Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
10th AITI Treasury Finance Forum
18.09.2019
Bologna
Messen und Kongresse

Durch professionelles Treasury Management steigern Sie die potenziellen Ertragschancen Ihres Unternehmens. Aktuelle Kurse bilden zusammen mit aussagekräftigen Hintergrundinformationen die Basis aktiven Finanzmanagements. Nur auf dieser Grundlage können Sie Marktentwicklungen richtig einschätzen und rechtzeitig agieren bzw. reagieren.

Treffen Sie uns auf dem 10. AITI Finance Treasury Forum und lassen Sie sich unsere Lösungen für Ihr Corporate Treasury vorstellen. Unser Kollege Massimo Buzzoni erwartet Sie!  

FISD Issue Brief
18.09.2019
London
Messen und Kongresse

Markttreiber, die den Lebenszyklus von Marktdaten beeinflussen

Die Produktlandschaft für Marktdaten verändert sich rasant. Die Notwendigkeit, alte Technologien zu aktualisieren sowie Konsolidierung und Akquisitionen sind einige der Marktbedingungen, die diesen Wandel vorantreiben. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Automatisierung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, besserer Integration und Kostensenkung.

Wie wirkt sich das alles auf den Zugang der Marktteilnehmer zu und die Nutzung von Marktdaten aus - und was wollen sie wirklich von Marktdatenlösungen? Der Markt ist offen für eine Disruptor, der das Duopol der aktuellen Marktdatenanbieter in Frage stellt.

Zum Thema präsentieren:
Richard Burtsal, Sales Director, Infront
Oliver Preisendorfer , Head of Pre-Sales, Executive Director, Infront (vorher vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH)

22. Investmentkongress
25.09.2019
München
Messen und Kongresse

Zum 22. Mal öffnet am 25. - 26. September 2019 der Investmentkongress in München seine Pforten. Der Treffpunkt für Fachbesucher der Finanzbranche bietet vielfältige Möglichkeiten sich über die Entwicklungen der Branche zu informieren, sich mit Kollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infront und vwd werden vor Ort durch Burhan Sancar und Stefan Wolf vertreten. Die Kollegen informieren Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

AM Tech Day
08.10.2019
Paris
Messen und Kongresse

AM TECH DAY ist die europäische Veranstaltung, die sich gezielt den Auswirkungen technologischer Innovationen auf die Vermögensverwaltungsbranche widmet.

Treffen Sie Infront und vwd vor Ort: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, ab 10:00 Uhr.

vwd market manager treasury - Basisschulung (Webinar)
11.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • Erstellung von eigenen Worksheets

  • vwd Pages Geldmarkt/Kapitalmarkt

  • vwd Page FX Forwards

  • Broken Date Calculator

  • Chain Charts, Zinskurven

Wann

Freitag, 11.10.2019 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd market manager treasury - Risikobewertung (Webinar)
18.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • vwd Pages CDS (Markit, S&P)
  • Detailsuche CDS
  • vwd Pages Ratings (Moodys, Fitch, S&P)
  • Alerts auf Ratings
  • Detailsuche Issuer Ratings
  • Bond Spread Analyse
  • Spreads und Kennzahlen in eigenen Quotelisten darstellen
  • Broken Date Syntax für FX Forwards in Quotelisten darstellen

Wann

Freitag , 18.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd data analytics XL - Treasury (Webinar)
25.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

  • Broken Dates (FX Forwards)
  • Chains abrufen
  • Monatsdurchschnitte abrufen
  • Praxisbeispiele

Zielgruppe

Treasury und Depot A. Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit vwd data analytics XL Add-on.

Wann

Freitag, 25.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
SIPUGday 2019
29.10.2019
Zürich
Messen und Kongresse

Im Fokus der Veranstaltung stehen Marktdaten und verwandte Technologien/Dienstleistungen/Produkte im Front-, Back- und Middle-Office. Vorgaben der Regulatorik und ihre Auswirkungen auf die Datenbereitstellung sind ebenfalls ein zentrales Thema.

