User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Choose language: English | Deutsch

Infront up-to-date–
news, dates, events

News

Events

Title
Date
Location
Category
1TC Treasury Convention 2021
02.03.2021
Online
Exhibitions and Congresses

We’re committed to connecting the world of treasury and finance. Here’s how: our exclusive annual 1TC Treasury Convention. 2021 sees the first virtual 1TC from 02.03-04.03 and the addition of business spend management (BSM) solutions and expertise to the event.

Read more...

DKF 2021, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
04.05.2021
Munich
Exhibitions and Congresses

We will again be represented at the DKF this year and look forward to your visit to our stand.

Further information will be available here soon or on the official DKF 2021 website.

19th COPS Usertreff
24.06.2021
Rust
Exhibitions and Congresses

As in previous years, COPS invites to their annual COPS user meeting this year from 24 to 25 June 2021 at the Seehotel Rust in Rust on Neusiedlersee.

The customers can expect a versatile and varied program, ranging from innovations in software solutions, successful project reports to practical application examples.

As a strategic partner, COPS gives us the opportunity to present our company and our solutions and show-case the cooperation with COPS.

On site, our colleagues Catherine Hanek, Achim Beisswenger and Sebastian Ullrich will be available for a lively exchange of ideas.

You can find further information here...

DEBS 2021
28.06.2021
Milan
Exhibitions and Congresses

28.06. - 02-07-2021

Over the past decade, the ACM International Conference on Distributed and Event‐based Systems (DEBS) has become the premier venue for cutting-edge research in the field of event processing and distributed computing, and the integration of distributed and event-based systems in relevant domains such as Big Data, AI/ML, IoT, and Blockchain. The objectives of the ACM International Conference on Distributed and Event‐Based Systems (DEBS) are to provide a forum dedicated to the dissemination of original research, the discussion of practical insights, and the reporting of experiences relevant to distributed systems and event‐based computing. The conference aims at providing a forum for academia and industry to exchange ideas through its tutorials, research papers, and the Grand Challenge.

Read more...

 Latest news on markets, economy and companies

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

03.12.2020 GlobeNewswire: Deutsche Unternehmen setzen bei der digitalen Transformation auf die Public Cloud

Deutsche Unternehmen setzen bei der digitalen Transformation auf die Public

Cloud

 

Laut ISG Provider Lens™-Studie nutzen deutsche Unternehmen die Cloud auch, um

Container, künstliche Intelligenz und andere innovative Technologien

einzuführen

 

FRANKFURT, Dec. 03, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Unternehmen in Deutschland setzen

derzeit auf Public Cloud-Technologien, um eine digitale Basis für kommende

Transformationen zu schaffen. Zugleich sorgt die weiter anhaltende Arbeit aus

dem Homeoffice für Nachfrage nach Software-as-a-Service und cloudbasierten

Business Intelligence-Dienstleistungen. Dies meldet eine heute veröffentlichte

Studie der Information Services Group ( ISG ) (Nasdaq: III ), ein führendes

globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologiesegment.

 

Dem „ISG Provider Lens™ Public Cloud – Solutions and Services Report Germany

2020“ zufolge wählen zudem viele der hiesigen Unternehmen hybride IT- oder

Multi Cloud-Ansätze auf ihrem Weg in die Public Cloud. Im Durchschnitt nutzen

deutsche Unternehmen zweieinhalb Public Cloud-Anbieter, so die Studie.

 

„Jetzt getätigte Cloud-Investitionen legen das digitale Fundament der

Unternehmen“, sagt Andrea Spiegelhoff, Partner bei ISG in DACH. „Die Einführung

der Public Cloud ist für deutsche Unternehmen der erste Schritt auf dem Weg der

digitalen Transformation.“

 

Die anhaltende COVID-19-Pandemie treibt zudem die Nachfrage nach

Cloud-Services wie zum Beispiel cloudbasierte Arbeitsplätze, so die Studie

weiter.

 

Da viele deutsche Unternehmen ihre Public-Cloud-Strategien bereits vor der

Pandemie festgelegt haben, werden sie ihre Governance-, Risiko- und

Compliance-Modelle anpassen müssen, um die neuen Anforderungen im Umfeld der

Cloud-Dienste zu erfüllen, so die Studie. Unternehmen müssen deshalb

Fachexperten engagieren, die mit den dazugehörigen Verträgen sowie

branchenspezifischen Vorschriften vertraut sind, empfiehlt die Studie.

 

Der Studie zufolge setzen Cloud-Serviceanbieter auf Partnerschaften mit

Hyperscale-Providern, zumal die Zertifizierungen der Hyperscaler für

Serviceanbieter immer wichtiger werden. Serviceanbieter haben während der

Pandemie weiterhin Schulungs- und Zertifizierungskurse genutzt, wobei einige

auch an der Entwicklung branchenspezifischer Fähigkeiten für die

Cloud-Transformation arbeiten.

 

Viele deutsche Unternehmen sehen in Cloud-Consulting und Managed Services

entscheidende Faktoren für den Erfolg der digitalen Transformation, so die

Studie weiter. Wegen des Fachkräftemangels im Land wenden sich viele

Unternehmen zudem an Serviceanbieter, damit diese ihre Cloud-Services managen.

 

Darüber hinaus wenden sich deutsche Unternehmen Beratungs- und

Transformationsdienstleistern zu, die sie beim Management und der innovativen

Gestaltung ihrer Kundenbeziehungen unterstützen, so die Studie.

