User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

Infront up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
1TC Treasury Convention 2021
02.03.2021
Online
Exhibitions and Congresses

We’re committed to connecting the world of treasury and finance. Here’s how: our exclusive annual 1TC Treasury Convention. 2021 sees the first virtual 1TC from 02.03-04.03 and the addition of business spend management (BSM) solutions and expertise to the event.

Read more...

DKF 2021, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
04.05.2021
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2021 website.

19th COPS Usertreff
24.06.2021
Rust
Exhibitions and Congresses

As in previous years, COPS invites to their annual COPS user meeting this year from 24 to 25 June 2021 at the Seehotel Rust in Rust on Neusiedlersee.

The customers can expect a versatile and varied program, ranging from innovations in software solutions, successful project reports to practical application examples.

As a strategic partner, COPS gives us the opportunity to present our company and our solutions and show-case the cooperation with COPS.

On site, our colleagues Catherine Hanek, Achim Beisswenger and Sebastian Ullrich will be available for a lively exchange of ideas.

You can find further information here...

DEBS 2021
28.06.2021
Milan
Exhibitions and Congresses

28.06. - 02-07-2021

Over the past decade, the ACM International Conference on Distributed and Event‐based Systems (DEBS) has become the premier venue for cutting-edge research in the field of event processing and distributed computing, and the integration of distributed and event-based systems in relevant domains such as Big Data, AI/ML, IoT, and Blockchain. The objectives of the ACM International Conference on Distributed and Event‐Based Systems (DEBS) are to provide a forum dedicated to the dissemination of original research, the discussion of practical insights, and the reporting of experiences relevant to distributed systems and event‐based computing. The conference aims at providing a forum for academia and industry to exchange ideas through its tutorials, research papers, and the Grand Challenge.

Read more...

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

25.11.2020 GlobeNewswire: Die MILLA Group setzt bei ihrem autonomen Shuttle MILLA POD auf Leddar Pixell von LeddarTech

Die MILLA Group setzt bei ihrem autonomen Shuttle MILLA POD auf Leddar Pixell

von LeddarTech

 

QUEBEC CITY, Nov. 25, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- LeddarTech ®, ein weltweit

führender Anbieter von ADAS- und AD-Sensortechnologie der Stufen 1–5, ist stolz

darauf, von der MILLA Group als Lieferant des Cocoon-LiDAR-Sensors ausgewählt

worden zu sein. Die MILLA Group hat den preisgekrönten Leddar™ Pixell als

Front-End-LiDAR für ihr autonomes Shuttle MILLA POD ausgewählt.

 

 

Leddar Pixell ist der robusteste Solid-State-LiDAR auf dem Markt. Der Sensor

bietet ein horizontales 180-Grad-Sichtfeld (FOV) und sorgt bei Verwendung von

vier Modulen für eine 360-Grad-Abdeckung des Fahrzeugs. Leddar Pixell bietet

eine erstklassige Stoß- und Vibrationsfestigkeit gemäß ISO 16750-3 und Schutz

gegen das Eindringen von Staub bei starker Staubentwicklung gemäß SAE J1455.

Damit ist Leddar Pixell für den Einsatz in Industriefahrzeugen geeignet, die

besondere Robustheit und Langlebigkeit erfordern. Darüber hinaus ist Leddar

Pixell IP67-zertifiziert und bietet eine MTBF (Mean Time Between Failures) von

mehr als 148.000 Stunden, was dem Zehnfachen von herkömmlichen Scanlösungen

entspricht. Leddar Pixell ist ideal für Shuttles, Robotaxis, ADVs

(Ascent/Descent Vehicle) und andere Geländefahrzeuge, die im Bauwesen, in der

Landwirtschaft und im Bergbau eingesetzt werden.

 

„MILLA hat sich an LeddarTech gewendet, um den robusten Leddar Pixell für

unsere MILLA POD-Shuttles einzusetzen. Das POD ist ein innovatives autonomes

Shuttle, das in ganz Europa und Nordamerika eingesetzt wird“, so Éric Gendarme,

Geschäftsführer der MILLA Group. „Die radikalen Design-Änderungen, die wir am

POD umgesetzt haben, eignen sich ideal für den Leddar Pixell. Dieser LiDAR

ermöglicht uns ein 180-Grad-Sichtfeld, was die Sicherheit und Zuverlässigkeit

unseres autonomen Shuttles erhöht.“ Gendarme ergänzt: „Wir haben das MILLA POD,

ausgestattet mit Leddar Pixell und anderen autonomen Technologiekomponenten,

aus denen unsere Betriebssysteme bestehen, der RATP Group vorgelegt, einem

staatlichen Verkehrsunternehmen, das in 13 Ländern und auf vier Kontinenten

tätig ist und die Bewertung und Qualifizierung autonomer öffentlicher

Verkehrsmittel vornimmt. Die RATP Group hat bestätigt, dass die im MILLA POD

eingesetzten Betriebssysteme, zu denen auch Leddar Pixell gehört, die strengen

Qualifikationsanforderungen erfüllen“, erklärt Gendarme.

