User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
Migration auf die aktuelle vwd portfolio manager Version 6
30.04.2019
Online
Produktschulungen

Dienstag, 30. April 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Seminarinhalt

Vorstellung der wichtigsten Änderungen und Neuerungen der aktuellen Version des vwd portfolio manager 6.30 und Migration von Version 4.xx

  • Portfoliofunktionalitäten
  • Wertpapiere (Datenhaltung)
  • Performanceberechnung
  • Alerting (z. B. zur Überwachung von Kundenportfolios)
  • pm-Server zur Jobsteuerung
  • Batch-Export und Reporting
  • Usability
  • Dokumentenablage
  • Revisionssicherheit

Zielgruppe

Das Webinar wendet sich an Anwender des vwd portfolio manager.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
DKF 2019, 9. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
07.05.2019
München
Messen und Kongresse

"Wachstumsbeschleunigung durch innovative Technologien".
Wie Sie die neuesten Fintech-Lösungen erfolgreich implementieren können.

Der D-A-CH-Kongress für Finanzinformationen 2019 (DKF 2019) bringt Entscheidungsträger, Lösungsanbieter und Experten aus dem Finanzdienstleistungssektor zusammen.

Der Konferenzteil des DKF besteht aus vier Themenbereichen:

  • Marktdaten Produkte & Lösungen
  • Referenzdatenmanagement & Feeds
  • Trends im Anlage- und Portfoliomanagement
  • FinTech Angebote & technologische Entwicklungen

Zwei Ausstellungsebenen bieten 40 Ausstellern die Möglichkeit, Key-Usern, IT-Managern und Marktdatenführern der Finanzindustrie Lösungen und aktuelle Entwicklungen zu Handelsplattformen, Asset-Management-Systemen, Risikomanagement-Lösungen, Anwendungen und Technologien zu präsentieren.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über unser modulares Lösungsangebot. Besuchen Sie uns am vwd-Stand: P2, Nymphenburg.

Bitte beachten Sie auch den Vortrag unseres Kollegen Christian Kulnick, Associate Director Product Management: "Realtime Investmentmanagement & Controlling", Slot C1, 10:00-10:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen DKF 2019 Webseite

konaktiva – Die Unternehmenskontaktmesse
08.05.2019
Darmstadt
Messen und Kongresse

Jedes Jahr nutzen über 11.000 Studierende die konaktiva um einem Praktikum, einer Werkstudentenstelle und sogar dem Traumjob näher zu kommen.

Kommen Sie am 08.05.2019 am Stand B7 vorbei und lernen Sie uns kennen! Gern  können Sie auch vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Stefanie Blasi.

Wann?

08. Mai 2019, 09:30 – 16:30 Uhr

Wo?

darmstadtium (Wissenschafts- und Kongresszentrum), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt

Wer? Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen

Der Besuch der Messe ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Die konaktiva wird von einem Team aus Studierenden, die ehrenamtlich arbeiten, organisiert.

Digitale Prozesse für die Vermögensverwaltung
09.05.2019
Online
Produktschulungen

Donnerstag, 9. Mai 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Seminarinhalt

In diesem Webinar vermitteln wir Ihnen, wie Sie mittels der vwd advisory solution in Verbindung mit dem vwd portfolio manager und den dazugehörigen Services Ihre eigenen Prozesse künftig einfacher und effizienter digital umsetzen können.

Auf Basis der VuV-Musterdokumente stellen wir Ihnen folgende Standardprozesse zur Verfügung, welche wir Ihnen im Rahmen des Webinars vorstellen möchten:

  • Kundenprofilierung (WpHG)
  • Angebotserstellung Vermögensverwaltung
  • Vertragserstellung (Musterverträge VuV)

Zielgruppe

Dieses Webinar richtet sich an Anwender von vwd portfolio manager und vwd advisory solution.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
17.05.2019
Frankfurt
vwd Veranstaltungen

KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
"Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten"

Die regulatorischen Anforderungen hinsichtlich der Bewertung bzw. Bewertungsmethoden von liquiden wie illiquiden Finanzprodukten steigen und werden von den Prüfgesellschaften mit entsprechendem Umsetzungsdruck versehen.

Die Anbindung an meist verschiedene Marktdatenprovider und – Lieferanten, macht die Auswahl der besten Bewertungsquelle kostenintensiv und ein prüfungssicheres Reporting häufig sehr schwierig.

