User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
Migration auf die aktuelle vwd portfolio manager Version 6
30.04.2019
Online
Produktschulungen

Dienstag, 30. April 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Seminarinhalt

Vorstellung der wichtigsten Änderungen und Neuerungen der aktuellen Version des vwd portfolio manager 6.30 und Migration von Version 4.xx

  • Portfoliofunktionalitäten
  • Wertpapiere (Datenhaltung)
  • Performanceberechnung
  • Alerting (z. B. zur Überwachung von Kundenportfolios)
  • pm-Server zur Jobsteuerung
  • Batch-Export und Reporting
  • Usability
  • Dokumentenablage
  • Revisionssicherheit

Zielgruppe

Das Webinar wendet sich an Anwender des vwd portfolio manager.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
DKF 2019, 9. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
07.05.2019
München
Messen und Kongresse

"Wachstumsbeschleunigung durch innovative Technologien".
Wie Sie die neuesten Fintech-Lösungen erfolgreich implementieren können.

Der D-A-CH-Kongress für Finanzinformationen 2019 (DKF 2019) bringt Entscheidungsträger, Lösungsanbieter und Experten aus dem Finanzdienstleistungssektor zusammen.

Der Konferenzteil des DKF besteht aus vier Themenbereichen:

  • Marktdaten Produkte & Lösungen
  • Referenzdatenmanagement & Feeds
  • Trends im Anlage- und Portfoliomanagement
  • FinTech Angebote & technologische Entwicklungen

Zwei Ausstellungsebenen bieten 40 Ausstellern die Möglichkeit, Key-Usern, IT-Managern und Marktdatenführern der Finanzindustrie Lösungen und aktuelle Entwicklungen zu Handelsplattformen, Asset-Management-Systemen, Risikomanagement-Lösungen, Anwendungen und Technologien zu präsentieren.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über unser modulares Lösungsangebot. Besuchen Sie uns am vwd-Stand: P2, Nymphenburg.

Bitte beachten Sie auch den Vortrag unseres Kollegen Christian Kulnick, Associate Director Product Management: "Realtime Investmentmanagement & Controlling", Slot C1, 10:00-10:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen DKF 2019 Webseite

konaktiva – Die Unternehmenskontaktmesse
08.05.2019
Darmstadt
Messen und Kongresse

Jedes Jahr nutzen über 11.000 Studierende die konaktiva um einem Praktikum, einer Werkstudentenstelle und sogar dem Traumjob näher zu kommen.

Kommen Sie am 08.05.2019 am Stand B7 vorbei und lernen Sie uns kennen! Gern  können Sie auch vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Stefanie Blasi.

Wann?

08. Mai 2019, 09:30 – 16:30 Uhr

Wo?

darmstadtium (Wissenschafts- und Kongresszentrum), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt

Wer? Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen

Der Besuch der Messe ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Die konaktiva wird von einem Team aus Studierenden, die ehrenamtlich arbeiten, organisiert.

Digitale Prozesse für die Vermögensverwaltung
09.05.2019
Online
Produktschulungen

Donnerstag, 9. Mai 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Seminarinhalt

In diesem Webinar vermitteln wir Ihnen, wie Sie mittels der vwd advisory solution in Verbindung mit dem vwd portfolio manager und den dazugehörigen Services Ihre eigenen Prozesse künftig einfacher und effizienter digital umsetzen können.

Auf Basis der VuV-Musterdokumente stellen wir Ihnen folgende Standardprozesse zur Verfügung, welche wir Ihnen im Rahmen des Webinars vorstellen möchten:

  • Kundenprofilierung (WpHG)
  • Angebotserstellung Vermögensverwaltung
  • Vertragserstellung (Musterverträge VuV)

Zielgruppe

Dieses Webinar richtet sich an Anwender von vwd portfolio manager und vwd advisory solution.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
17.05.2019
Frankfurt
vwd Veranstaltungen

KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
"Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten"

Die regulatorischen Anforderungen hinsichtlich der Bewertung bzw. Bewertungsmethoden von liquiden wie illiquiden Finanzprodukten steigen und werden von den Prüfgesellschaften mit entsprechendem Umsetzungsdruck versehen.

