User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
Migration auf die aktuelle vwd portfolio manager Version 6
30.04.2019
Online
Produktschulungen

Dienstag, 30. April 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Seminarinhalt

Vorstellung der wichtigsten Änderungen und Neuerungen der aktuellen Version des vwd portfolio manager 6.30 und Migration von Version 4.xx

  • Portfoliofunktionalitäten
  • Wertpapiere (Datenhaltung)
  • Performanceberechnung
  • Alerting (z. B. zur Überwachung von Kundenportfolios)
  • pm-Server zur Jobsteuerung
  • Batch-Export und Reporting
  • Usability
  • Dokumentenablage
  • Revisionssicherheit

Zielgruppe

Das Webinar wendet sich an Anwender des vwd portfolio manager.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
DKF 2019, 9. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
07.05.2019
München
Messen und Kongresse

"Wachstumsbeschleunigung durch innovative Technologien".
Wie Sie die neuesten Fintech-Lösungen erfolgreich implementieren können.

Der D-A-CH-Kongress für Finanzinformationen 2019 (DKF 2019) bringt Entscheidungsträger, Lösungsanbieter und Experten aus dem Finanzdienstleistungssektor zusammen.

Der Konferenzteil des DKF besteht aus vier Themenbereichen:

  • Marktdaten Produkte & Lösungen
  • Referenzdatenmanagement & Feeds
  • Trends im Anlage- und Portfoliomanagement
  • FinTech Angebote & technologische Entwicklungen

Zwei Ausstellungsebenen bieten 40 Ausstellern die Möglichkeit, Key-Usern, IT-Managern und Marktdatenführern der Finanzindustrie Lösungen und aktuelle Entwicklungen zu Handelsplattformen, Asset-Management-Systemen, Risikomanagement-Lösungen, Anwendungen und Technologien zu präsentieren.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über unser modulares Lösungsangebot. Besuchen Sie uns am vwd-Stand: P2, Nymphenburg.

Bitte beachten Sie auch den Vortrag unseres Kollegen Christian Kulnick, Associate Director Product Management: "Realtime Investmentmanagement & Controlling", Slot C1, 10:00-10:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen DKF 2019 Webseite

konaktiva – Die Unternehmenskontaktmesse
08.05.2019
Darmstadt
Messen und Kongresse

Jedes Jahr nutzen über 11.000 Studierende die konaktiva um einem Praktikum, einer Werkstudentenstelle und sogar dem Traumjob näher zu kommen.

Kommen Sie am 08.05.2019 am Stand B7 vorbei und lernen Sie uns kennen! Gern  können Sie auch vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Stefanie Blasi.

Wann?

08. Mai 2019, 09:30 – 16:30 Uhr

Wo?

darmstadtium (Wissenschafts- und Kongresszentrum), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt

Wer? Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen

Der Besuch der Messe ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Die konaktiva wird von einem Team aus Studierenden, die ehrenamtlich arbeiten, organisiert.

Digitale Prozesse für die Vermögensverwaltung
09.05.2019
Online
Produktschulungen

Donnerstag, 9. Mai 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Seminarinhalt

In diesem Webinar vermitteln wir Ihnen, wie Sie mittels der vwd advisory solution in Verbindung mit dem vwd portfolio manager und den dazugehörigen Services Ihre eigenen Prozesse künftig einfacher und effizienter digital umsetzen können.

Auf Basis der VuV-Musterdokumente stellen wir Ihnen folgende Standardprozesse zur Verfügung, welche wir Ihnen im Rahmen des Webinars vorstellen möchten:

  • Kundenprofilierung (WpHG)
  • Angebotserstellung Vermögensverwaltung
  • Vertragserstellung (Musterverträge VuV)

Zielgruppe

Dieses Webinar richtet sich an Anwender von vwd portfolio manager und vwd advisory solution.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
17.05.2019
Frankfurt
vwd Veranstaltungen

KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
"Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten"

Die regulatorischen Anforderungen hinsichtlich der Bewertung bzw. Bewertungsmethoden von liquiden wie illiquiden Finanzprodukten steigen und werden von den Prüfgesellschaften mit entsprechendem Umsetzungsdruck versehen.

