Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
10th AITI Treasury Finance Forum
18.09.2019
Bologna
Messen und Kongresse

Durch professionelles Treasury Management steigern Sie die potenziellen Ertragschancen Ihres Unternehmens. Aktuelle Kurse bilden zusammen mit aussagekräftigen Hintergrundinformationen die Basis aktiven Finanzmanagements. Nur auf dieser Grundlage können Sie Marktentwicklungen richtig einschätzen und rechtzeitig agieren bzw. reagieren.

Treffen Sie uns auf dem 10. AITI Finance Treasury Forum und lassen Sie sich unsere Lösungen für Ihr Corporate Treasury vorstellen. Unser Kollege Massimo Buzzoni erwartet Sie!  

FISD Issue Brief
18.09.2019
London
Messen und Kongresse

Markttreiber, die den Lebenszyklus von Marktdaten beeinflussen

Die Produktlandschaft für Marktdaten verändert sich rasant. Die Notwendigkeit, alte Technologien zu aktualisieren sowie Konsolidierung und Akquisitionen sind einige der Marktbedingungen, die diesen Wandel vorantreiben. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Automatisierung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, besserer Integration und Kostensenkung.

Wie wirkt sich das alles auf den Zugang der Marktteilnehmer zu und die Nutzung von Marktdaten aus - und was wollen sie wirklich von Marktdatenlösungen? Der Markt ist offen für eine Disruptor, der das Duopol der aktuellen Marktdatenanbieter in Frage stellt.

Zum Thema präsentieren:
Richard Burtsal, Sales Director, Infront
Oliver Preisendorfer , Head of Pre-Sales, Executive Director, Infront (vorher vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH)

22. Investmentkongress
25.09.2019
München
Messen und Kongresse

Zum 22. Mal öffnet am 25. - 26. September 2019 der Investmentkongress in München seine Pforten. Der Treffpunkt für Fachbesucher der Finanzbranche bietet vielfältige Möglichkeiten sich über die Entwicklungen der Branche zu informieren, sich mit Kollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infront und vwd werden vor Ort durch Burhan Sancar und Stefan Wolf vertreten. Die Kollegen informieren Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unterenehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

AM Tech Day
08.10.2019
Paris
Messen und Kongresse

AM TECH DAY ist die europäische Veranstaltung, die sich gezielt den Auswirkungen technologischer Innovationen auf die Vermögensverwaltungsbranche widmet.

Treffen Sie Infront und vwd vor Ort: Palais Brongniart, 16 Place de la Bourse, ab 10:00 Uhr.

vwd market manager treasury - Basisschulung (Webinar)
11.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • Erstellung von eigenen Worksheets

  • vwd Pages Geldmarkt/Kapitalmarkt

  • vwd Page FX Forwards

  • Broken Date Calculator

  • Chain Charts, Zinskurven

Wann

Freitag, 11.10.2019 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd market manager treasury - Risikobewertung (Webinar)
18.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit Schwerpunkt Treasury und Depot A

Themenschwerpunkte

  • vwd Pages CDS (Markit, S&P)
  • Detailsuche CDS
  • vwd Pages Ratings (Moodys, Fitch, S&P)
  • Alerts auf Ratings
  • Detailsuche Issuer Ratings
  • Bond Spread Analyse
  • Spreads und Kennzahlen in eigenen Quotelisten darstellen
  • Broken Date Syntax für FX Forwards in Quotelisten darstellen

Wann

Freitag , 18.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd data analytics XL - Treasury (Webinar)
25.10.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

  • Broken Dates (FX Forwards)
  • Chains abrufen
  • Monatsdurchschnitte abrufen
  • Praxisbeispiele

Zielgruppe

Treasury und Depot A. Das Webinar wendet sich an vwd market manager Anwender mit vwd data analytics XL Add-on.

