Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
10th AITI Treasury Finance Forum
18.09.2019
Bologna
Messen und Kongresse

Durch professionelles Treasury Management steigern Sie die potenziellen Ertragschancen Ihres Unternehmens. Aktuelle Kurse bilden zusammen mit aussagekräftigen Hintergrundinformationen die Basis aktiven Finanzmanagements. Nur auf dieser Grundlage können Sie Marktentwicklungen richtig einschätzen und rechtzeitig agieren bzw. reagieren.

Treffen Sie uns auf dem 10. AITI Finance Treasury Forum und lassen Sie sich unsere Lösungen für Ihr Corporate Treasury vorstellen. Unser Kollege Massimo Buzzoni erwartet Sie!  

FISD Issue Brief
18.09.2019
London
Messen und Kongresse

Markttreiber, die den Lebenszyklus von Marktdaten beeinflussen

Die Produktlandschaft für Marktdaten verändert sich rasant. Die Notwendigkeit, alte Technologien zu aktualisieren sowie Konsolidierung und Akquisitionen sind einige der Marktbedingungen, die diesen Wandel vorantreiben. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Automatisierung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, besserer Integration und Kostensenkung.

Wie wirkt sich das alles auf den Zugang der Marktteilnehmer zu und die Nutzung von Marktdaten aus - und was wollen sie wirklich von Marktdatenlösungen? Der Markt ist offen für eine Disruptor, der das Duopol der aktuellen Marktdatenanbieter in Frage stellt.

Zum Thema präsentieren:
Richard Burtsal, Sales Director, Infront
Oliver Preisendorfer , Head of Pre-Sales, Executive Director, Infront (vorher vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH)

22. Investmentkongress
25.09.2019
München
Messen und Kongresse

Zum 22. Mal öffnet am 25. - 26. September 2019 der Investmentkongress in München seine Pforten. Der Treffpunkt für Fachbesucher der Finanzbranche bietet vielfältige Möglichkeiten sich über die Entwicklungen der Branche zu informieren, sich mit Kollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infront und vwd werden vor Ort durch Burhan Sancar und Stefan Wolf vertreten. Die Kollegen informieren Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

AM Tech Day
08.10.2019
Paris
Messen und Kongresse

AM TECH DAY ist die europäische Veranstaltung, die sich gezielt den Auswirkungen technologischer Innovationen auf die Vermögensverwaltungsbranche widmet.

Treffen Sie Infront und vwd vor Ort: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, ab 10:00 Uhr.

vwd market manager treasury - Basisschulung (Webinar)
11.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • Erstellung von eigenen Worksheets

  • vwd Pages Geldmarkt/Kapitalmarkt

  • vwd Page FX Forwards

  • Broken Date Calculator

  • Chain Charts, Zinskurven

Wann

Freitag, 11.10.2019 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd market manager treasury - Risikobewertung (Webinar)
18.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • vwd Pages CDS (Markit, S&P)
  • Detailsuche CDS
  • vwd Pages Ratings (Moodys, Fitch, S&P)
  • Alerts auf Ratings
  • Detailsuche Issuer Ratings
  • Bond Spread Analyse
  • Spreads und Kennzahlen in eigenen Quotelisten darstellen
  • Broken Date Syntax für FX Forwards in Quotelisten darstellen

Wann

Freitag , 18.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd data analytics XL - Treasury (Webinar)
25.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

  • Broken Dates (FX Forwards)
  • Chains abrufen
  • Monatsdurchschnitte abrufen
  • Praxisbeispiele

Zielgruppe

Treasury und Depot A. Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit vwd data analytics XL Add-on.

Wann

Freitag, 25.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
SIPUGday 2019
29.10.2019
Zürich
Messen und Kongresse

Im Fokus der Veranstaltung stehen Marktdaten und verwandte Technologien/Dienstleistungen/ Produkte im Front-, Back- und Middle-Office. Vorgaben der Regulatorik und ihre Auswirkungen auf die Datenbereitstellung sind ebenfalls ein zentrales Thema.

Infront und vwd werden vor Ort durch Ivo Bieri, Managing Director Switzerland, vertreten. Er informiert Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Wann?
29.10.2019
08:30 Uhr -18:30 Uhr

Wo?
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Mehr Informationen...

Informatik Praxistag 2019
15.11.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

 

 

Auch 2019 findet wieder der FIT Informatik Praxistag an der TU

Kaiserslautern statt. Am Freitag, 15.11.2019, informieren wir vor Ort

über die abwechslungsreichen Aufgaben und Karrierechancen in unserem

europaweit agierenden Unternehmen.