Die Anbindung an meist verschiedene Marktdatenprovider und – Lieferanten, macht die Auswahl der besten Bewertungsquelle kostenintensiv und ein prüfungssicheres Reporting häufig sehr schwierig.

Als einer von nur zwei Anbietern in der D-A-CH-Region, bietet vwd die auditsichere, vollumfängliche und KARBV/IAS39-konforme Bewertung des gesamten Instrumentenportfolio aus einer Hand (One-stop shop solution). Die Ausgaben für Marktdatenprozesse werden daher konsolidiert und massiv gesenkt. Neben dem langjährigen Know-How, bietet vwd deutschsprachigen Support, insbesondere auch bei der Unterstützung der OTC-Bewertung (reconciliation-calls / pricing committees).

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der BVI Veranstaltungsreihe Facts, Funds und Food und ebenfalls in den Räumlichkeiten des BVI (BVI Konferenzetage, 6. Stock, Bockenheimer Anlage 15, 60322 Frankfurt am Main) statt.

 

Agenda:

ab 12.00 Uhr - Registrierung der Teilnehmer
12.15 Uhr – Begrüßung der Teilnehmer
12:20 Uhr – KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
13:00 Uhr – Q&A
13.10 Uhr - Kleiner Imbiss
14.00 Uhr – Ende

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen und ist kostenfrei.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Treffpunkt Kaiserslautern
29.05.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

Motivierte Absolventen und abschlussnahe Studenten aller Fachrichtungen von Universitäten und Fachhochschulen aus dem ganzen Südwesten Deutschlands haben auf der Treffpunkt Firmenkontaktmesse Kaiserslautern die Gelegenheit, das Angebot der vwd kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Sie finden uns von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Gebäude 42 der TU Kaiserslautern. Gern  können Sie vorab auch einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

08.02.2019 Starke Cresemba® (Isavuconazol)-Verkäufe in Europa lösen USD 5 Mio. Meilensteinzahlung von Pfizer an Basilea aus

Basilea Pharmaceutica AG /

Starke Cresemba® (Isavuconazol)-Verkäufe in Europa lösen USD 5 Mio.

Meilensteinzahlung von Pfizer an Basilea aus

. Verarbeitet und übermittelt durch West Corporation.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

Basel, 08. Februar 2019 - Basilea Pharmaceutica AG (SIX: BSLN) gab heute bekannt, dass die Produktverkäufe des Antimykotikums Cresemba® (Isavuconazol) in Europa durch Pfizer die Schwelle überschritten haben, durch welche die erste umsatzabhängige Meilensteinzahlung an Basilea in Höhe von USD 5 Mio. ausgelöst wird.

Basilea hat Anspruch auf umsatzabhängige Meilensteinzahlungen, wenn die kumulierten Umsätze von Pfizer aus dem Verkauf von Cresemba bestimmte Schwellenwerte überschreiten. Pfizer vertreibt Cresemba derzeit in wichtigen europäischen Ländern, darunter Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien und Spanien.

Adesh Kaul, Basileas Chief Corporate Development Officer, sagte: 'Wir freuen uns sehr über diese erste umsatzabhängige Meilensteinzahlung von Pfizer, basierend auf der sehr positiven Entwicklung der Cresemba-Verkäufe in Europa. Dazu trugen sowohl die Märkte der frühen Markteinführungsphase bei, als auch jene, in denen das Medikament erst kürzlich lanciert wurde. Die starke Zunahme der Verkäufe bestätigt, dass Cresemba einen hohen medizinischen Bedarf adressiert. Wir freuen uns daher, dass dieses wichtige Medikament den Patienten in einer schnell wachsenden Zahl von Ländern auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt wird.'