Wann

Freitag, 25.10.2019, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
SIPUGday 2019
29.10.2019
Zürich
Messen und Kongresse

Im Fokus der Veranstaltung stehen Marktdaten und verwandte Technologien/Dienstleistungen/Produkte im Front-, Back- und Middle-Office. Vorgaben der Regulatorik und ihre Auswirkungen auf die Datenbereitstellung sind ebenfalls ein zentrales Thema.

Infront und vwd werden vor Ort durch Ivo Bieri, Managing Director Switzerland, vertreten. Er informiert Sie gern darüber, welche Vorteile für Sie durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen zukünftig entstehen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Wann?
29.10.2019
08:30 Uhr -18:30 Uhr

Wo?
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Mehr Informationen...

Informatik Praxistag 2019
15.11.2019
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

 

 

Auch 2019 findet wieder der FIT Informatik Praxistag an der TU

Kaiserslautern statt. Am Freitag, 15.11.2019, informieren wir vor Ort

über die abwechslungsreichen Aufgaben und Karrierechancen in unserem

europaweit agierenden Unternehmen.

Gern  können Sie vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Sandra Schintu.

 

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Messen und Kongresse

BELLIN bringt jedes Jahr Treasurer und Finanzexperten aus aller Welt zusammen: bei der 1TC Treasury Convention! 2020 steht diese unter der Überschrift „Open Treasury“. Seien Sie dabei, wenn die BELLIN Community, Fachexperten und Vertreter aus der Branche sowie Mitarbeiter von BELLIN zusammenkommen. 

 

Infront und vwd werden vor Ort durch Catherine Hanek und Sebastian Ullrich vertreten.

 

Wann?
12./13.02.2020

 

Wo?
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Mehr Informationen...

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

11.09.2019 GlobeNewswire: Lucidworks Fusion 5.0 bietet Data-Science-Toolkit-Integration und von Kubernetes arrangierte Mikroservices-Architektur

Lucidworks Fusion 5.0 bietet Data-Science-Toolkit-Integration und von

Kubernetes arrangierte Mikroservices-Architektur

 

Die Version 5.0 enthält neue Tools für Datenwissenschaftler und Entwickler,

die es einfacher machen, KI-basierte Suchanwendungen zu erstellen, die das

digitale Erlebnis verbessern

 

SAN FRANCISCO, Sept. 11, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Lucidworks , der führende

Anbieter von KI-basierter Suche, gab heute die Veröffentlichung von Fusion 5.0

bekannt, der neuesten Version des Flaggschiffprodukts des Unternehmens. Mit

Lucidworks Fusion 5.0 können Kunden schnell KI-gestützte Such- und

Datenerfassungsanwendungen in einer modernen, Kubernetes-basierten

Containerarchitektur entwickeln und bereitstellen. Dieses Update enthält

Funktionen, die die Implementierung für Data-Science-Teams und Entwickler

vereinfachen, um sowohl ein personalisierteres Erlebnis für

Digital-Commerce-Kunden zu schaffen als auch die Produktivität und das

Engagement der Mitarbeiter am digitalen Arbeitsplatz zu verbessern.

 

Fusion 5.0 macht die Entwicklung von Suchanwendungen in drei

Schlüsselbereichen schneller und effektiver. Erstens ermöglicht eine neue

Integration des Data-Science-Toolkits Datenwissenschaftlern und Analysten,

bestehende Python-Modelle zu nutzen, ohne sie neu schreiben zu müssen. Zweitens

verkürzt die neue von Kubernetes arrangierte Cloud-basierte

Mikroservices-Architektur von Fusion die Bereitstellungszeit weiter, indem sie

den Aufwand und das Risiko für die Verwaltung von Implementierungen in

öffentlichen oder privaten Cloud-Umgebungen minimiert. Und schließlich tragen

Aktualisierungen von Fusion-App-Studio dazu bei, die Zeit für die

Bereitstellung neuer Anwendungen zu verkürzen und das App-Management zu

vereinfachen.