 

Im Bereich „Governance, Risiko und Compliance“ lagern viele deutsche

Unternehmen Funktionen an Dienstleister aus, die in diesen Bereichen über

hochspezialisiertes Fachwissen verfügen, so die Studie weiter. In der

Vergangenheit hätten Datenschutzbedenken die Einführung von Cloud-Diensten in

Europa verlangsamt, doch unterstützen große Unternehmensberatungen mittlerweile

viele Unternehmen dabei, die Datenschutzbestimmungen zu erfüllen.

 

Die Studie „ISG Provider Lens™ Public Cloud – Solutions and Services Report

Germany 2020“ bewertet die Leistungen von 101 Anbietern in acht Marktsegmenten:

„Consulting & Transformational Services (Großunternehmen)”, „Consulting &

Transformational Services (Mittelstand)”, „Governance, Risk & Compliance

Services”, „Managed Public Cloud Services (Großunternehmen)”, „Managed Public

Cloud Services (Mittelstand)”, „Secure Enterprise Filesharing Services”, „SAP

HANA Infrastructure Services” und „Hyperscale Infrastructure & Platform

Services”.

 

Die Studie nennt IBM und T-Systems in vier Marktsegmenten als „Leader“ sowie

CANCOM und Microsoft in jeweils dreien. Accenture, Arvato Systems, Atos, AWS,

Capgemini, Deutsche Telekom, DXC Technology und Google werden in zwei

Quadranten als „Leader“ bewertet. All for One Group, Axians, Box, Brainloop,

BTC, Citrix, Claranet, Computacenter, d.velop, Deloitte, doubleSlash, DRACOON,

Dropbox, EY, KPMG, NTT DATA, PlusServer, PwC, Rackspace Technology, Red Hat,

Reply und Wipro werden in jeweils einem Marktsegment als „Leader“ genannt.

 

Zudem werden Claranet, Infosys, IONOScloud, ownCloud und Rackspace Technology

in jeweils einem Quadranten als „Rising Stars“ bezeichnet – nach ISG-Definition

Unternehmen mit „vielversprechenden Portfolios“ und „hohem Zukunftspotenzial“.

 

Eine bearbeitete Version der Studie ist bei IONOScloud , Rackspace und

T-Systems verfügbar.

 

Die Studie „ISG Provider Lens™ Public Cloud – Solutions and Services Report

Germany 2020“ ist für „ISG Insights“-Abonnenten sowie für den sofortigen

Einzelkauf auf dieser Website verfügbar.

 

Über ISG Provider Lens™

Die Studienreihe ISG Provider Lens™ Quadrant ist der einzige Anbietervergleich

seiner Art, der empirische, datengetriebene Forschungs- und Marktanalysen mit

praxisbasierten Erfahrungen und Beobachtungen des global agierenden

Beratungsteams von ISG kombiniert. Unternehmen erhalten eine Fülle

detaillierter Daten und Marktanalysen, die ihnen die Auswahl geeigneter

Sourcing-Partner erleichtern. ISG-Berater wiederum nutzen die Berichte, um ihre

eigenen Marktkenntnisse zu überprüfen und ISG-Geschäftskunden zu beraten. Die

Studie untersucht derzeit weltweit operierende Anbieter, vor allem in Europa

und Lateinamerika sowie in den USA, Deutschland, dem Vereinigten Königreich,

Frankreich, Skandinavien, Brasilien und Australien/Neuseeland. Weitere Märkte

werden in Zukunft hinzukommen. Weitere Informationen zur ISG Provider

Lens-Marktforschung bietet diese Webseite .

 

Die ISG Provider Lens™-Serie ergänzt die ISG Provider Lens Archetype-Studien,

die als erste ihrer Art Anbieter aus der Sicht bestimmter Kundensegmente

bewerten.

 

Seit diesem Jahr enthält jede ISG Provider Lens™-Studie eine „Global Summary“.

Abonnenten der Studie erhalten so ein besseres Verständnis der

Provider-Fähigkeiten über alle von der Studie abgedeckten geografischen Märkte

hinweg. Alle ISG-Providers Lens™-Studien enthalten nun zudem Informationen zum

Unternehmenskontext. Dies unterstützt Führungskräfte dabei, schnell wichtige

Erkenntnisse mit Blick auf ihre Rollen und Verantwortlichkeiten zu erhalten.

 

Über Information Services Group (ISG)

ISG (Information Services Group) (ISG), (NASDAQ: III) ist ein führendes,

globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Als

zuverlässiger Geschäftspartner für über 700 Kunden, darunter mehr als 75 der

100 weltweit größten Unternehmen, unterstützt ISG Unternehmen, öffentliche

Organisationen sowie Service- und Technologie-Anbieter dabei, Operational

Excellence und schnelleres Wachstum zu erzielen. Der Fokus des Unternehmens

liegt auf Services im Kontext der digitalen Transformation, inklusive

Automatisierung, Cloud und Daten-Analytik, des Weiteren auf Sourcing-Beratung,

Managed Governance und Risk Services, Services für den Netzwerkbetrieb, Design

von Technologie-Strategie und -Betrieb, Change Management sowie Marktforschung

und Analysen in den Bereichen neuer Technologien. 2006 gegründet, beschäftigt

ISG mit Sitz in Stamford, Connecticut, über 1.300 digitalaffine Experten und

ist in mehr als 20 Ländern tätig. Das globale Team von ISG ist bekannt für sein

innovatives Denken, seine geschätzte Stimme im Markt, tiefgehende Branchen- und

Technologie-Expertise sowie weltweit führende Marktforschungs- und

Analyse-Ressourcen, die auf den umfangreichsten Marktdaten der Branche

basieren.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.isg-one.com .

Newsletter

 

Subscribe to our free newsletter and you will receive the latest information about our products and solutions.