Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
10th AITI Treasury Finance Forum
18.09.2019
Bologna
Messen und Kongresse

Durch professionelles Treasury Management steigern Sie die potenziellen Ertragschancen Ihres Unternehmens. Aktuelle Kurse bilden zusammen mit aussagekräftigen Hintergrundinformationen die Basis aktiven Finanzmanagements. Nur auf dieser Grundlage können Sie Marktentwicklungen richtig einschätzen und rechtzeitig agieren bzw. reagieren.

Treffen Sie uns auf dem 10. AITI Finance Treasury Forum und lassen Sie sich unsere Lösungen für Ihr Corporate Treasury vorstellen. Unser Kollege Massimo Buzzoni erwartet Sie!  

FISD Issue Brief
18.09.2019
London
Messen und Kongresse

Markttreiber, die den Lebenszyklus von Marktdaten beeinflussen

Die Produktlandschaft für Marktdaten verändert sich rasant. Die Notwendigkeit, alte Technologien zu aktualisieren sowie Konsolidierung und Akquisitionen sind einige der Marktbedingungen, die diesen Wandel vorantreiben. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Automatisierung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, besserer Integration und Kostensenkung.

Wie wirkt sich das alles auf den Zugang der Marktteilnehmer zu und die Nutzung von Marktdaten aus - und was wollen sie wirklich von Marktdatenlösungen? Der Markt ist offen für eine Disruptor, der das Duopol der aktuellen Marktdatenanbieter in Frage stellt.

Zum Thema präsentieren:
Richard Burtsal, Sales Director, Infront
Oliver Preisendorfer , Head of Pre-Sales, Executive Director, Infront (vorher vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH)

22. Investmentkongress
25.09.2019
München
Messen und Kongresse

Zum 22. Mal öffnet am 25. - 26. September 2019 der Investmentkongress in München seine Pforten. Der Treffpunkt für Fachbesucher der Finanzbranche bietet vielfältige Möglichkeiten sich über die Entwicklungen der Branche zu informieren, sich mit Kollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infront und vwd werden vor Ort durch Burhan Sancar und Stefan Wolf vertreten. Die Kollegen informieren Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

AM Tech Day
08.10.2019
Paris
Messen und Kongresse

AM TECH DAY ist die europäische Veranstaltung, die sich gezielt den Auswirkungen technologischer Innovationen auf die Vermögensverwaltungsbranche widmet.

Treffen Sie Infront und vwd vor Ort: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, ab 10:00 Uhr.

vwd market manager treasury - Basisschulung (Webinar)
11.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • Erstellung von eigenen Worksheets

  • vwd Pages Geldmarkt/Kapitalmarkt

  • vwd Page FX Forwards

  • Broken Date Calculator

  • Chain Charts, Zinskurven

Wann

Freitag, 11.10.2019 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd market manager treasury - Risikobewertung (Webinar)
18.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • vwd Pages CDS (Markit, S&P)
  • Detailsuche CDS
  • vwd Pages Ratings (Moodys, Fitch, S&P)
  • Alerts auf Ratings
  • Detailsuche Issuer Ratings
  • Bond Spread Analyse
  • Spreads und Kennzahlen in eigenen Quotelisten darstellen
  • Broken Date Syntax für FX Forwards in Quotelisten darstellen

Wann

Freitag , 18.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd data analytics XL - Treasury (Webinar)
25.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

  • Broken Dates (FX Forwards)
  • Chains abrufen
  • Monatsdurchschnitte abrufen
  • Praxisbeispiele

Zielgruppe

Treasury und Depot A. Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit vwd data analytics XL Add-on.

Wann

Freitag, 25.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
SIPUGday 2019
29.10.2019
Zürich
Messen und Kongresse

Im Fokus der Veranstaltung stehen Marktdaten und verwandte Technologien/Dienstleistungen/ Produkte im Front-, Back- und Middle-Office. Vorgaben der Regulatorik und ihre Auswirkungen auf die Datenbereitstellung sind ebenfalls ein zentrales Thema.

Infront und vwd werden vor Ort durch Ivo Bieri, Managing Director Switzerland, vertreten. Er informiert Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Wann?
29.10.2019
08:30 Uhr -18:30 Uhr

Wo?
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Mehr Informationen...

Informatik Praxistag 2019
15.11.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

 

 

Auch 2019 findet wieder der FIT Informatik Praxistag an der TU

Kaiserslautern statt. Am Freitag, 15.11.2019, informieren wir vor Ort

über die abwechslungsreichen Aufgaben und Karrierechancen in unserem

europaweit agierenden Unternehmen.

Gern  können Sie vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

 

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

12.08.2019 Mynewsdesk: Omnichannel-Logistik mit smarten Daten

DACHSER DIY-Logistics auf der spoga+gafa 2019

 

 

 

 

Mit ihren Omnichannel-Konzepten bespielen Bau- und Gartenmärkte heute alle Absatzkanäle. Intelligente Logistiklösungen, wie z.B. Dropshipment, unterstützen sie dabei. Warum dafür eine intelligente IT-Architektur des Logistikpartners allein nicht ausreicht, sondern frühzeitigere Plandaten und eine höhere Datenqualität nötig sind, erklären die Experten von DACHSER DIY-Logistics auf der diesjährigen spoga+gafa in Köln, vom 1. bis 3. September 2019 am Stand D001 in Halle 6.1.