 

Für Digital-Commerce-Kunden wird die aktualisierte Fusion-Plattform eine

Predictive-Merchandiser-Funktion beinhalten, die es Verkaufsförderungsexperten

im Einzelhandel ermöglicht, KI und Analytik zu nutzen, um das

Online-Shopping-Erlebnis zu kuratieren. Diese neue Funktion ermöglicht es

Verkaufsförderungsexperten, die Suchrelevanz zu optimieren, Regeln zu verwalten

und Ergebnisse ohne Einbeziehung des IT-Bereichs zu analysieren.

 

„Legacy-Technologie entspricht nicht den modernen Erwartungen an ein digitales

Erlebnis, und Unternehmen kämpfen darum, wertvolle Ressourcen bereitzustellen,

um ein digitales Erlebnis für Kunden oder Mitarbeiter zu schaffen, mit dem sich

das Geschäftsergebnis verbessern lässt“, sagt Will Hayes, CEO von Lucidworks.

„Mit Fusion 5.0 ermöglichen wir es unseren Kunden, schneller ein modernes,

hyperpersonalisiertes digitales Erlebnis im gesamten E-Commerce, am digitalen

Arbeitsplatz, in Behörden, Finanzdienstleistern und anderen Bereichen

bereitzustellen.“

 

Lucidworks bedient mehr als ein Drittel der US Fortune 100. Einige der

weltweit größten Unternehmen, darunter Uber und Red Hat, nutzen

Lucidworks-Technologien, um ihren digitalen Arbeitsplatz und ihre Anstrengungen

in der digitalen Transformation zu unterstützen. Fusion 5.0 bietet überzeugende

neue Funktionen für Privatkunden und Arbeitsplatzkunden.

 

„Wir unterstützen unsere Kunden weiterhin dabei, die hohen Erwartungen der

Benutzer zu erfüllen, und bieten mehr Funktionen, wie die integrierte

interaktive Entwicklungsumgebung, damit sich die Entwicklungszeit verkürzt und

Teams sich darauf konzentrieren können, zu innovieren, und nicht von Grund auf

neu entwickeln müssen“, erklärt Will Hayes, CEO.

 

„Unternehmen verlassen sich in ihren Einrichtungen zunehmend auf

Datenwissenschaft und KI“, sagt Grant Ingersoll, Lucidworks CTO. „Diese Version

ermöglicht es ihnen, ihre bestehenden Python-Modelle mit den leistungsstarken

KI-Toolsets und Suchfunktionen von Fusion zu kombinieren. Darüber hinaus

ermöglicht es Fusion, die Kubernetes und die Cloud-basierte Infrastruktur

unserer Kunden zu nutzen, um eine fein abgestufte Skalierbarkeit bis auf die

Abfrageebene zu gewährleisten.“

 

Weitere Informationen zu Fusion 5.0 oder Lucidworks finden Sie unter

lucidworks.com oder rufen Sie 415-629-6253 an.

 

Über Lucidworks

Lucidworks entwickelt KI-basierte Suchlösungen für viele der weltweit größten

Marken. Fusion, die fortschrittliche Entwicklungsplattform von Lucidworks,

bietet die für das Design, die Entwicklung und den Einsatz intelligenter

Suchanwendungen in jeder Größenordnung erforderlichen Fähigkeiten für

Unternehmen. Unternehmen aller Branchen, vom Einzelhandel und Gesundheitswesen

bis hin zu Versicherungen und Finanzdienstleistern, verlassen sich täglich auf

Lucidworks, um ihre verbraucher- und unternehmensseitigen Suchanwendungen zu

betreiben. Zu den Investoren von Lucidworks gehören Francisco Partners, TPG

Sixth Street Partners, Top Tier Capital Partners, Shasta Ventures, Granite

Ventures, Silver Lake Waterman und Walden International. Erfahren Sie mehr

unter Lucidworks.com .

 

Pressekontakt

Joel Richman

lucidworks@escalatepr.com

617-312-5942

Newsletter



Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu vwd und unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: dialog(at)vwd.com

Presse

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen gern
Christiane Kaczmarek-Schempp.

Telefon: +49 69 50701-286
E-Mail: ckaczmarek(at)vwd.com