Die Anbindung an meist verschiedene Marktdatenprovider und – Lieferanten, macht die Auswahl der besten Bewertungsquelle kostenintensiv und ein prüfungssicheres Reporting häufig sehr schwierig.

Als einer von nur zwei Anbietern in der D-A-CH-Region, bietet vwd die auditsichere, vollumfängliche und KARBV/IAS39-konforme Bewertung des gesamten Instrumentenportfolio aus einer Hand (One-stop shop solution). Die Ausgaben für Marktdatenprozesse werden daher konsolidiert und massiv gesenkt. Neben dem langjährigen Know-How, bietet vwd deutschsprachigen Support, insbesondere auch bei der Unterstützung der OTC-Bewertung (reconciliation-calls / pricing committees).

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der BVI Veranstaltungsreihe Facts, Funds und Food und ebenfalls in den Räumlichkeiten des BVI (BVI Konferenzetage, 6. Stock, Bockenheimer Anlage 15, 60322 Frankfurt am Main) statt.

 

Agenda:

ab 12.00 Uhr - Registrierung der Teilnehmer
12.15 Uhr – Begrüßung der Teilnehmer
12:20 Uhr – KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
13:00 Uhr – Q&A
13.10 Uhr - Kleiner Imbiss
14.00 Uhr – Ende

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen und ist kostenfrei.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Treffpunkt Kaiserslautern
29.05.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

Motivierte Absolventen und abschlussnahe Studenten aller Fachrichtungen von Universitäten und Fachhochschulen aus dem ganzen Südwesten Deutschlands haben auf der Treffpunkt Firmenkontaktmesse Kaiserslautern die Gelegenheit, das Angebot der vwd kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Sie finden uns von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Gebäude 42 der TU Kaiserslautern. Gern  können Sie vorab auch einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

29.03.2019 Idorsia veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2019

Idorsia Pharmaceuticals Ltd. /

Idorsia veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2019

. Verarbeitet und übermittelt durch West Corporation.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

Allschwil, Schweiz - 29. März 2019
Idorsia Ltd (SIX: IDIA) veröffentlichte heute im Namen des Verwaltungsrates die formelle Einladung zur kommenden ordentlichen Generalversammlung. Die Versammlung, an welcher der Geschäftsbericht per 31. Dezember 2018 verabschiedet wird, findet am 3. Mai 2019, 11 Uhr, im Kongresszentrum der Messe Basel statt.

Anmerkungen für Aktionäre
Die Einladung wird am 10. April 2019 im Schweizerischen Handelsamtsblatt publiziert und den Aktionären per Post zugestellt. Ausserdem ist sie, nebst dem Jahresbericht und dem Vergütungsbericht der Gesellschaft, auf www.idorsia.com/agm erhältlich.

Um an der ordentlichen Generalversammlung teilnehmen und abstimmen zu können, müssen die Aktionäre bis spätestens am 24. April 2019 im Aktienregister der Gesellschaft eingetragen sein.

Anmerkungen für Herausgeber

Aktionärsbrief

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre

Es freut mich sehr, Sie zur Generalversammlung 2019 von Idorsia einzuladen, an der wir Sie über den Fortschritt unseres Unternehmens im Jahr 2018 informieren werden.

Idorsia konnte 2018 in allen Bereichen Fortschritte erzielen:

  • Wir konnten unsere Pipeline weiterentwickeln und brachten vier Produkte in Phase 3 der klinischen Entwicklung.

  • Wir beendeten unsere Ausgliederungsaktivitäten, mit dem Ergebnis, dass nun alle wichtigen Systeme unabhängig von Actelion funktionieren.

  • Wir ernannten ein für den Aufbau unserer Vertriebsorganisation verantwortliches Geschäftsleitungsmitglied und unternahmen damit einen weiteren Schritt zur Sicherung der finanziellen Nachhaltigkeit unseres Unternehmens.

  • Wir erhöhten unsere Liquidität, um unsere Phase-3-Studien durchführen und anschliessend geeignete Entscheidungen über die besten Vermarktungsstrategien für unsere Produkte treffen zu können.