Im Juni 2017 unterzeichnete Basilea einen Lizenzvertrag mit Pfizer über Cresemba für Europa (ohne Skandinavien), Russland, die Türkei und Israel. Dieser wurde im Dezember 2017 auf China (mit Hongkong und Macau) und 16 Länder im asiatisch-pazifischen Raum ausgedehnt. Im Rahmen der Vereinbarungen mit Pfizer hat Basilea Anspruch auf weitere regulatorische und umsatzabhängige Meilensteinzahlungen in Höhe von bis zu USD 645 Mio. sowie auf Lizenzgebühren (Royalties) im Mittzehner-Prozentbereich auf die Produktverkäufe.

Über Cresemba (Isavuconazol)
Isavuconazol ist ein intravenös (i. v.) und oral verabreichbares Antimykotikum aus der Wirkstoffklasse der Azole, welches unter dem Handelsnamen Cresemba vermarktet wird. In den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein und Norwegen ist Isavuconazol für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit invasiver Aspergillose zugelassen und für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit Mukormykose, für die Amphotericin B nicht angemessen ist.1 Cresemba ist auch in den USA und mehreren weiteren Ländern innerhalb und ausserhalb Europas zugelassen. In den USA und in Europa hat der Wirkstoff Orphan-Drug-Status für die zugelassenen Indikationen. Basilea hat für Isavuconazol Lizenz- und Vertriebspartnerschaften für die USA, Europa, China, Japan, Lateinamerika, den asiatisch-pazifischen Raum und die Region Naher Osten und Nordafrika (MENA) sowie Kanada, Russland, die Türkei und Israel abgeschlossen.2

Über Basilea
Basilea Pharmaceutica AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit vermarkteten Produkten, das sich auf die Entwicklung von Medikamenten zur Lösung der medizinischen Herausforderungen in den Therapiebereichen Onkologie und Antiinfektiva fokussiert. Basilea hat zwei vermarktete Produkte im Portfolio und erforscht, entwickelt und vermarktet innovative Medikamente für Patienten, die an schweren und lebensbedrohlichen Krankheiten leiden. Basilea Pharmaceutica AG hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (SIX: BSLN). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmens-Website www.basilea.com.

Ausschlussklausel
Diese Mitteilung enthält explizit oder implizit gewisse zukunftsgerichtete Aussagen betreffend Basilea Pharmaceutica AG und ihrer Geschäftsaktivitäten. Solche Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die finanzielle Lage, die Leistungen oder Errungenschaften der Basilea Pharmaceutica AG wesentlich von denjenigen Angaben abweichen können, die aus den zukunftsgerichteten Aussagen hervorgehen. Diese Mitteilung ist mit dem heutigen Datum versehen. Basilea Pharmaceutica AG übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen im Falle von neuen Informationen, zukünftigen Geschehnissen oder aus sonstigen Gründen zu aktualisieren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Peer Nils Schröder, PhD
Head of Corporate Communications & Investor Relations
+41 61 606 1102
media_relations@basilea.com
investor_relations@basilea.com

Diese Pressemitteilung ist unter www.basilea.com abrufbar

Quellenangaben
1 European Public Assessment Report (EPAR) Cresemba: www.ema.europa.eu
[Zugriff: 07. Februar 2019]
2 Der Zulassungsstatus sowie die zugelassenen Indikationen können von Land zu Land unterschiedlich sein.





This announcement is distributed by West Corporation on behalf of West Corporation clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Basilea Pharmaceutica AG via Globenewswire

--- Ende der Mitteilung ---

Basilea Pharmaceutica AG
Grenzacherstrasse 487 Basel Schweiz


Notiert: Freiverkehr in Börse Stuttgart,
Freiverkehr in Börse Berlin,
Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr in Bayerische Börse München;


Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com