Als einer von nur zwei Anbietern in der D-A-CH-Region, bietet vwd die auditsichere, vollumfängliche und KARBV/IAS39-konforme Bewertung des gesamten Instrumentenportfolio aus einer Hand (One-stop shop solution). Die Ausgaben für Marktdatenprozesse werden daher konsolidiert und massiv gesenkt. Neben dem langjährigen Know-How, bietet vwd deutschsprachigen Support, insbesondere auch bei der Unterstützung der OTC-Bewertung (reconciliation-calls / pricing committees).

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der BVI Veranstaltungsreihe Facts, Funds und Food und ebenfalls in den Räumlichkeiten des BVI (BVI Konferenzetage, 6. Stock, Bockenheimer Anlage 15, 60322 Frankfurt am Main) statt.

 

Agenda:

ab 12.00 Uhr - Registrierung der Teilnehmer
12.15 Uhr – Begrüßung der Teilnehmer
12:20 Uhr – KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
13:00 Uhr – Q&A
13.10 Uhr - Kleiner Imbiss
14.00 Uhr – Ende

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen und ist kostenfrei.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Treffpunkt Kaiserslautern
29.05.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

Motivierte Absolventen und abschlussnahe Studenten aller Fachrichtungen von Universitäten und Fachhochschulen aus dem ganzen Südwesten Deutschlands haben auf der Treffpunkt Firmenkontaktmesse Kaiserslautern die Gelegenheit, das Angebot der vwd kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Sie finden uns von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Gebäude 42 der TU Kaiserslautern. Gern  können Sie vorab auch einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

11.02.2019 BUSINESS WIRE: Vista Group unterzeichnet Kooperationsvertrag mit der Odeon Cinemas Group, Europas größtem Kinobetreiber

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die von der Vista-Gruppe angebotenen Lösungen Vista Cinema, Movio Cinema, Cinema Intelligence und movieXchange Film bilden ein Komplettpaket, das in den britischen und irischen Kinos von ODEON eingesetzt werden soll

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 11.02.2019 --

Vista Group International Ltd (NZX & ASX: VGL) gibt bekannt, eine Vereinbarung mit der Odeon Cinemas Group (kurz „ODEON“) unterzeichnet zu haben, in deren Rahmen Lösungen zur Verfügung gestellt werden, welche die Einbindung der Gäste und die Gästeerfahrung optimieren sowie Erkenntnisse für ODEON generieren sollen. Bei der Kombination aus dem Softwareportfolio von Vista mit Vista Cinema (Kinomanagement), Movio Cinema (Big-Data-Analyse und Marketing), Cinema Intelligence (Filmprognosen) und MX Film (Echtzeitvertrieb von digitalen Medienressourcen) handelt es sich um eine der bislang umfassendsten Einführungen von Vista-Lösungen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: www.businesswire.com/news/home/20190211005775/de/

ODEON, Europas größter Kinobetreiber mit mehr als 360 Kinos in 13 europäischen Ländern, wird Vista in 120 Kinos in Großbritannien und Irland einsetzen.

Die nahtlosen Integrationsmöglichkeiten der Produkte der Vista-Gruppe erkannte ODEON als Gelegenheit dafür, ein systemübergreifendes Softwarepaket mit entsprechendem Synergieeffekt einzusetzen. Dieser Ansatz für den Einsatz von Vista-Lösungen ermöglicht es ODEON, seine Ziele in Bezug auf eine außergewöhnlich gute Gästeerfahrung zu erreichen und seinen Geschäftsbetrieb durch kollaborative Systeme und ein höheres Maß an Homogenität zu optimieren.

Ian Chapple, CIO der Odeon Cinemas Group, sagte hierzu: „Wir freuen uns, die Vista Group als strategischen Partner ausgewählt zu haben, der uns dabei unterstützt, die Erfahrung unserer Gäste bei Odeon zu optimieren. Wir sind uns der Bedeutung und Vielfalt des Vista-Angebots bewusst, und die Gästeerfahrung, die dieses ermöglicht, wird wesentlich zur Weiterentwicklung unserer Technologieplattformen beitragen und das Portfolio unseres Unternehmens optimieren.“

„Die Zusammenarbeit mit ODEON ab 2019 ist das schönste Weihnachtsgeschenk, das man unserem Team in EMEA hätte machen können“, erklärte Mischa Kay, Managing Director von Vista Cinema, EMEA. „Die Bedeutung von ODEON als europaweit führendem Lichtspielunternehmen verleiht unserer neuen Partnerschaft einen großen Mehrwert. Zudem bietet sich durch Vista die Gelegenheit, von der Entwicklung, Steuerung und Bereitstellung ausgezeichneter, moderner Produkt- und Dienstleistungsinnovationen zu profitieren, welche die Unternehmen der Vista Group bieten.“

