User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
Treffpunkt Kaiserslautern
29.05.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

Motivierte Absolventen und abschlussnahe Studenten aller Fachrichtungen von Universitäten und Fachhochschulen aus dem ganzen Südwesten Deutschlands haben auf der Treffpunkt Firmenkontaktmesse Kaiserslautern die Gelegenheit, das Angebot der vwd kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Sie finden uns von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Gebäude 42 der TU Kaiserslautern. Gern  können Sie vorab auch einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

Webinar: Automatisierung im vwd portfolio manager
04.06.2019
Online
Produktschulungen

Dienstag, 4. Juni 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Seminarinhalt

In diesem Webinar möchten wir Ihnen vermitteln, wie Sie mit dem vwd portfolio manager Ihre internen Prozesse automatisieren und damit Ihre täglichen Arbeitsprozesse effizient abbilden können.

Wir werden Ihnen zeigen, wie Sie:

  • die Jobsteuerung des vwd Portfolio Sync Interface einrichten,
  • einen MMASCI-Import von benutzerdefinierten Feldern unter Verwendung von Excel und dem vwd Portfolio Sync Interface durchführen,
  • einen Batch-Export für csv-Dateien und Reports konfigurieren,
  • Alert-Definitionen zur Überwachung der "Verlustschwelle", des "Risikos" und der "Vermögenswertveränderung ab" aufsetzen, und
  • basierend auf den konfigurierten Batch-Exports und Alertings die Job-Steuerung für eine Automatisierung dieser Auswertungen und Prozesse einrichten.
Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
Vermögensverwaltung im Wealth Management 2019
18.06.2019
Frankfurt
Messen und Kongresse

Kapitalmärkte und Digitalisierung: Zwei Existenzfragen der Vermögensverwaltung

Vermögensverwalter führen einen „Zwei-Fronten-Krieg“: Auf der einen Seite steigen die mit billigem Notenbankgeld im Überfluss gepäppelten Kapitalmärkte in immer luftigere Höhen und entfernen sich von der Realwirtschaft; die aber ist bekanntlich die Grundlage künftiger Unternehmensgewinne. Auf der anderen Seite spüren Vermögensverwalter die wachsende Konkurrenz durch Indexprodukte und Robo-Advisor.

Mit beiden Schicksalsfragen beschäftigt sich die Tagung „Vermögensverwaltung im Wealth Management“ der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ am 18. Juni im Steigenberger Metropolitan in Frankfurt. Den Standpunkt der vwd, vertritt vor Ort Udo Kersting, CRO, der neben seinem Impulsvortrag „Vermögensmanagement, was bringt die Zukunft?“ als Moderator durch die Veranstaltung führt.

Das gesamte Tagungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

03.12.2018 Mynewsdesk: Biomes überzeugt in China: Deutscher Darmflora-Selbsttest wird mit Alibabas 'Prize for Excellence' ausgezeichnet

Das junge Biotech- und Lifesciences Startup Biomes: www.biomes.world%20 überzeugte die hochkarätige Jury des Create@Alibaba Cloud Startup Contest: 36897.seu.cleverreach.com/cp/33314572/f18ccb26104a9-pj5qcd (CACSC) von seiner europäischen Vorreiterrolle auf dem Gebiet der Darmflora-Analyse. Ausgezeichnet mit dem „Prize for Excellence“ ist Biomes einer der Gewinner aus 53 internationalen Finalisten.

 

Auszeichnungen unterstützen junge Unternehmen dabei, die Qualität ihrer Arbeit und ihrer Produkte zu unterstreichen sowie das Interesse potentieller Investoren auf sich zu ziehen. Vor allem Pitches auf internationalen Bühnen sind einmalige Chancen, Fuß auf global aufgestellten Märkten zu fassen und über die deutschen Grenzen hinaus bekannt zu werden.

 

Diese Gelegenheit nutzte vor kurzem auch Biomes, das deutsche Startup mit Biotech-Wurzeln. Das Team rund um Geschäftsführer Dr. Paul Hammer überzeugte die internationale Jury des CACSCs mit seiner umfassenden Mikrobiom-Analyse INTEST.pro und außergewöhnlichen Wachstumsraten. Im Vorfeld des Finales in Hangzhou, dem Hauptsitz der Alibaba Group: www.alibabacloud.com, schlug sich das Unternehmen bereits zur Startup Night in Berlin sowie gegen zahlreiche Wettbewerber in Wuhan erfolgreich durch und schaffte es so schließlich ins Finale. Letztendlich überzeugte Biomes die internationale Jury mit ihrer revolutionären Mikrobiom-Analyse INTEST.pro und wurde als einziges nicht-asiatisches Unternehmen mit dem „Prize for Excellence“ ausgezeichnet.