Infront und vwd werden vor Ort durch Ivo Bieri, Managing Director Switzerland, vertreten. Er informiert Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Wann?
29.10.2019
08:30 Uhr -18:30 Uhr

Wo?
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Mehr Informationen...

Informatik Praxistag 2019
15.11.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

 

 

Auch 2019 findet wieder der FIT Informatik Praxistag an der TU

Kaiserslautern statt. Am Freitag, 15.11.2019, informieren wir vor Ort

über die abwechslungsreichen Aufgaben und Karrierechancen in unserem

europaweit agierenden Unternehmen.

Gern  können Sie vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

 

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Messen und Kongresse

BELLIN bringt jedes Jahr Treasurer und Finanzexperten aus aller Welt zusammen: bei der 1TC Treasury Convention! 2020 steht diese unter der Überschrift „Open Treasury“. Seien Sie dabei, wenn die BELLIN Community, Fachexperten und Vertreter aus der Branche sowie Mitarbeiter von BELLIN zusammenkommen. 

 

Infront und vwd werden vor Ort durch Catherine Hanek und Sebastian Ullrich vertreten.

 

Wann?
12./13.02.2020

 

Wo?
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Mehr Informationen...

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

10.09.2019 GlobeNewswire: Swift Navigation kooperiert mit Arm, um präzise Positionierungstechnologie für autonome Fahrzeug-Computing-Plattformen bereitzustellen

Swift Navigation kooperiert mit Arm, um präzise Positionierungstechnologie für

autonome Fahrzeug-Computing-Plattformen bereitzustellen

 

GNSS-Positionierungslösungen von Swift Navigation werden in Zukunft auf

Arm®-basierten Plattformen für autonome und vernetzte Fahrzeuge angeboten

 

SAN FRANCISCO, USA, und FRANKFURT, Deutschland, Sept. 10, 2019 (GLOBE

NEWSWIRE) -- Swift Navigation , ein in San Francisco ansässiges

Technologieunternehmen, das die Positionierungstechnologie des globalen

Navigationssatellitensystems (Global Navigation Satellite System, GNSS) für

autonome Fahrzeuge neu definiert, gab heute eine Partnerschaft mit Arm®, einem

weltweit führenden Anbieter von Halbleiter-IP, bekannt. Die Partnerschaft

bedeutet, dass Arm die hochintegrierten, hochpräzisen

GNSS-Positionierungslösungen von Swift Navigation als Option auf Arm®-basierten

Plattformen für Entwickler von autonomen und vernetzten Fahrzeugen anbieten

wird.

 

 

Die Standard-GNSS-Positionierung ist drei bis fünf Meter tief und eignet sich

nicht für sicherheitskritische Systeme, die eine Genauigkeit des

Fahrspurniveaus erfordern. Für eine höhere Autonomie muss ein Fahrzeug in der

Lage sein, seine absolute Position zu bestimmen. Um dies zu erreichen, ist eine

hochpräzise Lokalisierung erforderlich, um die Genauigkeit auf den Zentimeter

genau zu erreichen. Die Partnerschaft von Swift mit Arm wird eine

hochintegrative, hochpräzise GNSS-Positionierungslösung für Siliziumhersteller

und Tier-1- und Tier-2-Autozulieferer bieten, um präzise Positionierung in die

Sensor-Suite zu integrieren. Swift Navigations Starling® ist eine

GNSS-Positionierungs-Engine, die genau für solche Anwendungen im Automobil- und

autonomen Fahrzeugbereich entwickelt wurde. Die Software von Starling erweitert

die Messungen für handelsübliche GNSS-Empfänger, um echte Präzision und

Integrität zu gewährleisten. Starling ist empfängerunabhängig, was es ideal für

Arm®-Kunden macht, da es mit einer Vielzahl von Chipsätzen und

Trägheitssensoren in Automobilqualität arbeitet.