Kimbal Riley, CEO der Vista Group, ist gleichermaßen begeistert: „Unsere Vereinbarung mit ODEON stellt für die Vista Group einen Meilenstein dar“, sagte er. „Die Tatsache, dass wir ODEON ein breites Spektrum an integrierten Lösungen anbieten können, stellt eine Würdigung der Vision unserer Gründer und der Kompetenzen aller Teams unseres Unternehmens dar. Sie konzipieren, entwickeln und setzen Technologien um, die unsere Kunden begeistern und es ihnen wiederum ermöglichen, ihre Kunden zu begeistern.“

Mit der Einführung der Vista-Lösungen wird in den Lichtspielstätten von ODEON in Großbritannien und Irland voraussichtlich noch in diesem Jahr begonnen.

Über die Vista Group

Vista Group International Ltd (Vista Group) ist eine Aktiengesellschaft, die Mitte der 1990er Jahre in Neuseeland gegründet wurde und seit 2014 sowohl an der neuseeländischen als auch an der australischen Börse notiert ist (NZX und ASX: VGL). Die Gruppe bietet Software und zusätzliche Technologielösungen für die gesamte Filmindustrie weltweit an.

Die Kinomanagementsoftware wird anhand von Lösungen der Gründerfirma Vista Entertainment Solutions („Vista Cinema“) bereitgestellt: Movio (maßgeblich für Kinobesucherdatenanalyse), Veezi (SaaS-Software auf Cloud-Basis für den Independent-Kino-Markt), movieXchange (Verbindung der Filmindustrie zur Vereinfachung der Bereitstellung von Filmmedien für die Werbung und Vereinfachung des Verkaufs von Kinokarten), Maccs (Filmverleihsoftware), Numero (Kassensoftware für Filmverleih und Kinos), Cinema Intelligence (Business-Intelligence-Lösungen), Powster (Kreativstudio und Vermarktungsplattform für Filmgesellschaften) und Flicks (das Portal mit Filminformationen für Kinobesucher) bieten eine innovative Palette an sich ergänzender Produkte für weitere Sektoren der Filmbranche von der Produktion über den Verleih und die Kinovorführung bis hin zum Erlebnis für Kinobesucher.

Die Vista Group hat Niederlassungen in Neuseeland (Zentrale in Auckland), Sydney, Kapstadt, London, den Niederlanden, Rumänien, Shanghai, Peking, Los Angeles und Mexiko-Stadt.

Website: www.vistagroup.co
LinkedIn: www.linkedin.com/company/vista-group-limited

Über die Odeon Cinemas Group

Die Odeon Cinemas Group ist Europas größter Kinobetreiber mit führenden Marktpositionen und Marken in Großbritannien und Irland, Spanien, Italien, Schweden, Finnland, Estland, Lettland und Litauen sowie einer starken Präsenz in Norwegen, Deutschland und Portugal.

Die Odeon Cinemas Group ist ein AMC-Unternehmen. AMC ist mit mehr als 1000 Kinos und fast 11.000 Kinosälen auf der ganzen Welt das größte Lichtspielunternehmen in den USA, in Europa sowie weltweit.

In Europa begrüßt die Odeon Cinemas Group jedes Jahr über 100 Millionen Gäste, die sich in mehr als 360 Kinos und 2900 Kinosälen die neuesten Filme und Unterhaltungsangebote ansehen. Die Gruppe ist stolz auf ihre Rolle als Innovationsführer, die dadurch bedingt ist, dass sie in zurückklappbare Sitze investiert und eine große Auswahl an Speisen sowie Getränken anbietet, um den Gästen den Aufenthalt so erinnerungswürdig wie möglich zu gestalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.odeoncinemasgroup.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Für Vista Group International/USA
Maggie Begley
Maggie Begley Communications, Los Angeles
Tel.: +1 310 390.0101
E-Mail: maggie@mbcprinc.com

Für Vista Group International/Großbritannien
Samantha Woodman
Branch Road, London
Tel.: +44 (0) 203 189 1399
E-Mail: sam@branchroad.co.uk

Für Odeon Cinemas Group
Simon Soffe
Group Head of Communications, Odeon Cinemas Group
Tel.: +44 (0) 20 7766 1809
E-Mail: ssoffe@odeonuk.com

Mynewsdesk

GlobeNewswire

Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com