Anlässlich der bevorstehenden Generalversammlung werden Sie die Möglichkeit erhalten, mehr über diese Fortschritte zu erfahren und das bisher Erreichte an unseren strategischen Prioritäten im Hinblick auf den Aufbau von Idorsia zu einem führenden europäischen Biopharmaunternehmen zu messen. Eine Beschreibung unserer Aktivitäten finden Sie auch in unserem Geschäftsbericht 2018 unter: www.idorsia.com/annual-report.

Um Sie auf die Generalversammlung vorzubereiten, möchte ich Ihnen einige Zusammenhänge erläutern und ein paar Hintergrundinformationen zu bestimmten Themen geben, über die wir an diesem Anlass sprechen und abstimmen werden.

Im Verwaltungsrat wird es einige Veränderungen geben. David Stout wird sich in diesem Jahr nicht zur Wiederwahl stellen. Ich möchte deshalb diese Gelegenheit nutzen, ihm für seine wertvolle Unterstützung zu danken. Der Verwaltungsrat schlägt vor, an seiner Stelle Dr. Mathieu Simon in den Verwaltungsrat zu wählen. Dr. Simon ist Senior Advisor bei Messier Maris & Associés, einer auf Fusionen und Übernahmen spezialisierten Beratungsfirma und Venture-Partner bei BB Pureos Bioventures. Dr. Simon durchlief seine berufliche Laufbahn in der pharmazeutischen Industrie, wo er Positionen mit wachsender Verantwortung bis hin zum CEO und Verwaltungsratspräsidenten bekleidete. Ich bin überzeugt, dass Dr. Simon gerade zu diesem Zeitpunkt für unseren Verwaltungsrat eine wichtige Bereicherung darstellt, wo wir das Unternehmen auf den erfolgreichen Abschluss der klinischen Entwicklung einiger unserer wichtigsten Produktkandidaten vorbereiten, um unsere Innovationen den Patienten bald zur Verfügung zu stellen.

Natürlich sind in dieser Phase Investitionen erforderlich. Für jedes klinische Entwicklungsprogramm der Phase 3 wird derzeit im gesamten Unternehmen an der Erstellung der von den Gesundheitsbehörden verlangten, umfassenden Registrierungsdossiers gearbeitet. Diese beinhalten präklinische Daten, beispielsweise aus toxikologischen Studien, Angaben zur klinischen Pharmakologie, der pharmazeutischen Entwicklung und der Steuerung der globalen Lieferkette, um eine erfolgreiche Markteinführung sicherstellen zu können. Hierzu zählt nicht zuletzt auch die Verarbeitung von wissenschaftlichen Hintergrundinformationen zur Erklärung der einzigartigen Eigenschaften jedes einzelnen Produktes für die verschreibenden Ärzte.

Wir können uns glücklich schätzen, verschiedene Vermögenswerte in unserer Pipeline zu haben, in die es sich zu investieren lohnt, und ein grossartiges Expertenteam zu beschäftigen, das genau weiss, was erforderlich ist, um ein Arzneimittel erfolgreich zu registrieren und zu vermarkten. Daneben müssen wir für finanzielle und strategische Flexibilität sorgen. Um dies zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten, einer Anhebung des genehmigten Kapitals auf das gleiche Niveau wie vor der Aufnahme zusätzlichen Kapitals im Jahr 2018 zuzustimmen.

Sie werden auch über den Vergütungsbericht 2018 und die vorgeschlagene Gesamtsumme der Maximalentschädigungen für den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung abstimmen. Weitergehende Informationen zu diesem Thema finden Sie im Anhang zu dieser Einladung. Daraus geht hervor, dass unser Vergütungsansatz vollkommen im Einklang mit der Geschäftsstrategie von Idorsia und unseren anerkannten Vergütungsrichtlinien steht.

Idorsia hat 2018 tatsächlich viel erreicht, und mit den bald vorliegenden entscheidenden Studienergebnissen und der damit verbundenen langfristigen Wertschöpfung wird 2019 ein weiteres spannendes Jahr werden.

Ich freue mich, Sie im Mai anlässlich der ordentlichen Generalversammlung von Idorsia willkommen zu heissen.