Gern  können Sie vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

 

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

13.08.2019 GlobeNewswire: CureVac schließt exklusive Forschungskooperation mit der Yale-Universität zur Erforschung mRNA-basierter Arzneimittelkandidaten für die Behandlung von Lungenerkrankungen

CureVac schließt exklusive Forschungskooperation mit der Yale-Universität zur

Erforschung mRNA-basierter Arzneimittelkandidaten für die Behandlung von

Lungenerkrankungen

 

TÜBINGEN, Deutschland / BOSTON, MA, Aug. 13, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Das

biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG, Pionier im Bereich mRNA-basierter

Impfstoffe und Therapeutika, gab heute den Abschluss einer

Forschungskooperation mit der Yale-Universität bekannt. Gegenstand dieser

Vereinbarung ist die Identifikation und Erforschung mRNA-basierter

Arzneimittelkandidaten zur Behandlung von Lungenerkrankungen.

 

 

Die exklusive Forschungskooperation umfasst die Entwicklung einer nicht

genannten Zahl neuartiger mRNA-basierter Arzneimittelkandidaten zur Behandlung

von Lungenerkrankungen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit erforscht das Team der

Yale-Universität unter der Leitung von Dr. Geoff Chupp mögliche Ansätze zur

Behandlung von Lungenerkrankungen und identifiziert mit CureVac potenzielle

mRNA-basierte Kandidaten für die präklinische und anschließende klinische

Entwicklung. CureVac übernimmt die gesamte Finanzierung der Forschungsarbeit

und behält sich die Option vor, alle Rechte an den Arzneimittelkandidaten zu

erwerben.

 

„Wir sind sehr erfreut über diese Möglichkeit der Zusammenarbeit mit CureVac,

um an der, wie wir hoffen, nächsten Generation von Therapeutika für Patienten

mit schweren Atemwegserkrankungen zu arbeiten“, sagte Dr. John Puziss, Director

of Business Development der Abteilung für Forschungskooperationen der

Yale-Universität.

 

Dr. Chupp ergänzte: „mRNA-basierte Therapeutika stehen in der

Medikamentenentwicklung an vorderster Front und CureVac ist auf diesem Gebiet

führend. Wir freuen uns sehr darüber, unsere Expertise in der Genomik von

Lungenerkrankungen mit CureVacs Know-how auf dem Gebiet der Entwicklung von

mRNA-Therapieansätzen zu kombinieren, um neuartige Therapieansätze für

Lungenerkrankungen zu entwickeln. Wir sehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit

entgegen.“

 

„Wir sind sehr stolz darauf, mit dem Yale-Team zusammenzuarbeiten, das für

seine bahnbrechenden Forschungsaktivitäten im Bereich Lungenerkrankungen

bekannt ist”, sagte Dan Menichella, CEO von CureVac. „Das CureVac Carrier

Molecule™ (CVCM™), eine neue Generation von mRNA-Trägermolekülen, kann

Therapieziele in der Lunge und anderen Organen erreichen und eignet sich gut

für eine wiederholte Verabreichung von mRNA-basierten Therapien. Wir freuen uns

darauf, gemeinsam mit der Yale-Universität potenzielle neue

Arzneimittelkandidaten zu identifizieren und zu entwickeln, um Patienten

dringend erforderliche therapeutische Lösungen anbieten zu können.”

 

Die CureVac AG

 

CureVac ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der mRNA-Technologie

(Boten-RNA, von engl. messenger RNA). Mit mehr als 19 Jahren Expertise arbeitet

CureVac daran, dieses vielseitige Molekül für den medizinischen Einsatz zu

optimieren. Das Prinzip der proprietären CureVac-Technologie basiert auf der

Nutzung von mRNA als Informationsträger, um den menschlichen Körper zur

Produktion der kodierten Proteine anzuweisen, womit eine Vielzahl von

Erkrankungen bekämpft werden könnte. Das Unternehmen setzt seine Technologien

zur Entwicklung von Krebstherapien, Antikörpertherapien, prophylaktischer

Impfstoffe und zur Behandlung seltener Erkrankungen ein. Bisher hat CureVac ca.

420 Millionen US-Dollar (400 Millionen Euro) an Eigenkapitalinvestitionen

erhalten, darunter umfangreiche Investitionen durch dievini von SAP-Gründer

Dietmar Hopp und die Bill & Melinda Gates Foundation. Zudem kooperiert CureVac

mit multinationalen Konzernen und Organisationen, darunter Boehringer

Ingelheim, Eli Lilly & Co, CRISPR Therapeutics und die Bill & Melinda Gates

Foundation.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.curevac.com/de oder bei Twitter

unter @CureVacAG.

 

Pressekontakt

 

Jenn Gordon, Media Relations

Global Health PR, New York, United States

T: +1 202-587-2580

jgordon@globalhealthpr.com

 

Ansprechpartner für Investoren

 

Pierre Kemula, Chief Financial Officer

CureVac AG, Tübingen, Germany

T: +49 7071 9883-1104

pierre.kemula@curevac.com

Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com