 

„Natürlich freuen wir uns sehr über diese internationale Auszeichnung. Jedoch sind wir nicht nur um den Award reicher, sondern vor allem auch um die einzigartigen Erfahrungen, die wir während des Contests und der Reise nach Fernost gesammelt haben. Wir haben Einblicke in das Alibaba Group-Ökosystem sowie erste Kontakte zu chinesischen VCs, Geschäftsführern und weiteren einflussreichen europäischen und in China ansässigen Führungskräften gesammelt“, so Christin Günther, CPO & Co-Founder von Biomes.

 

Biomes hat mit dem Selbsttest die erste DNA-basierte Darmflora-Analyse auf den Markt gebracht, die die Gesamtheit aller bekannten Bakterien-Genome im menschlichen Darm identifiziert. Biomes ist damit nicht nur technologischer Vorreiter im europäischen Markt, sondern europaweit der einzige Anbieter, der modernste biotechnologische Verfahren mit bezahlbaren, anwenderfreundlichen Services verbindet, wobei alle Prozessabläufe (inkl. Labor) inhouse erfolgen.

 

Der CACSC besteht aus einer Reihe von Wettbewerben für Startups im Technologiebereich, der vom Alibaba Innovation Center (AIC) in Zusammenarbeit mit internationalen Medien, Risikokapitalinvestoren, Partnern und Führungskräften aus der ganzen Welt u.a. mit hochwertigen Geldpreisen gesponsert wird. Zu den diesjährigen Gewinnern zählten überwiegend chinesische Unternehmen. So wurde das Projekt Nano-Silver Flexible Touch Control aus Macau zum Grand Champion gekürt und dafür mit 50.000 USD ausgezeichnet. Weitere vordere Plätze belegten Projekte aus China und Südkorea. 

 

 

Diese Pressemitteilung: www.mynewsdesk.com/de/tower-pr/pressreleases/biomes-ueberzeugt-in-china-deutscher-darmflora-selbsttest-wird-mit-alibabas-prize-for-excellence-ausgezeichnet-2808374 wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR: www.mynewsdesk.com/de/tower-pr

 

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

shortpr.com/a8nace

 

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

www.themenportal.de/gesundheit/biomes-ueberzeugt-in-china-deutscher-darmflora-selbsttest-wird-mit-alibabas-prize-for-excellence-ausgezeichnet-95293

 

=== Pressekontakt ===

 

Herr Mynewsdesk Client Services

 

Mynewsdesk

Ritterstraße 12-14

10969

Berlin

 

EMail: press-de@mynewsdesk.com

 

 

=== Tower PR ===

 

Über die Biomes NGS GmbH:

Die Biomes NGS GmbH ist ein Biotechnologie-Unternehmen mit aktuell 16 Mitarbeitern, das auf Basis der sogenannten Next Generation Sequencing Methode die DNA der Mikroben analysiert, die in und am menschlichen Körper leben. Das Ergebnis sind persönliche Mikrobiota-Profile, auf deren Basis die Kunden individuelle Empfehlungen zur Steigerung ihrer Lebensqualität erhalten. Die Biomes NGS GmbH entstand 2017 aus einer EXIST Gründung der Technischen Hochschule Wildau (bei Berlin), gefördert vom BMWi. INTEST.pro ist das erste Produkt und stellt die Darmflora in den Vordergrund. Erhältlich ist es für 129 Euro unter www.biomes.world/shop: 36897.seu.cleverreach.com/cp/33314384/f18ccb26104a9-pj5qcd sowie bei ausgewählten Vertriebspartnern (Apotheken und Ernährungsberatern). INTEST.pro ist ein Lifestyle- und kein Medizinprodukt. www.biomes.world: 36897.seu.cleverreach.com/cp/33314382/f18ccb26104a9-pj5qcd

 

 

Über Alibaba:

Die Alibaba Group Holding Limited ist ein Unternehmen mit Sitz in Hangzhou, China. Es wurde von dem ehemaligen Englischlehrer Jack Ma im Jahr 1999 gegründet und betreibt u. a. die gleichnamige B2B-Plattform Alibaba.com sowie das Online-Auktionshaus Taobao und ist nach eigenen Angaben die größte IT-Firmengruppe Chinas.

 

 

 

 

(Mynewsdesk)

GlobeNewswire

Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com