Mit freundlichen Grüssen

Jean-Pierre Garnier
Präsident des Verwaltungsrats

Traktandenliste für die ordentliche Generalversammlung 2019

1. Lagebericht 2018, Konzernrechnung 2018, Jahresrechnung 2018 und Vergütungsbericht 2018

1.1 Genehmigung Lagebericht 2018, Konzernrechnung 2018 und Jahresrechnung 2018

1.2 Konsultativabstimmung über den Vergütungsbericht 2018

2. Verwendung des Jahresergebnisses

3. Entlastung von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung

4. Änderungen des bestehenden genehmigten Aktienkapitals

5. Wahlen in den Verwaltungsrat

5.1 Wiederwahl Verwaltungsrat

5.2 Neuwahl Verwaltungsrat

5.3 Wahl des Präsidenten des Verwaltungsrates

5.4 Wahlen in den Vergütungsausschuss

6. Genehmigung der Vergütung des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung

6.1 Genehmigung der Vergütung des Verwaltungsrates (nicht-exekutive Mitglieder)

6.2 Genehmigung der Vergütung der Geschäftsleitung 2020

7. Wahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters

8. Wahl der Revisionsstelle

Über Idorsia
Idorsia Ltd hat anspruchsvolle Ziele - wir haben mehr Ideen, sehen mehr Möglichkeiten und möchten mehr Patienten helfen. Um diesen Zielen gerecht zu werden, möchten wir Idorsia zu einem führenden biopharmazeutischen Unternehmen in Europa mit einem leistungsfähigen wissenschaftlichen Kern aufbauen.

Am Hauptsitz des Unternehmens in der Schweiz - einem Biotech-Knotenpunkt in Europa - hat sich Idorsia auf die Entdeckung und Entwicklung von niedermolekularen Wirkstoffen zur Erschliessung neuer Behandlungsmöglichkeiten spezialisiert. Mit einem umfassenden Portfolio innovativer Arzneimittel in der Pipeline, einem erfahrenen Team, einem voll funktionalen Forschungszentrum und einer soliden Bilanzstruktur verfügt Idorsia über ideale Voraussetzungen, um F&E-Aktivitäten in Geschäftserfolge umzusetzen.

Idorsia ist seit Juni 2017 an der SIX Swiss Exchange (Symbol: IDIA) kotiert und arbeitet mit über 750 hoch qualifizierten Fachkräften an der Umsetzung ihrer ehrgeizigen Ziele.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andrew C. Weiss
Senior Vice President, Head of Investor Relations & Corporate Communications
Idorsia Pharmaceuticals Ltd, Hegenheimermattweg 91, CH-4123 Allschwil
+41 (0) 58 844 10 10
www.idorsia.com

Die oben aufgeführten Informationen enthalten gewisse zukunftsgerichtete Aussagen betreffend des Geschäfts der Gesellschaft, die durch Benutzung von Begriffen wie 'schätzt', 'glaubt', 'erwartet', 'werden', 'sollte', 'würde', 'suchen', 'pendent', 'geht davon aus' oder ähnlichen Ausdrücken sowie durch Diskussion von Strategie, Plänen oder Absichten identifiziert werden können. Derartige Aussagen beinhalten Beschriebe der Forschungs- und Entwicklungsprogramme der Gesellschaft und den damit in Zusammenhang stehenden Aufwänden, Beschriebe von neuen Produkten, welche voraussichtlich durch die Gesellschaft zum Markt gebracht werden und die Nachfrage für solche bereits existierenden oder erst in Aussicht stehenden Produkte. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen reflektieren die gegenwärtigen Ansichten der Gesellschaft bezüglich dieser zukünftigen Ereignisse und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Viele Faktoren können die effektive Performance, Resultate oder Leistungen beeinflussen, sodass sie erheblich von derartigen ausdrücklichen oder implizit erwähnten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken eintreten oder Annahmen sich als nicht korrekt herausstellen, können die effektiven Resultate der Gesellschaft erheblich von den erwarteten abweichen. 




This announcement is distributed by West Corporation on behalf of West Corporation clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Idorsia Pharmaceuticals Ltd. via Globenewswire

--- Ende der Mitteilung ---

Idorsia Pharmaceuticals Ltd.
Hegenheimermattweg 91 Allschwil Schweiz

ISIN: CH0363463438;


Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com