 

„Wir fühlen uns geehrt, dass die MILLA Group uns als Lieferant für

Sensortechnologie gewählt hat“, so Frantz Saintellemy, President und COO von

LeddarTech. „Die MILLA-Gruppe ist eine zukunftsorientierte Organisation, die

einen neuen und innovativen Ansatz im Bereich autonomer Shuttle-Technologie

verfolgt. Wir sind stolz darauf, dass unser Leddar Pixell zur technischen

Zertifizierung von MILLA durch die RATP Group beigetragen hat“, ergänzt

Saintellemy.

 

Über die MILLA Group

 

Die MILLA Group ist ein führendes unabhängiges französisches

Ingenieurunternehmen, das auf Design, Entwicklung, Fertigung und die Erprobung

neuer Mobilitätsprodukte und -dienstleistungen spezialisiert ist. Das

innovative Mobilitätskonzept von MILLA besteht darin, einen nachhaltigen,

modularen, skalierbaren und anpassungsfähigen Transportservice anzubieten, der

für alle zugänglich ist. Seit 2019 rollen die Shuttles von MILLA täglich im

autonomen Modus und mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h auf offenen Straßen,

ein weltweit einzigartiger Service . MILLA ist aktuell der einzige

Mobilitätsanbieter, der multimodale On-Demand-Transportlösungen (Personen und

Güter) für ländliche Gebiete und das städtische Umland anbietet. Die von der

MILLA Group implementierten Technologien haben auch in der Automobilindustrie

erhebliche Auswirkungen. Weltweit führende Unternehmen nutzen Services von

MILLA, wie die Robotisierung und Automatisierung von Fahrzeugen und deren

Erprobung auf offenen Straßen.

 

Kontakt: Éric Gendarme unter eric.g@milla.net

 

Über LeddarTech

 

LeddarTech ist führend auf dem Gebiet der Umgebungssensorik für autonome

Fahrzeuge und fortgeschrittene Fahrerassistenzsysteme. LeddarTech wurde 2007

gegründet und hat sich zu einem Unternehmen für die umfassende

End-to-End-Umgebungssensorik entwickelt, indem es seinen Kunden die Möglichkeit

bietet, kritische Sensorik- und Wahrnehmungsprobleme in der gesamten

Wertschöpfungskette des Automobil- und Mobilitätsmarkts zu lösen. Mit seiner

Sensorfusions- und Wahrnehmungsplattform LeddarVision™ und seiner

kostengünstigen, skalierbaren und vielseitigen LiDAR-Entwicklungslösung für

Solid-State-LiDARs für den Automobilbereich auf Basis der LeddarEngine™

ermöglicht LeddarTech Tier-1-2-Systemintegratoren in der Automobilindustrie die

Entwicklung von umfassenden Sensorlösungen für die Autonomiestufen 1 bis 5.

Diese Lösungen werden aktiv in Anwendungen für autonome Shuttles, Lastwagen,

Busse, Lieferfahrzeuge, Smart Cities/Factories und Robotaxen eingesetzt. Das

Unternehmen ist mit über 95 patentierten Technologien (erteilt oder angemeldet)

für zahlreiche Innovationen im Bereich hochmoderner Fernerkundungsanwendungen

für Automobile und Mobilität verantwortlich, die Fahrerassistenzsysteme und die

Möglichkeiten im Bereich des autonomen Fahrens erweitern.

 

Weitere Informationen über LeddarTech finden Sie unter www.leddartech.com

sowie auf LinkedIn , Twitter , Facebook und YouTube.

 

Kontakt :

Daniel Aitken, Vice President, Global Marketing, Communications and Product

Management, LeddarTech Inc.

Tel.: + 1-418-653-9000 Durchwahl 232

daniel.aitken@leddartech.com

 

Leddar, LeddarTech, LeddarEngine, LeddarVision, LeddarSP,

LeddarCore, VAYADrive, VayaVision und verwandte Logos sind Marken oder

eingetragene Marken von LeddarTech Inc. und seinen Tochtergesellschaften. Alle

anderen Marken und Produktnamen sind oder können Marken oder eingetragene

Marken sein, die zur Identifizierung von Produkten oder Dienstleistungen ihrer

jeweiligen Inhaber verwendet werden.

 

Fotos zu dieser Mitteilung sind verfügbar unter:

 

 

www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/c4ce9937-f7fa-4d83-8c7d-a7106c467340

 

 

 

www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/64706fa3-751d-4a2d-b9eb-336c4a7f8d6f

Newsletter

 

Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.