Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
10th AITI Treasury Finance Forum
18.09.2019
Bologna
Messen und Kongresse

Durch professionelles Treasury Management steigern Sie die potenziellen Ertragschancen Ihres Unternehmens. Aktuelle Kurse bilden zusammen mit aussagekräftigen Hintergrundinformationen die Basis aktiven Finanzmanagements. Nur auf dieser Grundlage können Sie Marktentwicklungen richtig einschätzen und rechtzeitig agieren bzw. reagieren.

Treffen Sie uns auf dem 10. AITI Finance Treasury Forum und lassen Sie sich unsere Lösungen für Ihr Corporate Treasury vorstellen. Unser Kollege Massimo Buzzoni erwartet Sie!  

FISD Issue Brief
18.09.2019
London
Messen und Kongresse

Markttreiber, die den Lebenszyklus von Marktdaten beeinflussen

Die Produktlandschaft für Marktdaten verändert sich rasant. Die Notwendigkeit, alte Technologien zu aktualisieren sowie Konsolidierung und Akquisitionen sind einige der Marktbedingungen, die diesen Wandel vorantreiben. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Automatisierung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, besserer Integration und Kostensenkung.

Wie wirkt sich das alles auf den Zugang der Marktteilnehmer zu und die Nutzung von Marktdaten aus - und was wollen sie wirklich von Marktdatenlösungen? Der Markt ist offen für eine Disruptor, der das Duopol der aktuellen Marktdatenanbieter in Frage stellt.

Zum Thema präsentieren:
Richard Burtsal, Sales Director, Infront
Oliver Preisendorfer , Head of Pre-Sales, Executive Director, Infront (vorher vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH)

22. Investmentkongress
25.09.2019
München
Messen und Kongresse

Zum 22. Mal öffnet am 25. - 26. September 2019 der Investmentkongress in München seine Pforten. Der Treffpunkt für Fachbesucher der Finanzbranche bietet vielfältige Möglichkeiten sich über die Entwicklungen der Branche zu informieren, sich mit Kollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infront und vwd werden vor Ort durch Burhan Sancar und Stefan Wolf vertreten. Die Kollegen informieren Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

AM Tech Day
08.10.2019
Paris
Messen und Kongresse

AM TECH DAY ist die europäische Veranstaltung, die sich gezielt den Auswirkungen technologischer Innovationen auf die Vermögensverwaltungsbranche widmet.

Treffen Sie Infront und vwd vor Ort: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, ab 10:00 Uhr.

vwd market manager treasury - Basisschulung (Webinar)
11.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • Erstellung von eigenen Worksheets

  • vwd Pages Geldmarkt/Kapitalmarkt

  • vwd Page FX Forwards

  • Broken Date Calculator

  • Chain Charts, Zinskurven

Wann

Freitag, 11.10.2019 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd market manager treasury - Risikobewertung (Webinar)
18.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • vwd Pages CDS (Markit, S&P)
  • Detailsuche CDS
  • vwd Pages Ratings (Moodys, Fitch, S&P)
  • Alerts auf Ratings
  • Detailsuche Issuer Ratings
  • Bond Spread Analyse
  • Spreads und Kennzahlen in eigenen Quotelisten darstellen
  • Broken Date Syntax für FX Forwards in Quotelisten darstellen

Wann

Freitag , 18.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd data analytics XL - Treasury (Webinar)
25.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

  • Broken Dates (FX Forwards)
  • Chains abrufen
  • Monatsdurchschnitte abrufen
  • Praxisbeispiele

Zielgruppe

Treasury und Depot A. Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit vwd data analytics XL Add-on.

Wann

Freitag, 25.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
SIPUGday 2019
29.10.2019
Zürich
Messen und Kongresse

Im Fokus der Veranstaltung stehen Marktdaten und verwandte Technologien/Dienstleistungen/ Produkte im Front-, Back- und Middle-Office. Vorgaben der Regulatorik und ihre Auswirkungen auf die Datenbereitstellung sind ebenfalls ein zentrales Thema.

Infront und vwd werden vor Ort durch Ivo Bieri, Managing Director Switzerland, vertreten. Er informiert Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Wann?
29.10.2019
08:30 Uhr -18:30 Uhr

Wo?
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Mehr Informationen...

Informatik Praxistag 2019
15.11.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

 

 

Auch 2019 findet wieder der FIT Informatik Praxistag an der TU

Kaiserslautern statt. Am Freitag, 15.11.2019, informieren wir vor Ort

über die abwechslungsreichen Aufgaben und Karrierechancen in unserem

europaweit agierenden Unternehmen.

Gern  können Sie vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

 

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

13.08.2019 GlobeNewswire: Interop Technologies sichert sich den 11. US-Netzbetreiber für RCS

Interop Technologies sichert sich den 11. US-Netzbetreiber für RCS

 

FORT MYERS, Florida und DUBLIN, Ireland, Aug. 13, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) --

Interop Technologies™, ein Anbieter von hochentwickelten

Mobilkommunikationslösungen und der RCS-Anbieter mit den weltweit meisten

Akkreditierungen, wurde von Nex-Tech Wireless ausgewählt, um seine

Bereitstellung von Netzbetreiber-RCS für Abonnenten voranzubringen. Damit

belaufen sich die US-amerikanischen RCS-Betreiber von Interop auf insgesamt

elf.