 

Die klassische Supply-Chain in der DIY-Logistik beginnt beim Lieferanten und endet im Bau- und Gartenmarkt. Europaweit beliefert DACHSER so täglich rund 18.000 Märkte. Beim Dropshipment kommt die Ware direkt vom Lieferanten zum Endkunden, ohne jemals physisch im Baumarkt vorhanden gewesen zu sein. Der Konsument bestellt beim Händler, zum Beispiel anhand eines Musters. Diese Bestellung wird gleichzeitig für den Hersteller und den Logistiker im System sichtbar. Der Logistikdienstleister holt anschließend die Ware beim Hersteller ab und bringt sie auf direktem Weg zum Konsumenten. Der große Vorteil für die Bau- und Gartenmarktbranche: Sie können ohne eine bauliche Erweiterung des Baumarktes ihr Produktangebot vergrößern und ihren Kunden damit einen Mehrwert bieten.

 

„Damit das, was sich in der Theorie einfach anhört, in der Praxis reibungslos funktionieren kann, ist eine intelligente IT-Architektur zwingend notwendig“, weiß Ralf Meistes, Department Head DACHSER DIY-Logistics. „Nicht nur der Konsument will zu jeder Zeit wissen, wo sich seine Ware befindet, auch Hersteller, Logistiker und Händler müssen sich eng verknüpfen und ihre Prozesse aufeinander abstimmen.“

 

Daten und die gegenseitige Vernetzung werden in Zeiten knapper Ressourcen immer mehr zum Erfolgsfaktor für die Bau- und Gartenmarktbranche. Das gilt insbesondere für die Logistik, in der der Fahrermangel schon deutlich spürbar ist. Frühzeitig avisierte Sendungen (Plandaten) und eine bessere Datenqualität, z.B. bei den Empfängeradressen, sind ausschlaggebend für ein Plus an Effizienz und Nachhaltigkeit. Sie ermöglichen mehr Flexibilität, sorgen für Entlastung an der Rampe und helfen, den knappen Laderaum maximal auszunutzen. Etablierte Logistikdienstleister wie DACHSER investieren daher bereits seit langem in eine eigene, tief-integrierte IT-Landschaft, die den Kunden vielfältige Möglichkeit der elektronischen Datenübermittlung anbietet. Aktuell richtet DACHSER seine Systeme konsequent auf die Verarbeitung frühzeitigerer Plandaten für eine optimierte Disposition aus.

 

Zusammenfassend bedeutet intelligente Logistik für die DIY-Branche eine Kombination aus standardisierten Kernleistungen im Stückgutnetzwerk – Transport, Warehousing, Value-Added-Services und integrierte IT-Lösungen – sowie bedarfsgerechten Leistungsbausteinen. Diese „DIY-Logistics Pipeline“ als durchgängig getaktete Supply Chain Lösung ist für DACHSER der Schlüssel zum Erfolg der bereits seit 20 Jahren bestehenden Branchenlösung DACHSER DIY-Logistics.

 

 

 

 

Diese Pressemitteilung: www.mynewsdesk.com/de/dachser/pressreleases/omnichannel-logistik-mit-smarten-daten-2904458 wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im DACHSER: www.mynewsdesk.com/de/dachser

 

=== Pressekontakt ===

 

Annette Rausch

 

DACHSER

Thomas-Dachser-Str. 2

87439

Kempten

 

EMail: annette.rausch@dachser.com

Telefon: +49 831 5916-1428

 

 

=== Pressekontakt ===

 

Christian Weber

 

DACHSER

Thomas-Dachser-Str. 2

87439

Kempten

 

EMail: christian.weber@dachser.com

Telefon: +49 831 5916-1425

 

 

=== Pressekontakt ===

 

Theresia Gläser

 

DACHSER

Thomas-Dachser-Str. 2

87439

Kempten

 

EMail: theresia.glaeser@dachser.com

Telefon: +49 831 5916-1421

 

 

=== Pressekontakt ===

 

Christian Auchter

 

DACHSER

Thomas-Dachser-Str. 2

87439

Kempten

 

EMail: christian.auchter@dachser.com

Telefon: +49 831 5916-1426

 

 

=== DACHSER ===

 

Über Dachser:

 

Das Familienunternehmen Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, bietet Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei Business Fields: Dachser Air & Sea Logistics und Dachser Road Logistics. Letzteres teilt sich in die beiden Business Lines Dachser European Logistics und Dachser Food Logistics auf. Übergreifende Kontraktlogistik-Services sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie interkontinentales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationssysteme sorgen weltweit für intelligente Logistiklösungen.

 

Mit rund 30.600 Mitarbeitern an weltweit 399 Standorten erwirtschaftete Dachser im Jahr 2018 einen konsolidierten Netto-Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Der Logistikdienstleister bewegte insgesamt 83,7 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 41,3 Millionen Tonnen. Dachser ist mit eigenen Landesgesellschaften in 44 Ländern vertreten.

 

Weitere Informationen zu Dachser finden Sie unter www.dachser.de

 

 

 

 

(Mynewsdesk)

GlobeNewswire

Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com