Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Choose language: English | Deutsch

Infront aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
SIPUGday 2020
27.10.2020
Zürich
Messen und Kongresse

Im Fokus der Veranstaltung stehen Marktdaten und verwandte Technologien/Dienstleistungen/Produkte im Front-, Back- und Middle-Office. Vorgaben der Regulatorik und ihre Auswirkungen auf die Datenbereitstellung sind ebenfalls ein zentrales Thema.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Wann?
27.10.2019

Wo?
Marriott Hotel,
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Mehr Informationen

Infront Portfolio Manager | Währungsumschichtung und...
05.11.2020
Online
Produktschulungen

5. November 2020, 11:00 - 12:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zum Webinar „Infront Portfolio Manager | Währungsumschichtung und erweiterte Restriktionsüberwachung“ am 05.11.2020 von 11.00 bis 12.00 Uhr ein.

Der Portfolio Manager ist die perfekte Portfoliomanagement-Lösung für das Private Banking und Wealth Management. Die Software unterstützt alle Prozessstufen des Portfoliomanagements, umfangreiche Chart- und Wertpapieranalysen sowie ein flexibles Kundenreporting.

Agenda

Nach einer Einführung folgen die Demonstrationen der neuen Funktionalität „Währungsumschichtung“ und der verbesserten Funktionalität „Restriktionsüberwachung“. Abschließend stehen wir für Fragen zur Verfügung.

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
Informatik Praxistag 2020
11.11.2020
Kaiserslautern
Messen und Kongresse

Auch 2020 findet wieder der FIT Informatik Praxistag an der TU Kaiserslautern statt. Am Mittwoch, den 11.11.2019, informieren wir vor Ort über die abwechslungsreichen Aufgaben und Karrierechancen in unserem europaweit agierenden Unternehmen.

Gern können Sie vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Stefanie Blasi.

 

17. Private Banking Gipfel
16.11.2020
Berlin
Messen und Kongresse

Die FUCHS|RICHTER Prüfinstanz ist die erste Adresse im deutschsprachigen Raum, wenn es um unabhängige Markttests in den Bereichen Vermögen und Private Banking geht. Die "Krönung" ist in jedem Jahr der Private Banking Gipfel im November. Dort werden die besten Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet und geehrt.

Aufgrund von Corona wurde das Gipfel-Konzept konsequent umgestellt. Der Private Banking Gipfel wird in diesem Jahr am 16. November um 15 Uhr erstmals total digital stattfinden. Was Sie sonst noch erwartet und wie Sie daran teilnehmen können, erfahren Sie in nachfolgenden Video.

 

Amsterdam Tech Job Fair
26.11.2020
Amsterdam
Messen und Kongresse

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Wenn großartige Menschen und großartige Unternehmen zusammenkommen, können erstaunliche Potenziale realisiert werden. Nehmen Sie an der Tech Job Fair teil! Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf und bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch mit uns vor. Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Wann?
26.11.04.2020, 18.00 - 21.00 Uhr

Wo?
Software Improvement Group
Fred. Roeskestraat 115
Amsterdam, 1076 EE

 

Quantalys Inside 2020
01.12.2020
Paris
Messen und Kongresse

Weitere Informationen finden Sie Kürze hier oder unter Quantalys Inside 2020.

DKF 2021, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
04.05.2021
München
Messen und Kongresse

Wir sind auch in diesem Jahr wider auf der DKF vertreten und freuen uns über Ihren Besuch an unserem Stand.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier oder auf der offiziellen DKF 2021 Webseite

19. COPS Usertreff
24.06.2021
Rust
Messen und Kongresse

Wie in den vergangenen Jahren lädt COPS auch dieses Jahr vom 24. bis 25. Juni 2021 zu ihrem jährlichen COPS-Anwendertreffen ins Seehotel Rust in Rust am Neusiedlersee ein.

Die Kunden erwartet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm, das von Innovationen bei Softwarelösungen über erfolgreiche Projektberichte bis hin zu praktischen Anwendungsbeispielen reicht.

Als strategischer Partner gibt uns COPS die Möglichkeit, unser Unternehmen und unsere Lösungen vorzustellen und die Zusammenarbeit mit COPS zu präsentieren. Vor Ort werden Ihnen unsere Kollegen Catherine Hanek, Achim Beisswenger und Sebastian Ullrich gern für einen angeregten Austausch Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie hier...

 

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

01.10.2020 BUSINESS WIRE: IT-Abteilungen, die nicht auf ihre Mitarbeiter hören, werden 2021 scheitern, sagt 1E

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

1E bietet die weltweit erste Lösung, die die Bewertung von Endpunkt-Metriken in Verbindung mit digitalem Erleben mit der subjektiven Empfindung der Mitarbeiter und der automatischen Korrektur des Erlebnisses kombiniert

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 01.10.2020 --

Der führende Anbieter für Endpunktautomatisierung 1E hat neue Funktionen für sein marktführendes Digital Experience Management-Angebot, Tachyon Experience, angekündigt, die Unternehmen dabei helfen, wirklich zu verstehen, wie Benutzer ihre IT erleben.

Empfindung als Frühindikator in einem Remote-Umfeld

In einem Remote-Umfeld verlassen sich Wissensarbeiter zunehmend darauf, dass ihr Endpunkt leistungsfähig und reaktionsschnell ist. Der Endpunkt ist ihre gesamte Verbindung zum Arbeitsplatz. Jüngste Forschungen von Vanson Bourne haben gezeigt, dass die überwältigende Mehrheit (98 %) der Mitarbeiter an entfernten Standorten die Leistung des Endpunkts für wichtig erachtet, doch mehr als die Hälfte (53 %) gibt an, dass ihr Gerät außerhalb des Büros langsamer läuft. Der IT-Abteilung fehlten in der Vergangenheit die Werkzeuge, um diese Probleme zu erkennen und zu beheben. Tachyon Experience wurde entwickelt, um IT-Analysen der aggregierten digitalen Erfahrungen von Benutzern innerhalb der gesamten Endpunktstruktur einschließlich der Empfindungen des einzelnen Benutzers zu liefern.