 

Die Cloud-native und umfassende Rich Communication Services (RCS) -Plattform

erweitert die globale Omnipräsenz, Merkmalfunktionalität und

Brancheninteroperabilität, die Betreiber brauchen, um Messaging als einen

zentralen Mobilfunkservice beizubehalten. Abonnenten werden ein verbessertes

Sprach- und Messaging-Erlebnis auf RCS-fähigen Geräten, Netzwerken und Hubs

weltweit erhalten.

 

„Uns, den Betreiber, als die zuverlässige und sichere Quelle für das Messaging

unserer Abonnenten zu haben, spielte eine riesige Rolle bei unserer

Entscheidung für die Bereitstellung von Mobilfunkbetreiber-RCS mit Interop

Technologies“, sagte Jon Lightle, CEO von Nex-Tech Wireless.

 

Mit der Plattform RCS Business Messaging von Interop können Betreiber

kommerzielle Chancen von Konversationen ausschöpfen, die in der Messaging as a

Platform (MaaP)-Ökonomie bereitgestellt werden. Dies beinhaltet die Generierung

von innovativen Geschäftsmodellen, die Verbesserung des Kundendiensterlebnisses

und die Erfassung neuer Monetisierungschancen von Marken, um gegenüber

konkurrierenden OTT-Messaging-Services (wie etwa WhatsApp, Facebook Messenger,

Viber) bestehen zu können.

 

„Interop freut sich, unsere Betreiber darin zu unterstützen, ihre

Messaging-Fähigkeiten auszubauen. RCS bedeutet einen großen Schritt nach vorne

von herkömmlichem Betreiber-Messaging sowohl im

Peer-to-Peer-Verbrauchererlebnis als auch im neu aufkommenden und lukrativen

Marke-zu-Verbraucher-Segment“, sagte Steve Zitnik, EVP & CTO, Interop

Technologies. „Interop ist stolz, ein Marktführer bei der Aktivierung von

sicheren und standardbasierten Messaging-Technologien zu sein, damit Betreiber

weiterhin im Mittelpunkt der Mobilfunkaktivitäten von Abonnenten stehen.

 

Lightle fügte hinzu: „RCS ist der neue Service, der unseren Abonnenten

Interaktionen auf verschiedenen Wegen ermöglichen wird.“ Es ist nicht nur ein

dringend benötigter Ersatz für SMS, sondern läutet außerdem die 5G-Ära des

Messaging ein und wird neue Einnahmechancen für unser Netzwerk liefern.“

 

RCS ist ein standardbasiertes universelles Upgrade auf Android-Smartphones in

Mobilfunknetzen. Die GSM Association (kurz „GSMA“), eine Handelsorganisation,

die die Interessen von Mobilfunkanbietern weltweit vertritt, hat im Herbst 2016

das Universal Profile (UP) als weltweit vereinbarten Satz von Spezifikationen

und Standards eingeführt, um die Interoperabilität von Netzbetreibern und

Mobilfunkanbietern für RCS zu gewährleisten. Das Momentum für RCS hat sich mit

79 neuen RCS-Betreibern beschleunigt, und zurzeit hat RCS weltweit

257 Millionen aktive Benutzer. 1 Analysten von Mobilesquared prognostizieren

darüber hinaus, dass RCS bis 2020 eine Milliarde Benutzer erreichen und die

weltweit größte geschäftliche Messaging-Plattform sein wird, mit mehr als

2 Milliarden Nutzern bis 2021. 2 _________________________ 1 GSMA: RCS Goes

Mainstream, Mai 2019 2 Mobilesquared: RCS Monetisation Report: P2P, Juli 2019

 

Über Interop Technologies

Interop Technologies ist ein global führendes Unternehmen für Rich

Communication Services (RCS). Mit seiner GSMA-akkreditierten , umfassenden

RCS-Lösung hat das Unternehmen es sich zur Aufgabe gemacht, Mobilfunkanbieter

wieder in den Mittelpunkt der Mobilaktivitäten ihrer Abonnenten zu rücken,

indem es branchenführende, standardisierte Technologie von Telco-Qualität mit

einem Höchstmaß an Flexibilität bei der Bereitstellung und verfügbarem

Lebenszyklusmanagement anbietet. Interop Technologies hat seinen globalen

Unternehmenssitz in Fort Myers, Florida, und eine Niederlassung in Irving,

Texas, sowie eine regionale Unternehmenszentrale in Dublin, Irland. Interop

besitzt und betreibt außerdem georedundante Netzwerkbetriebszentren in

Nordamerika und Europa. Erfahren Sie mehr über unsere branchenführenden

Kommunikationslösungen für Mobilfunkbetreiber auf www.InteropTechnologies.com .

 

 

Medienkontakt:

Lisa Murray, APR

Senior Manager, IMC

Tel.: +1 (239) 425-9079

Mobil: +1 (239) 357-3442

media@interoptechnologies.com

 

Ein begleitendes PDF zu dieser Pressemitteilung ist verfügbar auf:

 

ml.globenewswire.com/Resource/Download/13ca5b39-b57d-4f38-a56f-43f2620fb1a6

Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com