 

Swift und Arm arbeiten zusammen, um Entwicklern von autonomen und vernetzten

Fahrzeugen eine kostengünstige, skalierbare und hochintegrierte

Positionierungslösung anzubieten. Starling ist so konzipiert, dass es mit

branchenführenden Siliziumherstellern kompatibel ist, die ihre Lösungen auf Arm

aufbauen. Starling arbeitet mit einer Vielzahl von GNSS-Messmaschinen und ist

eine Hardware-erprobte End-to-End-Lösung, die auf die spezifischen

Anforderungen der Kundenplattform abgestimmt werden kann. Diese Partnerschaft

erhöht die Leistungsfähigkeit des vernetzten Fahrzeugs und vereinfacht die

Integration von hochpräzisem GNSS für Tier-1- und Tier-2-, Silizium- und

Plattform- sowie Automobil-Erstausrüster-Lieferanten.

 

„Wir freuen uns, dem Industrienetzwerk der Arm-Technologiepartner beizutreten,

um unseren Kunden im Automobil- und autonomen Fahrzeugbereich präzise

Positionierungslösungen anzubieten“, sagte Timothy Harris, Chief Executive

Officer von Swift Navigation. „Diese Partnerschaft erweitert den Kundenkreis,

der von der Positionierungstechnologie von Swift profitieren kann, und baut auf

unserer Mission auf, die Zukunft autonomer Fahrzeuge zu ermöglichen.“

 

„Im Zuge der Bestrebungen hin zu einer autonomen Zukunft ändern sich die

Anforderungen des Automobilmarktes, und es ist ein stärker lösungsorientierter

Ansatz erforderlich“, sagte Dipti Vachani, Senior Vice President und General

Manager, Automotive und IoT Line of Business, Arm. „Die Kombination von Arm-IP,

das speziell für die Automobilindustrie entwickelt wurde, und der GNSS-Lösung

von Swift, gibt unseren Partnern eine weitere Schlüsselkomponente auf dem Weg

zum effektiven skalierbaren Einsatz autonomer Fahrzeuge.“

 

Die Starling Positionierungs-Engine, die heute für Arm®-basierte Prozessoren

erhältlich ist, bietet eine schnelle Bereitstellung und niedrige

Gesamtbetriebskosten, um eine breite Einführung von ADAS, vernetzten Autos,

C-V2X und autonomen Lösungen zu ermöglichen.

 

Interessierte Personen sollten

www.arm.com/products/other/swift-starling-positioning-engine besuchen,

um weitere Informationen über die Verwendung des Starling-Positionierungsmotors

auf Arm®-basierten Geräten zu erhalten. Die gemeinsame Lösung wird auch auf der

IAA New Mobility World 2019 vom 10. bis 15. September am Arm®-Stand, Halle 5.0,

Stand A10, Frankfurt Messegelände, vorgestellt.

 

ÜBER SWIFT NAVIGATION

 

Swift Navigation , Inc. bietet präzise Positionierungslösungen für Anwendungen

in den Bereichen Automobiltechnik und autonome Fahrzeuge, sowie für mobile und

Massenmarktanwendungen. Was als erster kostengünstiger, hochpräziser,

kinematischer Echtzeit-Empfänger (RTK) der GNSS-Branche begann, hat sich zu

einem Swift-Navigation-Ökosystem von Positionierungslösungen für autonome

Anwendungen entwickelt. Von den landesweiten GNSS-Korrekturen, die der präzise

Positionierungsdienst Skylark ™ aus der Cloud liefert, der

Hardware-unabhängigen, integrierten Softwarelösung Starling® Positioning Engine

bis hin zu den zentimetergenauen Piksi®-Multi- und den robusten Duro®- und

Duro-Inertial-RTK-Empfängern ermöglicht Swift Navigation eine Zukunft autonomer

Fahrzeuge mit Navigation und Verständnis der Welt. Erfahren Sie mehr online

unter swiftnav.com , folgen Sie Swift auf Twitter unter @Swiftnav .

 

Pressekontakt:

Molly Antos

Dadascope

molly@dadascope.com

847.848.2090

 

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist unter

www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/33212ffc-7966-467f-b361-39446c6528d8

verfügbar.

 

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter

www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/213217c4-3264-4720-bb83-37799c939c64

Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com