„Fast jeder Wissensarbeiter arbeitet aus der Ferne, sie haben jedoch weniger Erfahrung mit der Arbeit im Büro. Unternehmen, die in einem Remote-Umfeld erfolgreich sind, werden allen Mitarbeitern, wo immer sie sich befinden, ein erstklassiges digitales Erleben bieten. IT-Abteilungen brauchen Tools, die digitales Erleben überwachen, die Empfindungen der Mitarbeiter erfassen und Probleme beheben, sobald sie auftreten“, so Sumir Karayi, CEO and Founder, 1E

Tachyon Sentiment führt zuvor isolierte Datensätze zusammen

Integration ist der Punkt, an dem sich Tachyon Sentiment vom traditionellen Umfrageansatz unterscheidet. Traditionell haben IT-Abteilungen periodische NPS-Umfragen durchgeführt, aber diese wurden selten mit den Anwendungen und Geräten, die sie verwenden, verbunden. Dieser segmentierte Ansatz zur Datenerhebung verschleiert jegliche Erkenntnisse über echte digitale Erfahrungen. Zum ersten Mal sind IT-Abteilungen in der Lage, die Empfindung oder Wahrnehmung eines Benutzers in Bezug auf die IT mit der tatsächlichen Telemetrie vom Endpunkt aus, den sie benutzen, zu korrelieren. Tachyon Experience aggregiert die Empfindung des Endbenutzers mit Endpunktmetriken (Stabilität, Leistung und Reaktionsfähigkeit) zu einem einzigen, übergreifenden Digital Experience-Ergebnis.

„Sentiment ist eine wichtige Erweiterung unseres Tachyon Experience-Angebots, da es IT-Abteilungen die Möglichkeit gibt, Benutzer zu identifizieren, die scheinbar eine solide Erfahrung aus Sicht der technischen Metriken haben, aber in Wirklichkeit eine frustrierende Zeit mit einigen ihrer Anwendungen oder täglichen Endpunkt-Erfahrungen haben“, erklärt Rob Peterscheck, VP of Product bei 1E

Die neue Sentiment-Funktion in 1E Tachyon Experience bietet eine unvergleichliche Flexibilität und Integration im Vergleich zu traditionellen Ansätzen, um Benutzer-Feedback zu sammeln. Benutzer können auf einer Ad-hoc-Basis, planmäßig oder als Reaktion auf ein bestimmtes Ereignis (z.B. eine IT-Änderung oder ein Upgrade) befragt werden. „Die Möglichkeit, als Reaktion auf größere Transformationsinitiativen oder Rollouts Benutzer-Feedback in Echtzeit zu sammeln, wird auch für IT-Betriebsteams, die bisher nachlaufende Indikatoren wie die Eskalation von Service-Desk-Tickets verwendet haben, von großem Vorteil sein“, Rob Peterscheck weiter.

Digital Experience fällt nicht in den Zuständigkeitsbereich der IT-Abteilung

Die Hinzufügung von Sentiment zu Tachyon Experience markiert einen entscheidenden Schritt in einer Marktverschiebung, um die Attraktivität von Digital Experience Monitoring-Tools über die IT-Abteilung hinaus zu erhöhen. „Angesichts der Herausforderungen der Fernarbeit für Mitarbeiter und der engeren Beziehung zwischen HR und IT, erkennen wir, dass Tachyon Experience eine wichtige Rolle bei der weiteren Auflösung von isolierten Daten und Toolsets zwischen unseren Abteilungen spielt. Die Personalabteilung fragt die Mitarbeiter routinemäßig, wie sie ihren Arbeitsplatz unter Verwendung traditioneller Tools empfinden, aber in dieser neuen Welt ist der Laptop ihr Arbeitsplatz, und daher ist es sinnvoll, die Daten zwischen den Abteilungen auszutauschen“ sagte Nick Bartlett, Chief People Officer bei 1E

Für weitere Informationen über 1E Tachyon Experience besuchen Sie das Webinar zum Start am 15. Oktober unter info.1e.com/tachyon-sentiment-launch oder besuchen Siewww.1E.com.

Die Statistiken, auf die Bezug genommen wird, stammen aus der neuesten Forschung von 1E „Der neue digitale Arbeitsplatz: Erfahrungen von Mitarbeitern mit universeller Fernarbeit seit COVID“. Sie können die vollständige Studie hier lesen: www.1E.com/wfa-research

####

Informationen über 1E

1E bietet die einzige Echtzeit-Automatisierungslösung für Remote-Endpunkte, die die IT-Abteilung bei der aktiven Verwaltung der Mitarbeitererfahrung in Echtzeit unterstützt. Tachyon gibt IT-Teams die totale Kontrolle und Sichtbarkeit über alle Remote-Endpunkte und bietet eingehende Analysen, um die Erfahrung der Mitarbeiter mit ihren Endpunkten zu verstehen und zu verbessern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Amy Collins
VP Produktmarketing, 1E
Amy.Collins@1e.com

Mynewsdesk

GlobeNewswire

Newsletter

 

Fordern Sie unsere kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu unseren Produkten und Lösungen.