
Exhibitions and Congresses

Further information will be available shortly here or under Quantalys Inside 2020.

DKF 2021, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
04.05.2021
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2021 website.

19th COPS Usertreff
24.06.2021
Rust
Exhibitions and Congresses

As in previous years, COPS invites to their annual COPS user meeting this year from 24 to 25 June 2021 at the Seehotel Rust in Rust on Neusiedlersee.

The customers can expect a versatile and varied program, ranging from innovations in software solutions, successful project reports to practical application examples.

As a strategic partner, COPS gives us the opportunity to present our company and our solutions and show-case the cooperation with COPS.

On site, our colleagues Catherine Hanek, Achim Beisswenger and Sebastian Ullrich will be available for a lively exchange of ideas.

You can find further information here...

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

30.09.2020 GlobeNewswire: SIKA BAUT IN DER COVID-19 KRISE MARKTANTEILE WEITER AUS – STRATEGISCHE ZIELE 2023 BEIM CAPITAL MARKETS DAY IN ZÜRICH BESTÄTIGT

SIKA BAUT IN DER COVID-19 KRISE MARKTANTEILE WEITER AUS – STRATEGISCHE ZIELE

2023 BEIM CAPITAL MARKETS DAY IN ZÜRICH BESTÄTIGT

 

SIKA BAUT IN DER COVID-19 KRISE MARKTANTEILE WEITER AUS – STRATEGISCHE ZIELE

2023 BEIM CAPITAL MARKETS DAY IN ZÜRICH BESTÄTIGT

 

Am Sika Capital Market s Day 2020, der heute in Zürich stattfindet, bestätigt

CEO Paul Schuler die s trategischen Ziele 202 3 . Unter dem Motto: „ Dem Sturm

trotzen – Als stärke re s Unternehmen aus der COVID-19 Krise hervorgehen “ ,

erläutern Konzernleitungsmitglieder und E xperten von Sika , wie wichtige

Trends wie Innovation und Digitalisierung, Renovation und Nachhaltigkeit dem

Unternehmen in der Krise Chancen bieten, die Marktanteile weiter auszubauen .

 

Paul Schuler, Vorsitzender der Konzernleitung: „Nahezu alle unsere

Ländergesellschaften wurden durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt. Seit Juni

sind in vielen Ländern die Lockdown-Phasen beendet und die Einschränkungen

signifikant reduziert worden. Die Dynamik im Bausektor hat wieder zugenommen.

Durch unsere lokale Managementstruktur haben wir uns weltweit schnell an die

veränderten Marktbedingungen anpassen können und dank unserer hohen

Umsetzungsgeschwindigkeit und der Nähe zu unseren Kunden konnten wir

Geschäftschancen nutzen und weitere Marktanteile hinzugewinnen.“

 

Anlässich des Capital Markets Days werden die Massnahmen erläutert, mit denen

Sika trotz der Corona-Krise auch in Zukunft weiter nachhaltig wachsen will.

Dabei werden in Breakout Sessions die Erfolgsfaktoren des Geschäftsmodells

vorgestellt, namentlich die Fokusierung auf Innovation, Digitalisierung und

Nachhaltigkeit, die Chancen durch weltweite Infrastrukturprogramme und den

erhöhten Bedarf an Renovation, sowie die Stärke des Geschäfts im Baufachhandel.

 

 

Paul Schuler bestätigt ausserdem die strategischen Ziele 2023. Das Unternehmen

bleibt weiterhin auf langfristigen Erfolg und profitables Wachstum

ausgerichtet. Mit dem Fokus auf die sechs Eckpfeiler – Marktdurchdringung,

Innovation, operative Effizienz, Akquisitionen, starke Unternehmenswerte und

Nachhaltigkeit – will Sika bis 2023 jährlich um 6%–8% in Lokalwährungen

wachsen. Ab 2021 strebt das Unternehmen die Steigerung seiner EBIT-Marge auf

15%–18% an. Projekte in den Bereichen Operations, Logistik, Beschaffung und

Produktformulierungen sollen zu einer Verbesserung der Betriebskosten von

jährlich 0.5% des Umsatzes beitragen. Als übergeordnetes Nachhaltigkeitsziel

verpflichtet sich Sika bis 2023 den CO 2 -Ausstoss pro verkaufter Tonne um 12%

zu senken. Ausserdem sollen alle Produktinnovationen bei erhöhter

Leistungsfähigkeit noch nachhaltiger werden.

 

Für das zweite Halbjahr geht Sika von besseren Marktbedingungen aus. Bei

verbesserten Umsätzen erwartet der Konzern eine überproportionale

EBIT-Steigerung im zweiten Halbjahr.

 

KONTAKT

Dominik Slappnig

Corporate Communications &

Investor Relations

+41 58 436 68 21

slappnig.dominik@ch.sika.com

 

SIKA FIRMENPROFIL

Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung

und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen,

Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit

präsent mit Tochtergesellschaften in 100 Ländern und produziert in über 300

Fabriken. Sika beschäftigt 25’000 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr

2019 einen Umsatz von über CHF 8.1 Milliarden. Ende 2019 gewann Sika den Swiss

Technology Award für eine bahnbrechende neue Klebstofftechnologie.

 

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:

Medienmitteilung

Newsletter

 

Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.